BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 167 von 568 ErsteErste ... 67117157163164165166167168169170171177217267 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.661 bis 1.670 von 5676

Nachrichten aus Serbien

Erstellt von DZEKO, 29.08.2013, 16:43 Uhr · 5.675 Antworten · 222.678 Aufrufe

  1. #1661

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.125
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Nun, es gab auch Staaten die eine parlamentarische Demokratie gewählt haben ... ob nach französischem oder deutschen oder britischem Vorbild wäre mir dabei noch egal gewesen ...
    definitiv beste idee aber leider gab es die alternative nicht.. , leider war es nicht gegeben im 2wk..sieger schreiben geschichte..und von allen alternativen war es meiner meinung die beste.

  2. #1662
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    8.873
    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    definitiv beste idee aber leider gab es die alternative nicht.. , leider war es nicht gegeben im 2wk..sieger schreiben geschichte..und von allen alternativen war es meiner meinung die beste.
    Nun, es gab nur die Wahl einen erneuten Versuch mit einem Königreich zu versuchen oder die kommunistische Diktatur, wenn du mich fragst, hätte ein Königreich vermutlich besser funktioniert.

  3. #1663

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.125
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Nun, es gab nur die Wahl einen erneuten Versuch mit einem Königreich zu versuchen oder die kommunistische Diktatur, wenn du mich fragst, hätte ein Königreich vermutlich besser funktioniert.
    vieleicht mit einer parlamentarischen monarchie in serbien%bosnien ....aber kroatien hätte da nicht mit gemacht..ausserdem wurde schon 1943 von den westmächten die königstreuen&cetniks fallengelassen und die partisanen unterstützt...ich will nicht die verbrechen leugnen die unter tito passiert sind ,,,aber es gab keine alternative...

  4. #1664
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.438
    Press Online :: Life style :: Prvi put u srpskoj javnosti: ZLO?INI KOMUNISTA

    A, onda je stiglo oslobođenje... Prava prilika za izvođenje „druge faze revolucije" ukazala se, iza tenkova Crvene armije, oktobra 1944. godine. U oduševljenju što su se dočepali glavnog grada, komunisti su se teško obuzdavali u javnim istupima. „Srbiji nije dovoljno pušteno krvi", rekao je Milovan Đilas u prvoj izjavi iz „oslobođenog" Beograda. „Srbija nema čemu da se nada. Za nju neće biti milosti", rekao je J. B. Tito u govoru na Banjici novembra meseca. Prva izjava „poludivljeg" Slobodana Penezića Krcuna, kako ga naziva pisac knjige „Na strašnom sudu" dr Radoje Vukčević, glasila je: „Premnogo vas je ostalo u životu, ali još imamo vremena da tu grešku ispravimo".

    Ovakav nastup komunista u Srbiji potvrđuju i hrvatski izvori. Prema izjavi Dušana Bilandžića, na sednici Politbiroa Komunističke partije deset dana po zauzimanju Beograda J. B. Tito je rekao: „Mi se u Srbiji moramo ponašati kao u zemlji koju smo okupirali". (Bilandžić je zabeležio i Titovu izjavu iz 1974, povodom optužbi da novim ustavom Srbiju želi da svede na Beogradski pašaluk. „Pa to i hoću", rekao je.)

  5. #1665
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.901

  6. #1666
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.438
    Jevrej komunista.

    Was mir mehr Sorgen macht ist was andere statt "pozorisnim" sagen?

    - - - Aktualisiert - - -

    Ach ja, das noch aus dem Link.

    Stojan Pribićeveić izvestio je jedan američki list 27. januara 1945. godine da se „posle oslobođenja Beograda... čitavu nedelju dana civili nisu usuđivali da izađu na ulicu". Bila je to posledica strahovitog terora. Prema podacima američkog ministarstva vojske, komunisti su u Beogradu streljali „između 13.000 i 30.000 ljudi".

    Dayum

  7. #1667
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963
    Sorry aber die meisten Serben hier sind so dumm. Verfolgt ihr nicht die Politik der EU? Eigentlich sollte jeder wissen, dass die EU keinen Mitgliedsstaat mehr aufnehmen wird der sich vertraglich nicht dazu verpflichtet die EU-Integration seiner Nachbarstaaten nicht blockieren zu dürfen.

