BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Seite 1194 von 1222 ErsteErste ... 1946941094114411841190119111921193119411951196119711981204 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.931 bis 11.940 von 12215

Nachrichten aus Serbien

Erstellt von DZEKO, 29.08.2013, 16:43 Uhr · 12.214 Antworten · 657.368 Aufrufe

  1. #11931
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    8.524
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Das stimmt doch überhaupt nicht, was du da von dir gibst.

    In der Förderation gibt es genug geteilte Städte, klopf doch mal in Mostar an. Das ist alles andere als Frieden.
    Das gleiche gilt für Mazedonien, ich habe Kollegen in Skoplje, da gibt es regelmäßig Schlägerein zwischen den Ethnien an Schulen und anderen Orten, wie auch diverse Konflikte.
    Eure Wünsche nach einer neuen Hymne, Flagge und Verfassung werden ebenfalls immer lauter.
    In Montenegro z.b. Ulcinj oder Tuzi herrscht Ausnahmezustand, das sind Städte, die eigentlich gar nicht mehr zu CG gehören.
    Auch hier geht ihr relativ agressiv vor und propagiert eure albanische Zugehörigkeit.
    Wie Leute aus Podgorica oder Budva darüber denken, führe ich nicht weiter aus.
    Was ist mit den Albanern aus Griechenland/Cameria, auch da sorgt ihr für Unruhe.

    Wem willst du was erzählen ?
    Was haben wir denn gegen euch verloren ?

    Es gibt einige Punkte, die sind tatsählich nicht gerade rühmlich, allerdings haben wir zweifelsohne in beiden Weltkriegen eine gewisse Rolle gespielt, allein im ersten WK haben wir gemeinsam mit der Triple Entente die KuK Monarchie und das deutsche Reich bezwungen.
    Auch haben wir zur selben Zeit Bulgarien zur Kapitulation gezwungen, Kosovo den Türken entrissen und die Osmanen vom Balkan vertrieben.
    Unsere Rolle im zweiten WK - gemeinsam mit den Kroaten - ist ebenfalls ein Musterbeispiel an Wiederstand in Europa.
    Die jugoslawischen Partisanen waren mit die ersten in Europa, die es geschafft haben aus eigener Kraft sich zu befreien.

    Ihr wart seit jeher, nur Vasallen, Knechte, Kollaborateure oder einfach nur Mitläufer und habt in den letzen 800 Jahren militärisch keine Rolle gespielt.
    Während die Kroaten oder Serben abwechselnd in gewissen Geschichtsabschnitten für Furore gesorgt haben, wart ihr unsichtbar.
    Wären wir nicht gewesen, wärt ihr vermutlich noch immer unter den Türken.
    Eurer größter Nationalheld ist halb Serbe. Tut das nicht weh ?
    Ahja, das stolze, freiheitsliebende Volk der Serben:



    Dacic hat sicher einen vollen Terminkalender, mal bei Türken, mal bei Russen, und dann wieder bei Chinesen, Deutschen und Amerikaner den Bückling machen. Zwischendurch irgendwelchen Botschaftern aus winzigen Dritteweltländern eine Bestechung zukommen lassen. Der serbische Stolz kennt keine Grenzen.

  2. #11932
    Avatar von Tyler

    Registriert seit
    19.11.2018
    Beiträge
    2.420
    Dieser Giftzwerg ist an Peinlichkeit wirklich nicht mehr zu überbieten.

    So einem Serben-Hasser wären natürlich die von Dacic zuletzt genannten Lieder lieber.

    Der serbischen Zeitung „Alo“ sagte Dacic:
    „Ja, ich habe gesungen und ich werde auch weitersingen. Ich habe für Merkel gesungen und für Sergej Lawrow, Catherine Ashton, Edi Rama, Erdogan und Putin und ich singe auch für Trump, wenn es sein muss, ich schäme mich nicht dafür. Diplomatie und diplomatische Siege lassen sich manchmal mit Gesang, Charme und gutem Witz erreichen und nicht nur mit Ultimaten, Gegenmaßnahmen und Gewalt.“
    Ivica Dacic, serbischer Außenminister

    Dass er auch anders kann, wenn er nicht gerade singt, zeigt Ivica Dacic immer wieder. Als ihn der kroatische Ministerpräsident Andrej Plenkovic einen „erfolglosen Schlagersänger“ nannte, antwortete Dacic mit einer Anspielung auf die faschistische Vergangenheit Kroatiens im zweiten Weltkrieg: „Tut mir leid Plenkovic, aber ‚Lili Marleen‘ oder ‚Za dom spremni‘ [Anmerkung: Ein rechtsradikaler kroatischer Gruß] kann ich nicht singen und auch für euch Kroaten wäre es besser, wenn ihr beim Schlager bleiben würdet“.

    - - - Aktualisiert - - -

    https://www.ard-wien.de/2019/01/23/g...s-ivica-dacic/

  3. #11933
    Avatar von Jure Gagaric

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    30.856
    Hat er für Merkel atemlos durch die Nacht gesungen? Die Peinlichkeit ist ja das türkische Lied. Was übrigens nirgendwo mehr belächelt wurde, als in Serbien selbst

  4. #11934
    Avatar von Tyler

    Registriert seit
    19.11.2018
    Beiträge
    2.420
    Er ist sicher kein begnadeter Sänger. Aber er hat doch Recht, dass es besser ist, für Schmunzler zu sorgen, als Aggression zu verbreiten.

  5. #11935
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    8.524
    Das stimmt schon, das ist nur eine - äußerst erniedrigende - Geste. Was wirklich relevant ist, ist dass das stolze, freiheitsliebende Volk der Serben den Russen und Chinesen sämtliche Infrastruktur und selbst die Medien überlässt. Hauptsache die Illusionen und Opfermythen bleiben Bestehen.

  6. #11936
    Avatar von Tyler

    Registriert seit
    19.11.2018
    Beiträge
    2.420
    Gewagte These, die an Verschwörungstheorie grenzt. Davon abgesehen, woher kommt diese wilde Entschlossenheit ein ganzes Volk permanent degradieren zu wollen?
    Du sprichst auch ausschließlich von "den Serben", ihrer Traumwelt, blablabla. Nie sachlich über einzelne Zeitabschnitte, Staatsoberhäupte o.ä.

  7. #11937
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    9.925
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Ich glaube das ist das erbärmlichste was ich in meinem gesamten Leben je sehen musste. Fast so erbärmlich wie das türkische Putsch-Denkmal in Tirana.

  8. #11938
    Avatar von BobTorture

    Registriert seit
    28.07.2018
    Beiträge
    657
    Zitat Zitat von mirko Beitrag anzeigen
    Eigentlich Perković und Mustač waren Geheimdienstler. Sie waren Yugos aus Kroatien.
    Das bist du, ein verblendet nationalist. Wie es dir passt, einfach jemand die Identität wegnehmen,egal ob es Serben oder gar Kroaten sind.
    Furchtbarer Charakter.

  9. #11939
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    4.805

  10. #11940
    Avatar von schwabo

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    3.625
    POGLEDAJTE KAKO "SRBSKA ČAST" PROVODI ZAKON U SRBIJI?!

    https://hayat.ba/?page_id=15727

Ähnliche Themen

  1. Nachrichten aus Mazedonien
    Von Zoran im Forum Politik
    Antworten: 14604
    Letzter Beitrag: 14.02.2019, 17:04
  2. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34