BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 225 von 568 ErsteErste ... 125175215221222223224225226227228229235275325 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.241 bis 2.250 von 5672

Nachrichten aus Serbien

Erstellt von DZEKO, 29.08.2013, 16:43 Uhr · 5.671 Antworten · 221.907 Aufrufe

  1. #2241
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    6.331
    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Vu?i?eva Sretenjska beseda: Srbija je nastala iz vere napravljene od krvi i suza


    Predsednik Vlade Srbije Aleksandar Vučić održao je danas u Kragujevcu Sretenjsku besedu povodom Dana državnosti i kazao da je Srbija nastala iz "vere napravljene od krvi i suza".


    Anhang 79117



    Srećan dan državnosti!


    Anhang 79118



    Anhang 79116
    No SRJ

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Bröckelt da etwa die russisch-serbische Freundschaft? Verbünden die Serben sich jetzt mit "dem Feind"?
    Mein gewisse ist rein entweder in die OVKS oder Militärische Neutralität(am besten Politische Neutralität mit dazu)

  2. #2242
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.208
    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Interessant dass man für die russische Hilfseinrichtung in Nis (manche spekulieren dort eine russische Militärbasis) keinen ähnlichen Vertrag abgeschlossen hat als Putin 2014 in Belgrad war und die serbischen Politiker dieses Thema von der Tagesordnung gestrichen haben. Das ganze erinnert an die damalige Farce der jugoslawischen Zeitschriften, dass das unterschriebene Protokoll in Wien zum Beitritt des Dreimächtepakts die Neutralität Jugoslawiens unterstreichen würde, so dass keine Soldaten der Achsenmächte jugoslawischen Boden betreten würden, obwohl in der geheimen Zusatzklausel gerade der Transport für die Nazis sichergestellt werden sollte. Schon Titos Jugoslawien war damals de facto auch mit halbem Bein in der NATO, wo die Amis seit Jahrzehnten Jugoslawien als eine Art antisowjetisches Bollwerk in Europa mit Milliarden Dollar in die militärische Infrastruktur und Industrie voll gepumpt haben.

  3. #2243

    Registriert seit
    28.11.2014
    Beiträge
    873

  4. #2244
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.428
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Interessant dass man für die russische Hilfseinrichtung in Nis (manche spekulieren dort eine russische Militärbasis) keinen ähnlichen Vertrag abgeschlossen hat als Putin 2014 in Belgrad war und die serbischen Politiker dieses Thema von der Tagesordnung gestrichen haben. Das ganze erinnert an die damalige Farce der jugoslawischen Zeitschriften, dass das unterschriebene Protokoll in Wien zum Beitritt des Dreimächtepakts die Neutralität Jugoslawiens unterstreichen würde, so dass keine Soldaten der Achsenmächte jugoslawischen Boden betreten würden, obwohl in der geheimen Zusatzklausel gerade der Transport für die Nazis sichergestellt werden sollte. Schon Titos Jugoslawien war damals de facto auch mit halbem Bein in der NATO, wo die Amis seit Jahrzehnten Jugoslawien als eine Art antisowjetisches Bollwerk in Europa mit Milliarden Dollar in die militärische Infrastruktur und Industrie voll gepumpt haben.
    Was denkst du denn darüber? Priča o (barem 100%) neutralnosti Srbije odavno više ne pije vodu.Ich meine ja ist nichts neues, schon letztes Jahr hat man sich zu ähnlichem verpflichtet. Kao Rambuje II

  5. #2245
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    6.331
    Ne u NATO!
    Und mich fragen Leute warum ich Vucic und die ganzen EUler und ihre Parteien nicht leiden kann

  6. #2246
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.208
    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Was denkst du denn darüber? Priča o (barem 100%) neutralnosti Srbije odavno više ne pije vodu.Ich meine ja ist nichts neues, schon letztes Jahr hat man sich zu ähnlichem verpflichtet. Kao Rambuje II
    Danas Rusiji ili Americi nisu potrebne nesvrstane zemlje kao nekada, nego jasno opredeljene zemlje za jednu ili drugu stranu. Ako NATO-ovci iskoriste teritoriju Srbije u cilju ugrozavanja interesa ruske politike na Balkanu (pogotovo ako govorimo u vojnickom smislu), lagerovanjem naoruzanja i vojne tehnike po srpskim kasarnama i posebno u blizini civlnih objekata, onda je u slucaju vojne eskalacije izmedju tzv. "Istoka" i "Zapada", vrlo realno ocekivati da nasa teritorija moze da postane meta vojnickom "odgovoru" Rusije po tim potencijalnim metama, a samim tim i po gradjanima Srbije.

  7. #2247
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.428

  8. #2248

  9. #2249

    Registriert seit
    28.11.2014
    Beiträge
    873

  10. #2250
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    58.896
    Heute hetzen wir mal gegen die Slowenen. ...mal was ganz neues

Ähnliche Themen

  1. Nachrichten aus Mazedonien
    Von Zoran im Forum Politik
    Antworten: 7386
    Letzter Beitrag: Gestern, 20:11
  2. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34