    Im Fall Kosovo hat Serbien bereits so einen Vertrag unterzeichnet und manche Idioten hier schreiben ernsthaft, dass Serbien den Beitritt Kosovos blockieren wird. Glaubt ihr wohl die EU ist ein Haufen Idioten die die Politik der Serben nicht kennen und tun sich nicht entsprechend darauf vorbereiten?


    ENVER HOXHAJ: Dass Serbien sich einverstanden erklärt hat, Kosovos Weg in die EU nicht zu blockieren, ist eindeutig eine Anerkennung seiner Souveränität und territorialen Integrität. Serbien darf nach unserem Abkommen die EU-Mitgliedschaft des Kosovo nicht verhindern. Es liegt nicht an Serbien zu prüfen, ob die Voraussetzungen für den Beitritt erfüllt sind, sondern an der EU-Kommission.

    http://www.neckar-chronik.de/Nachrichten/Aussenminister-des-Kosovo-Gemeinsam-mit-Serbien-der-Union-beitreten-123109.html


    Die EU weiß wie sie mit Serbien umzugehen hat. Sie werden Serbien jahrelang bluten und schuften lassen bis der EU-Beitritt zum greifen nahe ist, dann wird es heißen so und jetzt müsst ihr Kosovo anerkennen sonst gibt es keinen Beitritt, Serbien wird bis dahin schon so viel getan haben um kurz vor Schluss das Ganze aufzugeben und daher die Republik Kosovo anerkennen. Einige Politiker aus Serbien sprechen sich ja jetzt schon öffentlich für eine Anerkennung aus, dauert nicht mehr lange bis die meisten Politiker das ebenfalls tun.

  8. #1668
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.032
    AUch diese Geschichte ist aufgegriffen und in das REich der Märchen verfrachtet worden. Ärzte und andere Beobachter haben nachher erzählt, dass das von den ALbanern in eigener Sache inszeniert war. V.a. haben die Kinder nachher gelacht und sind von den Krankenbahren aufgesprungen.
    Nein das ist überhaupt kein Märchen sondern Fakt.
    https://en.wikipedia.org/wiki/Kosovo_student_poisoning
    Ins Reich der Märchen könnt ihr eure Geschichten von milos obilic und der sprechenden Amsel tun aber nicht eure Verbrechen.

  9. #1669

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    2.974
    ich merke das die viele Albaner keine Ahnung von Politik haben.ich erkläre es deutlich."Kosovo" hat keine Chance alleine in die eu aufgenommen zu werden.nicht Serbien wird es blockieren,sondern Spanien,griechenland,Zypern,Rumänien,Slowakei.das sind 5 eu Staaten die "Kosovo" zurecht als illegal bezeichnen.euer taci hat selbst zugegeben,das "Kosovo"nur mit Serbien zusammen am selben tag in die eu aufgenommen werden kann.damit gibt er zu das "Kosovo" immer noch zu Serbien gehört.taci weiss ganz genau das Spanien und die anderen 4 eu Staaten "Kosovo" den weg versperren werden um in die eu zu kommen.deswegen will taci mit Serbien zusammen in die eu und deswegen verhält sich taci , den serben gegenüber so unterwürfig. durch meine politische Rechtsprechung,dürfte das auch jetzt dem letzten Albaner in den bergen und höhlen klar sein.ohne Serbien kein eu beitritt.es wird der tag kommen das die Albaner darum betteln werden,das Serbien "Kosovo" nicht anerkennen soll.so paradox kann Politik sein.gruss oliver

  10. #1670
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    6.680
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Nun, es gab auch Staaten die eine parlamentarische Demokratie gewählt haben ... ob nach französischem oder deutschen oder britischem Vorbild wäre mir dabei noch egal gewesen ...
    Bloss hatten wir kriegsbedingt, nicht die möglichkeit.

Ähnliche Themen

  1. Nachrichten aus Mazedonien
    Von Zoran im Forum Politik
    Antworten: 7386
    Letzter Beitrag: 02.12.2016, 20:11
  2. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34