BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 30 von 270 ErsteErste ... 202627282930313233344080130 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 2700

Nachrichten aus Österreich

Erstellt von The Rock, 04.06.2007, 20:37 Uhr · 2.699 Antworten · 82.082 Aufrufe

  1. #291

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    zeigt mal etwas mehr respekt... immerhin hat uns wien 1683 vor den türken gerettet...

    ist doch klar das die össis was dagegen haben wenn die jetzt wieder mit ihren alditüten wien belagern

    ohne die würden sich halb europa 5 mal am tag gen mekka verneigen...

    also liebe össis... baaaaam oida

  2. #292
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.798
    Kurac sind das Nazis. Gut jebga, sie sind ausländerfeindlich aber man ist auf jeden Fall nicht bereit andere Menschen abzuschlachten oder sonstiges. Ich finde es eigentlich eine Frechheit desswegen ein Land zu verurteilen.

  3. #293
    Avatar von Stroebli1

    Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    494
    Zitat Zitat von Mardigras Beitrag anzeigen
    weißt du - gerade wegen der konzepte: Ich habe bei Einwanderung ca. folgende Einstellung:

    Asyl: kurzes, schnelles Verfahren. Der Schritt mit nur einer Einspruchsmöglichkeit. Bei Ablehnung Ausreise. Bei einer Straftat mit einem Strafrahmen von über 6 Monaten (ich red nicht von Wurschtsemmelfladern) ab nach Hause

    Einwanderung: Eine vernünftige Quote festlegen und nach einem Punktesystem beurteilen wer kommen darf (Deutschkenntnisse, Ausbildung, Alter, usw.).

    Die Rechten sehen mich als Ausländerfreund und Gutmensch, die Linken als Faschisten mit obiger Einstellung. Und welche Partei vertritt jetzt ein derartiges Konzept?

    du wohnst ja in der nähe von traiskirchen .. und bekommst du was mit von den asylanten ?

  4. #294
    Avatar von Stroebli1

    Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    494
    Zitat Zitat von Mardigras Beitrag anzeigen
    weißt du - gerade wegen der konzepte: Ich habe bei Einwanderung ca. folgende Einstellung:

    Asyl: kurzes, schnelles Verfahren. Der Schritt mit nur einer Einspruchsmöglichkeit. Bei Ablehnung Ausreise. Bei einer Straftat mit einem Strafrahmen von über 6 Monaten (ich red nicht von Wurschtsemmelfladern) ab nach Hause

    Einwanderung: Eine vernünftige Quote festlegen und nach einem Punktesystem beurteilen wer kommen darf (Deutschkenntnisse, Ausbildung, Alter, usw.).

    Die Rechten sehen mich als Ausländerfreund und Gutmensch, die Linken als Faschisten mit obiger Einstellung. Und welche Partei vertritt jetzt ein derartiges Konzept?
    Zitat Zitat von Zahnfleischbluter Beitrag anzeigen
    Bin ich froh dass ich kein Österreicher bin.
    Sonnst wäre ich bestimmt so schizo wie ihr.

    na gott sei dank lebst du nicht bei uns in Österreich ... ein spast weniger

  5. #295
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Stroebli1 Beitrag anzeigen
    na gott sei dank lebst du nicht bei uns in Österreich ... ein spast weniger

    Lustig.

    Was passiert wenn ein Spast aus Deutschland nach Österreich auswandert ?











    Dann gibt es in Deutschland einen Spast weniger, und in Österreich einen Professor mehr.

  6. #296
    Avatar von Stroebli1

    Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    494
    also diese aufregung hier ist ja der hammer !
    da reden alle mit und dissen herum ob ihr nun ahnung habt oder nicht !
    erstens einmal sollen alle Länder die Ihre Meinung zu unserem Wahlergebnis abgegeben haben, vor ihrer eigenen tür kehren !!
    zweistens glaube ich nicht, das HC selbst wenn er was zu sagen hätte in diesem land, schalten und walten könnte wie er will. Die Grenzen sind zum grössten Teil offen, welche Ausländerpolitik sollte da noch betrieben werden ?
    drittens haben die meisten "migrantenkinder" (kroaten, serben, türken) in meinem Freundeskreis FPÖ oder BZÖ gewählt.
    Ich gebs ehrlich zu, ich war nicht wählen (gehöre also zu den bösen nichtwählern) ! Ich hätte aber auch zu den Blauen tendiert. Obwohl der Strache ein Trottel ist, aber wenn sich auch nur ein wenig was ändert, wenn nicht die Rot/Schwarze Koalition an der Macht ist, dann wäre mir das wert gewesen.
    Keine Frage das dass Wahlergebnis sicherlich dadurch beeinflusst wurde, das 16 Jährige wählen durften. Finde ich auch nicht richtig, die haben in dem Alter sicher andere Sachen im Kopf.

    Ausserdem hat Bayern am Sonntag auch gewählt und da ist das Ergebnis ähnlich rechts ausgefallen. Haha aber Bayern gehört ja quasi zu Österreich... die einzigen Deutschen die symphatisch sind! Ausser meine Berliner .. ich liebe Berlin.

    Lasst bitte den Hitler im Grab .. ist ja echt tief .. ja er ist in Ö geboren .. aber die Deutschen haben ihn zu dem gemacht, was er war !!!

  7. #297
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von Stroebli1 Beitrag anzeigen
    du wohnst ja in der nähe von traiskirchen .. und bekommst du was mit von den asylanten ?
    es gibt einen "arbeiterstrich" in der früh. und bei den badner-bahnstationen in baden, traiskirchen, guntramsdorf kannst dir recht leicht drogen checken von menschen mit vorwiegend dunkler hautfarbe. nein nicht rassistisch gemeint - ist einfach so. und mit der badner bahn fährt seit 2 jahren oder so ein sicherheitsdienst mit. ich wohn im übrigen luftlinie vielleicht 1 km vom flüchtlingslager

  8. #298
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von Stroebli1 Beitrag anzeigen
    Ich hätte aber auch zu den Blauen tendiert. Obwohl der Strache ein Trottel ist, aber wenn sich auch nur ein wenig was ändert, wenn nicht die Rot/Schwarze Koalition an der Macht ist, dann wäre mir das wert gewesen.
    Ist einer der grundlegenden Denkfehler der FPÖ-Wähler. Mit einer Stimme für die FPÖ bekommst du eine von 2 Szenarien:

    1. Entweder wieder Rot/Schwarz - weil keiner mit den Blauen koalieren will. Kontraproduktiv

    2. Eine Regierungsbeteiligung der Blauen mit solchen Lichtgestalten als Minister wie Gorbach, Haupt, Krüger, usw. Sie haben ja niemanden, der WIRKLICH Politik machen könnte.

    Daher Empfehlung: Willst du die Große Koalition nicht mehr - wähle Grün (LIF packts leider net). Mit den können beide Parteien und es gibt dort durchaus ministrable Personen - he - Van der Bellen als Finanzminister - ja der hätt was.

  9. #299
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801

    Geile Analyse


  10. #300

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Den Vogel hat aber der Oberösterreichische FPÖ Chef abgeschoßen.
    Als er meinte , das jede Frau Blond und Blauäugig also Deutschstämmig
    mehr Kinder gebären müßen als die Ausländer.

Ähnliche Themen

  1. @alle jugos aus Österreich !
    Von CHIKA im Forum Rakija
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 18:50
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 19:18
  3. Kosovo: Drei Mio. Euro aus Österreich
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 20:57
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34