BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 368 von 412 ErsteErste ... 268318358364365366367368369370371372378 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.671 bis 3.680 von 4111

Nachrichten aus Österreich

Erstellt von The Rock, 04.06.2007, 20:37 Uhr · 4.110 Antworten · 125.429 Aufrufe

  1. #3671

    Registriert seit
    21.10.2016
    Beiträge
    1.119
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    Ihre Nachname hört sich als hätte Würzeln aus dem ehemalige Yugo.

  2. #3672
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    5.852
    Zitat Zitat von powerpurger Beitrag anzeigen
    Ihre Nachname hört sich als hätte Würzeln aus dem ehemalige Yugo.
    In Österreich sind Nachnamen slawischen Ursprungs nicht besonderes.

  3. #3673

    Registriert seit
    21.10.2016
    Beiträge
    1.119
    Zitat Zitat von Metho Beitrag anzeigen
    In Österreich sind Nachnamen slawischen Ursprungs nicht besonderes.
    Ja, dass habe ich gemerkt. Nur diese Glawischnig scheint aus dem Nachnamen Glavišić.

  4. #3674
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    18.986
    Zitat Zitat von powerpurger Beitrag anzeigen
    Ja, dass habe ich gemerkt. Nur diese Glawischnig scheint aus dem Nachnamen Glavišić.
    Da sie gebürtige Kärntnerin ist, würde ich sagen Slowenin.

  5. #3675
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.113
    Zitat Zitat von Metho Beitrag anzeigen
    In Österreich sind Nachnamen slawischen Ursprungs nicht besonderes.
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Da sie gebürtige Kärntnerin ist, würde ich sagen Slowenin.
    Namens- bzw. Ahnenforschung dürfte in AT ein lukratives Geschäft sein...


    Neues aus Kakanien:

    Innenministerium erhielt von FPÖ Daten türkischer Wahlberechtigter
    18. Mai 2017,

    Rund 100.000 Namen auf Datenträger – Ministerium hat Daten bereits an Länder weitergegeben

    Wien – Die FPÖ hat am Mittwochnachmittag einen Datenstick mit rund 100.000 Namen von möglichen türkischen Wahlberechtigten in Österreich an das Innenministerium übermittelt.
    ...
    Inwiefern die Daten tatsächlich auf Doppelstaatsbürgerschaften hinweisen, ist derzeit noch völlig offen. Auch woher die Namenslisten stammen, weiß das Ministerium vorerst nicht. Der Datensatz lasse derzeit keine Zuordnung nach Bundesländern zu, sagte Grundböck. Das Innenministerium habe aber den verantwortlichen Landesregierungen "auf Nachfrage und bei Bedarf bei der entsprechenden Abklärung der Wohnsitzdaten" Unterstützung angeboten.
    ...
    https://derstandard.at/2000057835454...hlberechtigter

    Ist also alles offen, aber Hauptsache Bumsti hat seinen Auftritt...

  6. #3676

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.448
    ...doppelstaatsbürgerschaft?...kein problem genossen...no borders no nation...
    ...strache kritisiert doppelstaatsbürgerschaften?...zu den waffen (tastaturen) genossen...*sowjethymne ertönt im hintergrund*

  7. #3677
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.773
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Namens- bzw. Ahnenforschung dürfte in AT ein lukratives Geschäft sein...


    Neues aus Kakanien:

    Innenministerium erhielt von FPÖ Daten türkischer Wahlberechtigter
    18. Mai 2017,

    Rund 100.000 Namen auf Datenträger – Ministerium hat Daten bereits an Länder weitergegeben

    Wien – Die FPÖ hat am Mittwochnachmittag einen Datenstick mit rund 100.000 Namen von möglichen türkischen Wahlberechtigten in Österreich an das Innenministerium übermittelt.
    ...
    Inwiefern die Daten tatsächlich auf Doppelstaatsbürgerschaften hinweisen, ist derzeit noch völlig offen. Auch woher die Namenslisten stammen, weiß das Ministerium vorerst nicht. Der Datensatz lasse derzeit keine Zuordnung nach Bundesländern zu, sagte Grundböck. Das Innenministerium habe aber den verantwortlichen Landesregierungen "auf Nachfrage und bei Bedarf bei der entsprechenden Abklärung der Wohnsitzdaten" Unterstützung angeboten.
    ...
    https://derstandard.at/2000057835454...hlberechtigter

    Ist also alles offen, aber Hauptsache Bumsti hat seinen Auftritt...
    Angefangen mit einer Liste hat damit Peter Pilz von den Grünen, schon im März. Ob das die selbe Liste ist die dem Bumsti zugespielt wurde?

