BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 65 von 271 ErsteErste ... 155561626364656667686975115165 ... LetzteLetzte
Ergebnis 641 bis 650 von 2703

Nachrichten aus Österreich

Erstellt von The Rock, 04.06.2007, 20:37 Uhr · 2.702 Antworten · 82.431 Aufrufe

  1. #641
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    17.149
    Habt ihr die Türken nachträglich doch reingelassen?

  2. #642
    Avatar von Sakib Sejdovic

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.576
    gibt es zuverlässige prognosen? hab vor, ne flasche almdudler für morgen kaltzustellen.

  3. #643
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen
    gibt es zuverlässige prognosen? hab vor, ne flasche almdudler für morgen kaltzustellen.

    Norbert Hofer: 49% - 57%, Alexander Van der Bellen: 43% - 51%,
    Qu.: 600 Befragte, Gallup-Umfrage für die Tageszeitung Österreich am 10.5.-11.5.2016 )

    Norbert Hofer: 36,6%, Alexander Van der Bellen: 33,5%, Unentschlossene: 29,9%
    Qu.: 505 Befragte, Eigenauftrag von Mindtake Research-Umfrage am 3.5.-9.5.2016 )

  4. #644
    Avatar von Sakib Sejdovic

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.576
    ich geh dann mal almdudler kaufen :^)

  5. #645
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    10.052
    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen
    ich geh dann mal almdudler kaufen :^)
    Geh Schüsserlbeissen.

  6. #646

  7. #647
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    10.052
    Zwischen der sozialen Heimatpartei und der National-Sozialisten gibts aber gezogen aufs soziale einen großen Unterschied:
    Die National-Sozialisten waren einer Rasse gegenüber sozial, wenn man sich das Abstimmungsverhalten der sozialen Heimatpartei anschaut, dann sind die gar niemandem gegenüber sozial, außer denen gegenüber die so oder so schon reich sind.

    Am Montag sind die Wahlen vorbei und dann gilt der Spruch: Ein Vogel hat keine Angst, dass der Ast unter ihm zusammenbricht- nicht weil er dem Ast- sondern seinen eigenen Flügeln vertraut.

  8. #648
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.293
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Zwischen der sozialen Heimatpartei und der National-Sozialisten gibts aber gezogen aufs soziale einen großen Unterschied:
    Die National-Sozialisten waren einer Rasse gegenüber sozial, wenn man sich das Abstimmungsverhalten der sozialen Heimatpartei anschaut, dann sind die gar niemandem gegenüber sozial, außer denen gegenüber die so oder so schon reich sind.

    Am Montag sind die Wahlen vorbei und dann gilt der Spruch: Ein Vogel hat keine Angst, dass der Ast unter ihm zusammenbricht- nicht weil er dem Ast- sondern seinen eigenen Flügeln vertraut.
    Das ist das eigentlich perverse. Sie geben sich volksnah aber sind die korruptesten überhaupt. Aber das gilt irgendwie für alle rechten Parteien. Da werden Dörfer schnell mal zu Familienunternehmen.

  9. #649
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    6.820
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Das ist das eigentlich perverse. Sie geben sich volksnah aber sind die korruptesten überhaupt. Aber das gilt irgendwie für alle rechten Parteien. Da werden Dörfer schnell mal zu Familienunternehmen.
    Vergiss nicht, dass die genügend der eigenen Volksleute umbringen würde oder zumindest als Nestbeschmutzer bezeichnen.

  10. #650
    Avatar von Urban Legend

    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    1.612
    Zitat Zitat von Lynes Beitrag anzeigen
    Mich würde die Meinung der nicht-österreichischen FPÖ-Anhänger dazu interessieren.

    Edit: Falls es überhaupt stimmt. Auf der Seite zu der du gelinkt hast steht nichts davon.
    Das mit dem Etnischen Trennungen ist ein Gerücht.Hab ich auch geschrieben nur wurden die Gerüchte Wahr die man in den letzten Monaten hörte.
    Es sickert immer einiges der FPÖ interna raus und kommt so zu den Normalbürgern.

    Also die Partei den kleinen Mannes ist die FPÖ sicher nicht.
    Denn alle Kürzungen treffen meistens Österreicher den die Jugos die ich kenne auch Kroaten,Serben nahmen dies Förderungen NICHT in Anspruch.
    Auch wussten wir einfach nicht das es Sie gibt.
    Die Österreicher sind da schon besser informiert und nutzten dieses.
    Viele Jugos wussten ja bis vor einigen Jahren nicht mal,dass es einen Lohnsteuerausgleich gibt geschweige den was anderes.
    Ich spreche bewusst von Jugos da ich mit der Tükischen Bevölkerung kaum Kontakt habe und deren Infostand nicht kenne.
    Gehe davon aus das,diese auch nicht mehr wissen oder Hilfen mehr nutzten.
    Albaner sind da schon fitter aber Albaner sind wenige und sind meist ungebildete und verdiene wenig von daher ist so eine Förderung bei Ihnen gerecht.

    Aber die Svabos werden sich noch wundern was alles so möglich ist.
    Dumm ist nur wenn man mal in so einem zustand der Angst und des Hassen eintritt da nicht so schnell raus kommt.
    Das Wissen wir Balkaner besonders.
    Wir sind in so einer Spirale gefangen und die Svabos fallen da gerade rein.

    Vor kurzem sitzten wir bei der Arbeit zusammen.
    Und einige Serbische FPÖ Stammwähler kamen so ins grübeln ob es doch so schlau ist den Hofer zu wählen.
    Glaube die haben von was Wind bekommen wollten es nur nicht sagen (hatten wir auch schon mal).

    Freue mich auf jeden fall,das ihr mitschreibt..Und geht morgen wählen...

Ähnliche Themen

  1. @alle jugos aus Österreich !
    Von CHIKA im Forum Rakija
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 18:50
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 19:18
  3. Kosovo: Drei Mio. Euro aus Österreich
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 20:57
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34