BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 271 ErsteErste ... 4567891011121858108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 2703

Nachrichten aus Österreich

Erstellt von The Rock, 04.06.2007, 20:37 Uhr · 2.702 Antworten · 82.399 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Heutzutage ist die FPÖ in erster Linie eine Anti-Einwanderungs-Partei. Wenn das der Grund sein soll, warum sie oder ihre Anhänger "freakig" sind, erübrigt sich jede weitere Diskussion eigentlich. Wenn es um den Stil des Wahlkampfs geht: der richtet sich natürlich nach der Zielgruppe, und das sind naturgemäß diejenigen, die am ehesten die Folgen der Einwanderung spüren. Und dabei handelt es sich dann naturgemäß um "sozial schwächere" Menschen. Also objektiv betrachtet ist das weniger freakig als vielmehr logisch.

    Ich meine ehere das sie sich für eine Partei ziemlich unseriös verhalten ,
    und allzu oft ein spiel mit dem Feuer machen.

  2. #72

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Was meinst du damit genau?

  3. #73

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Was meinst du damit genau?

    naja das sie manchmal aus dem Rahmen fallen mit forderungen.

    Wie zuletzt Strache mit der rückführung Südtirols nach Österreich , obwohl das für eine Partei ein nummer zu Groß ist.
    Und den Wehrübungsfotos von Strache , die internen Grabenkämpfe.
    Und das eines der mitglieder einer Obskuren Christlichen Akademie
    angehört die als Kreuzritter verkleidet beten.

  4. #74

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Er hat sich für eine Volksabstimmung in Südtirol ausgesprochen, was doch eigentlich völlig in Ordnung ist. Wieso sollten die Südtiroler nicht selbst bestimmen, zu welchem Staat ihr Land gehören soll? Solange die Italiener die Autonomie respektieren wird das eher nicht aktuell, aber die Partei musste halt ihre Stellung zur Südtirolfrage deutlich machen, weil sie im europäischen Parlament mit der italienischen Rechten zusammenarbeitet.

    Und zum Rest: Ja, Stadler ist ein Spinner, aber er wurde genau deswegen auch mittlerweile abgesägt. Die Fotos waren wohl ein Versuch, sich dagegen zu wehren.

  5. #75

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Er hat sich für eine Volksabstimmung in Südtirol ausgesprochen, was doch eigentlich völlig in Ordnung ist. Wieso sollten die Südtiroler nicht selbst bestimmen, zu welchem Staat ihr Land gehören soll? Solange die Italiener die Autonomie respektieren wird das eher nicht aktuell, aber die Partei musste halt ihre Stellung zur Südtirolfrage deutlich machen, weil sie im europäischen Parlament mit der italienischen Rechten zusammenarbeitet.

    Und zum Rest: Ja, Stadler ist ein Spinner, aber er wurde genau deswegen auch mittlerweile abgesägt. Die Fotos waren wohl ein Versuch, sich dagegen zu wehren.

    Nichts dagegen , aber Strache ist für so ein Politthema nicht geeignet ,
    er ist mehr Demagoge , und das gehört auf höherem Niveau bearbeitet.

  6. #76
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Heutzutage ist die FPÖ in erster Linie eine Anti-Einwanderungs-Partei. Wenn das der Grund sein soll, warum sie oder ihre Anhänger "freakig" sind, erübrigt sich jede weitere Diskussion eigentlich. Wenn es um den Stil des Wahlkampfs geht: der richtet sich natürlich nach der Zielgruppe, und das sind naturgemäß diejenigen, die am ehesten die Folgen der Einwanderung spüren. Und dabei handelt es sich dann naturgemäß um "sozial schwächere" Menschen. Also objektiv betrachtet ist das weniger freakig als vielmehr logisch.
    Die Zeilgruppe der FPÖ sind einfach nur Rassisten und Leute die Angst vor Ausländern haben, und sich so Horrorszenarien vorstellen wie Klein Istanbul, oder die vor Volksaufständen angst haben, obwohl es keinen Grund dafür gibt! Und außerdem übertreiben sie es eindeutig bei den Wahlen mit ihren Reden, Plakaten usw. Wer so einer Partei folgt wo man KZ als Straflager bezeichnet, oder meint man soll abstimmen dass Südtirol wieder zu Österreich kommt... ist nicht normal.
    Deine Begründung ist völliger Schwachsinn, wieso du die FPÖ wählst. Wie kann man jemanden wählen der für solche Aussagen verantwortlich ist:

    http://portal.tirol.com/politik/inns...63159/index.do
    http://bob.swe.uni-linz.ac.at/Ebense...31/klage31.php

    Du hast sie nicht mehr alle wenn du für die FPÖ bist.
    Das ist so als würde ich in Ks die Nationalisten wählen gehen, weil ich Angst hätte die ganzen Minderheiten dort, bedrohen das albanische Volk

  7. #77

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Im Kosovo leben 90% Albaner und nicht einmal 10% Serben. Wer hat die höhere Geburtenrate, Serben oder Albaner? Findet serbische Einwanderung statt?

    Und wie siehts in Österreich aus? Wer hat die höhere Geburtenrate, die Einheimischen oder die Einwanderer? Findet weiterhin Einwanderung statt?

    Fällt dir ein Unterschied auf?

  8. #78
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Im Kosovo leben 90% Albaner und nicht einmal 10% Serben. Wer hat die höhere Geburtenrate, Serben oder Albaner? Findet serbische Einwanderung statt?

    Und wie siehts in Österreich aus? Wer hat die höhere Geburtenrate, die Einheimischen oder die Einwanderer? Findet weiterhin Einwanderung statt?

    Fällt dir ein Unterschied auf?
    Das war nur ein Beispiel du Idiot!

  9. #79

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Aber offensichtlich ein schlechtes. Was allerdings kein Grund ist, beleidigend zu werden.

  10. #80
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Aber offensichtlich ein schlechtes. Was allerdings kein Grund ist, beleidigend zu werden.
    Is keine Beleidigung sondern ne Feststellung. Ich finde jeder der für die FPÖ wählt ist einfach nur ein Rassist und Vollidiot, weil das was die betreiben einfach nur Hetze gegen Menschen anderer Rasse und Religion ist.
    Das soll keine Beleidigung sein, sondern das ist meine Meinung über die FPÖ Wähler. Und zwar dass sie Idioten sind. Anders kann ich es nunmal nicht ausdrücken, da mir kein Synonym für Idiot einfällt welches höflicher klingt.

Ähnliche Themen

  1. @alle jugos aus Österreich !
    Von CHIKA im Forum Rakija
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 18:50
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 19:18
  3. Kosovo: Drei Mio. Euro aus Österreich
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 20:57
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34