    Beide hatten somit ihren Auftritt.

  8. #3678
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    5.852
    Ich fordere die Unterlassung für den herabwürgenden Ausdruck "Kakanien". Was für die Balkanländer gilt, gilt auch für die anderen.

  9. #3679
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.113
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...doppelstaatsbürgerschaft?...kein problem genossen...no borders no nation...
    ...strache kritisiert doppelstaatsbürgerschaften?...zu den waffen (tastaturen) genossen...*sowjethymne ertönt im hintergrund*
    Wo habe ich die doppelte Staatsangehörigkeit verteidigt??? Es geht nur um die Umstände wie Zahl (100.000???), Herkunft und Überprüfbarkeit der Daten, sind wohl eher "alternative Fakten...
    Hierzu ein aktueller Artikel:

    Doppelstaatsbürgerschaften: Erste Feststellungsverfahren in Wien
    18. Mai 2017,

    Stadtrat Czernohorszky: Brauchen keine Zurufe der FPÖ – Wirft Strache Wahlkampf statt seriöser Arbeit vor
    ...
    Czernohorszky konterte, dass die Bundeshauptstadt in Abstimmung mit allen anderen Ländern und dem Innenministerium längst aktiv sei. Dabei geht es um jene Liste, die die Stadt vom Wiener Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) bekommen hatte. Gut 1.000 Namen umfasst sie, rund 160 angeführte Personen sollen in Wien gemeldet sein, der Rest in anderen Bundesländern.
    ...
    https://derstandard.at/2000057878534...fahren-in-Wien



    Zitat Zitat von Metho Beitrag anzeigen
    Ich fordere die Unterlassung für den herabwürgenden Ausdruck "Kakanien". Was für die Balkanländer gilt, gilt auch für die anderen.
    Dann muss "Der Mann ohne Eigenschaften" von Robert Musil sofort verboten und alle greifbaren Exemplare vernichtet werden. Weiterhin sollte der Begriff aus dem "Österreichischem Wörterbuch" und dem Duden entfernt werden usw.usw.usw...

  10. #3680
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    5.852
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Wo habe ich die doppelte Staatsangehörigkeit verteidigt??? Es geht nur um die Umstände wie Zahl (100.000???), Herkunft und Überprüfbarkeit der Daten, sind wohl eher "alternative Fakten...
    Hierzu ein aktueller Artikel:

    Doppelstaatsbürgerschaften: Erste Feststellungsverfahren in Wien
    18. Mai 2017,

    Stadtrat Czernohorszky: Brauchen keine Zurufe der FPÖ – Wirft Strache Wahlkampf statt seriöser Arbeit vor
    ...
    Czernohorszky konterte, dass die Bundeshauptstadt in Abstimmung mit allen anderen Ländern und dem Innenministerium längst aktiv sei. Dabei geht es um jene Liste, die die Stadt vom Wiener Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) bekommen hatte. Gut 1.000 Namen umfasst sie, rund 160 angeführte Personen sollen in Wien gemeldet sein, der Rest in anderen Bundesländern.
    ...
    https://derstandard.at/2000057878534...fahren-in-Wien





    Dann muss "Der Mann ohne Eigenschaften" von Robert Musil sofort verboten und alle greifbaren Exemplare vernichtet werden. Weiterhin sollte der Begriff aus dem "Österreichischem Wörterbuch" und dem Duden entfernt werden usw.usw.usw...
    War natürlich nur ein Scherz meinerseits^^
    Dennoch finde ich den Ausdruck beleidigend, auch wenn er selbst von Österreichern benutzt wird. Wir können ja nicht alle anfagen zu sprechen wie Thomas Bernhard.

Ähnliche Themen

  1. @alle jugos aus Österreich !
    Von CHIKA im Forum Rakija
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 18:50
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 19:18
  3. Kosovo: Drei Mio. Euro aus Österreich
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 20:57
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34