BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 98 von 271 ErsteErste ... 4888949596979899100101102108148198 ... LetzteLetzte
Ergebnis 971 bis 980 von 2706

Nachrichten aus Österreich

Erstellt von The Rock, 04.06.2007, 20:37 Uhr · 2.705 Antworten · 82.487 Aufrufe

  1. #971
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Was habe ich mit Nazis zu tun?
    Flüchtlinge als Untermenschen bezeichnen?

    Zum Beispiel Diffamierung, oder Wahlrecht entzug für menschen die dir nicht passen? Da hast Du einiges geschrieben in diesem Forum. Für einen Demokraten bist du scho ein typischer Blockwart wenn nicht vernaderer, also solche Menschen sind für mich wie STASI Abschaum und unglaublich schwach.

  2. #972
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    10.054
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Zum Beispiel Diffamierung, oder Wahlrecht entzug für menschen die dir nicht passen? Da hast Du einiges geschrieben in diesem Forum. Für einen Demokraten bist du scho ein typischer Blockwart wenn nicht vernaderer, also solche Menschen sind für mich wie STASI Abschaum und unglaublich schwach.
    Du wirst immer besser! Blockwart, Vernaderer, Stasi, Abschaum.


  3. #973
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    1.464
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Ich meinte Werbeagenturen, Medienunternehmen und sowas in der Art

    Aber zur Kunst. Die Kunst ist alles und das Fundament einer Gesellschaft. Ohne Künstler wäre die Sprache nicht das, was sie heute ist. Keine Sprache wurde von Wissenschaftlern entwickelt, sondern vom Volk und die Künstler schrieben ihre Texte mit dieser Sprache, später machte man daraus Wörterbücher. GEnauso ist es mit Kleidung, sie orientiert sich an Kunstrichtungen und gibt Inspiration. Genauso ist es in der Architektur. Alles was du siehst ist aus Kunst entstanden.

    Die Kunst reflektiert die Gesesellschaft, denkt nach vorn, entwickelt Konzepte, die dann später umgesetzt werden oder zumindest anregen. Ohne Kunst, keine Identität, keine Musik. Du wüsstest nicht einmal zu welchem Land du gehörst, wenn Künstler keine Fahnen gestalten würden.

    Und gerade für Österreich ist die Kunst fundamental wichtig. Burgtheater ist nur eines von vielen Institutionen für die Österreich berühmt und beliebt ist. Künstler sind unter anderem die wichtigsten Botschafter ihrer Länder. Sie können darstellen, was andere nicht sehen.

    Also auch, wenn es dir als Spießbürger nicht passt... Die Kunst ist wichtig
    Zur Sprache:
    "Oida, wos is? Gemma Lugner...?" Ja. Diese Sprache geht vom "Volk" aus. Mit Kunst hat das nichts zu tun. Man sagt ja "Kunst kommt von können!"

    Zur Kleidung:
    Jetzt einmal abgesehen von ein paar (Pseudo-)Trachten sind die Österreicher unglaublich schlecht gekleidet. So wie manche Österreicher-INNEN zur Arbeit gehen, würde keine einzige Frau am Balkan, in Tschechien oder Polen, schon gar nicht in Frankreich oder Italien auch nur den Mistkübel leeren gehen.
    Kein Wunder - bei so einem Angebot:


    Architektur?

    Da kann ich nur müde lächeln!
    Was immer in Österreich, eigentlich in ganz Europa seit den letzten 20 Jahren gebaut wurde und wird: Es kommt immer wieder ein Glasquader heraus! Egal, ob Büroturm, Hotel, Einkaufszentrum, Wohnhaus... Immer die gleiche beschissene "Architektur". Manchmal haben diese Glas und Stahlhütten auch abgerundete Ecken. Wahnsinn, oder?



    Ich als Spiesbürger sage dir daher: Ja, Kunst ist wichtig. Aber mir ist es egal für wen.
    Aber weil wir gerade davon reden: Mehrere Jahre habe ich mir das kleine Burgtheater-Abo (Wien) geleistet. Meiner niedrigen Herkunft hat es nur für die 3. Kategorie gereicht (4 Aufführungen um insgesamt ca. 40 Euro). Letzte Weihnachten habe ich von der Firma für einen Verbesserungsvorschlag ein 1. Kat.-Wahlabo bekommen... und auch schon wieder verbraten

  4. #974
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.302
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Zur Sprache:
    "Oida, wos is? Gemma Lugner...?" Ja. Diese Sprache geht vom "Volk" aus. Mit Kunst hat das nichts zu tun. Man sagt ja "Kunst kommt von können!"
    Interessant, dass gerade viele sehr gute österreichische Autoren aus ländlichen Gebieten kommen, wo sie vor allem Dialekt sprechen und dann Hochdeutsch so langsam in der Schule lernten. Und es gibt in der Schweiz sogar jemanden, der mit Berndeutsch sehr bekannt wurde, Pedro Lenz. Künstler greifen das eben auf und entwickeln es weiter.

    Was Mode und Architektur betrifft: Kunst kann auch scheiße sein


    Sogar Strache war im Burgtheater


    Mal gut, dass ich die Musik nicht erwähnt habe



    Fakt ist, wer als Österreicher die Kunst nicht schätzt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Kaum ein Land dieser Größe hat so viel zu bieten. Schon die deutsche Literatur kann sich nur verneigen vor Österreich. Und der Staat tut auch mehr als in D. Also etwas mehr Stolz, ansonstn hältst die Goschen.

  5. #975
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    9.886
    ...gemma lugner ...

  6. #976
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    10.054
    Die Unwahrheiten des HC Strache:

    Nachweisbare Unwahrheiten vom Parteiführer der FPÖ , chronologisch geordnet. Derzeit haben wir 88Unwahrheiten gesammelt (letztes Update: 25. Mai 2016).

    https://medium.com/@fpoeticker/die-g...88c#.a7kfv528x

  7. #977
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    9.886

  8. #978

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    1.930
    Vorhin habe ich mich mit einer syrischen Frau unterhalten, ihr Mann sei seit 3 Monaten in Österreich, sie und ihre Kinder sollen auch bald nach Österreich. '' Was werdet ihr machen, ihr könnt die Sprache nicht verstehen'' habe ich ihr gefragt. '' Ach, der Staat wird uns monatlich ungefaehr 3000 Euro Geld geben, da brauchen wir nicht zu arbeiten'' hat sie gesagt.

    Das stimmt doch nicht oder? Da hat sie doch irgendwer reingelegt?

  9. #979
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    10.054
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    Vorhin habe ich mich mit einer syrischen Frau unterhalten, ihr Mann sei seit 3 Monaten in Österreich, sie und ihre Kinder sollen auch bald nach Österreich. '' Was werdet ihr machen, ihr könnt die Sprache nicht verstehen'' habe ich ihr gefragt. '' Ach, der Staat wird uns monatlich ungefaehr 3000 Euro Geld geben, da brauchen wir nicht zu arbeiten'' hat sie gesagt.

    Das stimmt doch nicht oder? Da hat sie doch irgendwer reingelegt?
    Die Münchhausen sterben nicht aus.

  10. #980

    Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    951
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Die Münchhausen sterben nicht aus.
    Die Stockholmer offensichtlich auch nicht.

Ähnliche Themen

  1. @alle jugos aus Österreich !
    Von CHIKA im Forum Rakija
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 18:50
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 19:18
  3. Kosovo: Drei Mio. Euro aus Österreich
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 20:57
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34