BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 136 von 570 ErsteErste ... 3686126132133134135136137138139140146186236 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.351 bis 1.360 von 5700

Nachrichten aus Serbien

Erstellt von DZEKO, 29.08.2013, 16:43 Uhr · 5.699 Antworten · 223.736 Aufrufe

  1. #1351
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.358
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Immer diese Vollidioten die sich im Internet auf einen Krieg vorbereiten.
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Das einzige was der Balkan braucht ist eine Entmilitarisierung und ein abrüsten der Armeen.
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Spätestens wenn die JNA wieder in Zagreb steht werden euch diese Panzer auch nichts bringen.
    Aha.

  2. #1352
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.512
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Aha.
    Auf Waffen antwortet man mit Waffen.

    Auf Frieden antwortet man mit Frieden.

  3. #1353
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.208
    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Militär ist nicht nur für Krieg gut. Bei Naturkatastrophen hilft es. Und wie geschrieben wurde ist das auch Wirtschaftspolitik.
    Ich finde Israel ist ein gutes Beispiel auch wenn nicht direkt mit dem ehemaligen Jugoslawien und den heutigen Nachfolgestaaten vergleichbar. Die kreativen Lösungen für ihre Sicherheitsprobleme legten den Grundstein für zivile Industrien. Die Entwicklungen in der Militärtechnologie dient oft einem doppelten Zweck. Beispielsweise ist für die Luftfahrttechnik sowohl in der Rüstungsindustrie als auch im zivilen Sektor einsetzbar.

    So wurde eben das Militär in Zusammenarbeit mit der zivilen Industrie zu einem Technologie-Inkubator, in dem ihre jungen Menschen mit komplizierten Ausrüstungen umzugehen lernten und Management Erfahrungen sammelten.

  4. #1354
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.404
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Auf Waffen antwortet man mit Waffen.

    Auf Frieden antwortet man mit Frieden.
    Es macht sin waffen zu haben denn ohne Waffen bricht auch Krieg aus sogar Ziemlich schnell.
    Wenn sich ein Land nicht wehren kann kann es auch zimlich schnell erobert werden befor irgend eine internationale truppe reagieren kann.

    Wenn ein Land genug Waffen hat un sich vorerst zu wehren kommt auch keiner auf dumme Gedanken.
    Die Ex Yu länder sollen Waffen haben ist ja gut so.

  5. #1355
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.512
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Es macht sin waffen zu haben denn ohne Waffen bricht auch Krieg aus sogar Ziemlich schnell.
    Wenn sich ein Land nicht wehren kann kann es auch zimlich schnell erobert werden befor irgend eine internationale truppe reagieren kann.

    Wenn ein Land genug Waffen hat un sich vorerst zu wehren kommt auch keiner auf dumme Gedanken.
    Die Ex Yu länder sollen Waffen haben ist ja gut so.
    Wenn es überhaupt keine Waffen geben würde und die Menschen vernünftig miteinander reden würden, hätten wir solche Probleme erst garnicht.

  6. #1356
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.035
    Aufruf zu Staatsgründung im Sandschak

    Einer der politischen Anführer der Bosniaken in der südwestlichen serbischen Provinz Sandschak Sulejman Ugljanin rief laut serbischer Tageszeitung Blic.rs bei einer Jubiläumsfeier zur Gründung eines Staates auf.
    Die serbische Tageszeitung Blic.rs veröffentlichte eine Tonaufnahme von Ugljanins Rede. “Liebe Jugend, liebe Freunde, unsere Kinder, ihr habt eine gute Grundlage, Unterlagen (…) erinnert euch an die Konferenz von Sjenica, an den ZAVNOS und ans Jahr 1991 – ihr habt das Recht auf einen Staat. Macht diesen Staat, wir werden euch helfen”, ist auf der Tonaufnahme zu hören. Ugljanin sprach dies beim 25-jährigen Jubiläum des Autonomiereferendums des Sandschaks aus dem Jahr 1991, das der serbische Staat annulierte und Ugljanin wegen Hochverrats anklagte.

    SDA dementiert
    Ugljanins Partei der demokratischen Aktion (SDA) dementierte die Meldungen in serbischen Medien, wonach Sulejman Ugljanin zu einer Staatsgründung im Sandschak aufrief. In einer Stellungnahme von Ugljanins Partei spricht man hingegen von dessen Forderung nach “einer politischen Existenz der Bosniaken und einer schnelleren wirtschaftlichen Entwicklung im Rahmen einer Autonomie für den Sandschak in Serbien, auf die dortige Bosniaken das Recht haben”. Die SDA droht den serbischen Medien mit Anklagen wegen Verleumdung und Anstiftung zum religiösen und nationalen Hass.

    Der Blic.rs-Bericht (in Serbisch) mit der betreffenden Tonaufnahme kann man hier finden.

  7. #1357
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.404
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Wenn es überhaupt keine Waffen geben würde und die Menschen vernünftig miteinander reden würden, hätten wir solche Probleme erst garnicht.
    Die Menschen sind nunmal nicht vernünftig das war schon immer so und ändert sich auch nicht so rasch.
    Gleichmäsige Verteilung der Waffen bringt mehr Frieden auf der Weld als keine zu haben.

  8. #1358
    Avatar von CrnaRuka

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    648
    Srbija kupuje ruske rakete S-300!

    Serbien kauft russische S-300

    Vesti online / Vesti / Srbija / Srbija kupuje ruske rakete S-300!

    Srpska delegacija, koja predvođena premijerom Aleksandrom Vučićem boravi već tri dana u Moskvi, pregovara o kupovini četiri diviziona raketa S300, koji će moći da zaštite skoro celu teritoriju naše zemlje.

    500531_s-300-tanjug-ap_f.jpg


    - Srbija će uputiti Rusiji ukupno četiri zahteva za kupovinu naoružanja i vojne opreme. Jedan od njih je i kupovina raketa S-300, a za početak bi kupili jedan divizion dok bi nam Rusija kasnije isporučila još tri. Srbija će u dogovoru s Rusijom tražiti načine kako da ovo naoružanje dobije po znatno povoljnijoj ceni nego što je aktuelna na tržištu naoružanja, kaže izvor lista “Alo” blizak Vladi Srbije.
    Vučić je izjavio u Moskvi da se s Rusijom i dalje vode pregovori o kupovini oružja i naoružanja, kao i o mogućem remontu ruskih helikoptera u Srbiji. Vučić nije želeo da kaže koje oružje Srbija želi da uveze, navodeći da se o tome još pregovara. - Nećemo da nabavljamo oružja koja se mogu smatrati ofanzivnim, ali moramo da zaštitimo svoju teritoriju, naveo je tada srpski premijer.


  9. #1359
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.349
    flammt da etwa die kriegsgeilheit der serben wieder auf?
    in der Vergangenheit mussten sich eher andere länder vor serben schützen.
    vor wem will sich Serbien, das zwergenland, denn schützen?

  10. #1360
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.231
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Spätestens wenn die JNA wieder in Zagreb steht werden euch diese Panzer auch nichts bringen.
    Warum bist du so dumm, peinlicher Arschkriecher?

Ähnliche Themen

  1. Nachrichten aus Mazedonien
    Von Zoran im Forum Politik
    Antworten: 7387
    Letzter Beitrag: 06.12.2016, 13:16
  2. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34