BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1167 von 1217 ErsteErste ... 1676671067111711571163116411651166116711681169117011711177 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.661 bis 11.670 von 12169

Nachrichten aus Serbien

Erstellt von DZEKO, 29.08.2013, 16:43 Uhr · 12.168 Antworten · 638.382 Aufrufe

  1. #11661
    Avatar von BobTorture

    Registriert seit
    28.07.2018
    Beiträge
    657
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Der Verbrecherverein SPC immer ganz vorne dabei.
    Von wo sind diese Kinder und wo ist das in Serbien?

  2. #11662
    Avatar von BobTorture

    Registriert seit
    28.07.2018
    Beiträge
    657
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Der Verbrecherverein SPC immer ganz vorne dabei.

    Das Bild hat nichts mit Serbien zu tun.
    Bild ist aus den USA, soll ein Sommercamp sein.

    Kannst genauso Nazi-Fotos aus den USA posten und ne Geschichte dazu machen.

  3. #11663
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    10.742
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    Nicht mal Kinder fallen auf deinen troll rein, wie tief kann man eigentlich sinken
    Kleiner Wichser, kannst dich ja mal hinter die Grenze stellen und die Leute fragen wie viele von ihnen bezahlen müssen, um ohne Unannehmlichkeiten über die Grenze zu kommen. Ansonsten kannst du deine schmutzige Fresse halten.

  4. #11664
    Avatar von BobTorture

    Registriert seit
    28.07.2018
    Beiträge
    657
    Bei so bösen serbischen Polizisten, so viele Gemeinheiten und Unannehmlichkeiten ein Wunder das ihr lebend durch Serbien kommt...in Anbetracht eures Pöpel hier, sind die Serben im Gegensatz zu euch, doch recht sachlich.

  5. #11665
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    15.104
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Kleiner Wichser, kannst dich ja mal hinter die Grenze stellen und die Leute fragen wie viele von ihnen bezahlen müssen, um ohne Unannehmlichkeiten über die Grenze zu kommen. Ansonsten kannst du deine schmutzige Fresse halten.
    Sry so oft wie ich da rüber gefahren bin habe ich niemals Bestechung gezahlt, nur der Zoll hat mich manchmal kontrolliert und einmal wollte der was haben was man eben so rein zufällig Zoll nennt.

    Also Laber keinen scheiss, die sozialistischen Zeiten sind schon lange rum My dear maniac.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BobTorture Beitrag anzeigen
    Bei so bösen serbischen Polizisten, so viele Gemeinheiten und Unannehmlichkeiten ein Wunder das ihr lebend durch Serbien kommt...in Anbetracht eures Pöpel hier, sind die Serben im Gegensatz zu euch, doch recht sachlich.
    Nationbuilding mehr ist da nicht hinter, frag mich aber nur wann diese Seifenblase platzt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BobTorture Beitrag anzeigen
    Das Bild hat nichts mit Serbien zu tun.
    Bild ist aus den USA, soll ein Sommercamp sein.

    Kannst genauso Nazi-Fotos aus den USA posten und ne Geschichte dazu machen.
    Gerade in Übersee sind einige ziemlich komisch

  6. #11666
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    57.254
    Španija: Državljanin Srbije nožem isjekao vrat muškarcu na ljetovanju

    https://www.facebook.com/46371241820...22911&sfns=xmo

    Scheiss Flüchtlinge.

  7. #11667
    Avatar von BobTorture

    Registriert seit
    28.07.2018
    Beiträge
    657
    Auch das hat nichts mit News aus Serbien zu tun...Versteh dich nicht, du vermischt gerne.

  8. #11668
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    10.742
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    Sry so oft wie ich da rüber gefahren bin habe ich niemals Bestechung gezahlt, nur der Zoll hat mich manchmal kontrolliert und einmal wollte der was haben was man eben so rein zufällig Zoll nennt.

    Also Laber keinen scheiss, die sozialistischen Zeiten sind schon lange rum My dear maniac.

    - - - Aktualisiert - - -



    Nationbuilding mehr ist da nicht hinter, frag mich aber nur wann diese Seifenblase platzt.

