BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 270 ErsteErste ... 81415161718192021222868118 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 2700

Nachrichten aus Österreich

Erstellt von The Rock, 04.06.2007, 20:37 Uhr · 2.699 Antworten · 82.195 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Diese Entwicklung ist völlig normal...

    Wenn es den Leuten schlechter geht oder man ihnen Angst macht, dass es ihnen bald schlechter gehen wird, dann wählen sie radikaler. Und zwar nach rechts und nach links.

    Ich finde es allerdings schon ziemlich lächerlich zu sagen "Man wählt die Linken, wenn die Reichen zu Reich werden".

    Wenn du Linken wählst, dann werden die meisten Reichen erst arm, dann werden ein paar andere Leute noch Reicher als die Reichen vorher reich waren, schließlich werden die Armen noch ärmer und vorallem mehr und ungebildeter. Und wenn du glaubst, dann wählt man sie einfach ab, dann wirst du aufwachen und feststellen, dass es auch keine Demokratie mehr gibt!
    jetzt redest du aber vom kommunismus und nicht von der sozialdemokratie wie ich.... denn in europa haben sich sowohl labour als auch sdp als auch ps als auch L´Unione usw. usw. mehrmals abwählen lassen.

  2. #172
    Avatar von Ja_ku_jam

    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    2.753
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Im übrigen ist an diesem Wahlergebnis wahrscheinlich die dumme Idee "Wählen mit 16" schuld. Es gab mal einen Bericht wo man die Jugendlichen gefragt hat wen sie wählen. Die meisten fanden den ollen HC cool. -.-
    Ich finde auch, dass das einer der größten Fehler war. Was versteht ein Halbwüchsiger schon von Wahlen ohne jemals Politische Bildung in der Schule gehabt zu haben. "Ich wähl die BZÖ, die haben mir einen Kuli geschenkt!"
    Man darf aber auch nicht die ewigen Streitigkeiten zwischen SPÖ und ÖVP vergessen.
    Was dir Grünen angeht, muss ich sagen, dass diese Partei einfach viel zu lange kein Konzept vorgelegt hat.

  3. #173
    Crane
    Zitat Zitat von Mardigras Beitrag anzeigen
    jetzt redest du aber vom kommunismus und nicht von der sozialdemokratie wie ich.... denn in europa haben sich sowohl labour als auch sdp als auch ps als auch L´Unione usw. usw. mehrmals abwählen lassen.
    Ok... ich meine Linke, bzw. Linksradikale wie eben die Linke alias PDS.

    Und nicht sozialdemokratische Parteien.

  4. #174
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.285
    Zitat Zitat von CRO-Joker Beitrag anzeigen


    ok jetzt verstehe ich warum es so weit kommen konnte




    gruß

  5. #175
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von Ja_ku_jam Beitrag anzeigen
    Was dir Grünen angeht, muss ich sagen, dass diese Partei einfach viel zu lange kein Konzept vorgelegt hat.
    weißt du - gerade wegen der konzepte: Ich habe bei Einwanderung ca. folgende Einstellung:

    Asyl: kurzes, schnelles Verfahren. Der Schritt mit nur einer Einspruchsmöglichkeit. Bei Ablehnung Ausreise. Bei einer Straftat mit einem Strafrahmen von über 6 Monaten (ich red nicht von Wurschtsemmelfladern) ab nach Hause

    Einwanderung: Eine vernünftige Quote festlegen und nach einem Punktesystem beurteilen wer kommen darf (Deutschkenntnisse, Ausbildung, Alter, usw.).

    Die Rechten sehen mich als Ausländerfreund und Gutmensch, die Linken als Faschisten mit obiger Einstellung. Und welche Partei vertritt jetzt ein derartiges Konzept?

  6. #176

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Tja die österreicher machen offenbar jetzt das durch was die schweiz schon ein paar jahren erlebt.
    Den schweizerischen "haider" Christoph blocher konnten sie aber nach vier jahren wieder aus dem bundespresidium (abwählen) rauswerfen. Rauswerfen desswegen, weil dazu eine zusamenarbeit von links bis rechts nötig war im nationalrat. Um diesen populisten loszuwerden.
    Was zu einer spaltung der stärksten partei SVP führte.
    Irgendwie ist aber in ganz europa ein klarer rechtsrutsch zu spüren.

  7. #177

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024




    srbska^^





    strache in der wiking jugend....