    - - - Aktualisiert - - -



    Gerade in Übersee sind einige ziemlich komisch
    Du bist auch (zufällig) serbischer Staatsbürger, ich nicht. Ist klar, dass man den eigenen Bürgern nicht vor den Bug fahren sollte, sonst kracht ea irgendwann. Ganz anders ist es bei Ausländern und hier insbesondere bei Kosovaren. Die werden regelrecht auseinandergenommen.

    Der fette Polizist hat nur nach einem Haken gesucht, um nach Geld verlangen zu können. Schließlich hat er sich an der Tatsache aufgehangen, dass mein 10 jähriger Neffe keinen Ausweis hat sondern nur eine Geburtsurkunde mit Lichtbild, was im Kosovo standard und in Serbien akzeptiert ist. Also sagt der Typ nach einem kurzen Gespräch, ich solle halt einen Kaffee bezahlen (ajde plati jedan kafu), ich daraufhin in der Baracke meine leeren Hosentaschen raus gezogen und gesagt, ich hab nichts dabei. Er wieder, du hast aber im Auto, also komm. Und hat meine Dokumente nicht rüber gereicht, obwohl die fertig waren. Ich überlegt: bezahle ich und fahre weiter oder lasse ich mich auf eine Auseinandersrtzung ein, auf die Gefahr hin, dass er mich zwingt alles aus dem Auto auszupacken und womöglich stundenlang in der Sonne zu stehen. Vor exakt vier Jahren habe ich einen Kosovaren an der Grenze getroffen, dem das gleiche widerfahren ist: er weigert sich zu bezahlen, Polizist sagt zu ihm, stell dich auf den Seitenstreifen, Zoll kommt gleich um das Auto zu durchsuchen und der Typ wartet sinnlos 4 Stunden in der sängenden Sonne, ohne dass sich ihm auch nur jemand genähert hätte.

    Jedenfalls, nach kurzer Überlegung zum Auto gerannt, 5 Euro geholt, zurück gerannt, diese ihm in die Hand heimlich gedrückt, obwohl drei Kollegen von ihm neben dran standen und nichts sagten, er mir die Dokumente rüber gereicht und fertig war die Sache. Also quasi ein offenes Geheimnis die Korruption dort an der Grenze.

    Frag einfach jeden Kosovaren den du in deinem Leben triffst, wie viele von ihnen an der serbischen Grenze bezahlen müssen, um ohne Unannehmlichkeiten die Grenze passieren zu können. Ich garantiere dir, das wird bei mindestens jedem zweiten der Fall sein und mindestens jeder wird einen kennen, der an der serbischen Grenze hat bezahlen müssen.

  9. #11669

    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    4.592
    wer flokrass seine hetze gegen die pösen serbischen polizisten abkauft hat die kontrolle über sein leben verloren.

  10. #11670
    Avatar von RegiEpirotarum

    Registriert seit
    16.03.2016
    Beiträge
    1.185
    Es gibt noch genug andere Routen, um Serbien zu umfahren. Jeder Albaner sollte davon Gebrauch machen. Obwohl 5€ sind ja mal gar nichts

    Aber in Montenegro läuft‘s dann halt auch immer auf das Selbe hinaus. Seit ich denken kann mussten wir dort jährlich mindestens einen Polizisten bezahlen, weil wir ‚zu schnell‘, ‚nicht konzentriert‘ gefahren waren oder jemand hinten im Auto schlafend nicht angeschnallt war. Die sind aber günstig.

    In Mazedonien und Albanien ebenfalls ein bekanntes Problem. In Kosovo kommt das schon länger nicht mehr vor. Zumindest in meinem Bekanntenkreis. In Umgebung Prishtinë/Fushë Kosovë bis zum Flughafen sollte man es auch nicht versuchen. Chance gleich null.

Ähnliche Themen

  1. Nachrichten aus Mazedonien
    Von Zoran im Forum Politik
    Antworten: 14604
    Letzter Beitrag: 14.02.2019, 17:04
  2. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34