  8. #178
    Avatar von Urban Legend

    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    1.612
    Während die westliche Welt diese beiden Parteien als rechtsextrem einstufen könnte, sehen die Österreicher selbst sie nicht unbedingt als radikal an."

    Ich habe diesen Satz herausgesucht um zu zeigen,dass es für die Österreicher ganz normal ist gegen die Ausländer zu sein.

    Z.b bei mir im Unterricht,wenn wir über Ausländerpolitik reden,ist das gößte thema das tragen der Kopftücher bei den Musliminen,man kann förmlich in ihren gesichtern den abschäu erkennen gegenüber sachen die sie nicht verstehen...

    Aber trotzdem bin ich froh das ich hier bin.Sonst hätten mich die cetos erwischt und ich würde nicht hier sitzen

    THX AUSTRIA !!!!!!!!

  9. #179

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    österreich ist eine schande für europa!!!!!!

  10. #180
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von napoleon Beitrag anzeigen
    österreich ist eine schande für europa!!!!!!
    mit verlaub du bist a dumpferl lies noch mal oben nach. und nur zur erinnerung:

    Anhand der im Dubliner Übereinkommen festgelegten Kriterien wird entschieden, welcher Mitgliedstaat der Europäischen Union für die Durchführung eines Asylverfahrens zuständig ist.
    Setzt man die Zahl der Asylanträge in Relation zur Bevölkerungszahl der Asylzielländer, belegte Österreich in Europa von 2002 bis inkl. 2005 den ersten Platz.

    2006 war Österreich in dieser Rangliste mit 1,6 Anträgen pro 100.000 Einwohnern in Europa Vierter (nach Zypern, Malta, Schweden).
    6,1 Prozent der weltweit gestellten Asylanträge entfielen auf Österreich, das damit eines der wichtigsten Aufnahmeländer blieb. 17 Prozent (= 51.500) aller Asylanträge wurden in den USA eingebracht, es folgten Frankreich (10,1 %) und Großbritannien (9,2).
    Laut UNHCR wurden 2006 weltweit 338.000 Asylanträge gestellt (EU-Raum 182.000), 2007 waren es weltweit 338.000 davon 49.170 in den USA, 36.210 Schweden, 29.160 in Frankreich.

    30.129 Personen stellten im Jahr 2001 in Österreich (8 Millionen Einwohner) einen Asylantrag. In Großbritannien (59 Millionen Einwohner) waren es 94.000. In Japan erhielten 14 Personen Asyl!
    Im Jahr 2002 gab es in Österreich 39.354 Asylanträge, in Deutschland waren es 74.000.
    2003 wurden in Österreich 32.359 Asylanträge gestellt.
    Der Artikel 15a der österreichischen Bundesverfassung (aus 2004) verpflichtet die Bundesländer zur Aufnahme von Asylwerbern prozentuell nach dem Bevölkerungsstand der letzten Volkszählung.
    2004 betrug die Zahl der Asylwerber in Österreich 25.424, Deutschland kam auf 61.961. Im Vergleich zu den Nachbarstaaten gewährte Österreich sehr großzügig Asyl:

    2005 suchten in Österreich 22.461 Personen um Asyl an Quelle BMI In Deutschland 28.914. Quelle: Asyl in Zahlen
    2005 erhielten in Österreich 2.256 Personen Asyl. Quelle BMI in Deutschland waren es 411.
    2005 betrug die Zahl der Schubhäftlinge 7.463. 1.670 wurden entlassen, weil sie in den Hungerstreik traten.
    2006 suchten in Österreich 13.350 Personen um Asyl an. Quelle BMI In Deutschland 21.030, in Italien 10.110.

    2006 erhielten in Österreich 4.063 Personen Asyl, in Deutschland waren es 251 (1,2 %! der Antragsteller)
    2006 gab es 8.103 Schubhäftlinge . 2.275 wurden entlassen, weil sie in den Hungerstreik traten.
    2007 suchten in Österreich 11.879 Personen um Asyl an. Quelle BMI In Deutschland 19.160. Quelle: BMI-Bund Asyl in Zahlen
    2007 erhielten in Österreich 4.936 Personen Asyl, in Deutschland waren es 304.
    und wieviele warens in albanien? du schande von europa du?

Ähnliche Themen

  1. @alle jugos aus Österreich !
    Von CHIKA im Forum Rakija
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 18:50
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 19:18
  3. Kosovo: Drei Mio. Euro aus Österreich
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 20:57
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34