BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 277 von 568 ErsteErste ... 177227267273274275276277278279280281287327377 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.761 bis 2.770 von 5672

Nachrichten aus Serbien

Erstellt von DZEKO, 29.08.2013, 16:43 Uhr · 5.671 Antworten · 222.236 Aufrufe

  1. #2761
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.047
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ich kann verstehen wenn sich ein Serbe grundsätzlich über den Freispruch freut weil sicn Haag so übel blamiert hat, trotzdem muss das nicht heißen dass man Sympathien für Seselj empfinden muss nur weil er Serbe ist.

    Und wenn man Smpathien empfindet sollte man das begründen können
    wie beleidigt einige waren, weil karadzic verurteilt wurde, ist viel bedenklicher. aber wahrscheinlich ist der grund der gleiche.

  2. #2762

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    2.974
    was wäre wenn???denkt mal über folgendes nach:was wäre gewesen, wenn sich serbien im 2 weltkrieg nicht gegen deutschland gestellt hätte und krieg geführt hätte??? ich sag was passiert wäre.deutschland hätte wie geplant viel früher die sovietunion angegriffen und mit grosser sicherheit auch besiegt,da die deutsche armee viel schlagkräftiger gewesen wäre,und auch vom zeitlichen aspekt her.kein herbst und winter.serbien hat einiges der deutschen wehrmacht abverlangt.ich sage es überdeutlich.serbien ist es zu verdanken, das deutschland den 2 weltkrieg verloren hat.denn wenn die sovietunion verloren hätte,dann wäre deutschland unbesiegbar gewesen.ich will euch "experten" damit mal einen denkanstoss geben.wenn sich serbien nicht so tapfer und heldenhaft verhalten hätte,dann würde man heutzutage nirgendwo döner,cevapcici und burek essen können.ihr seht und versteht?was wäre wenn???gruss oliver

  3. #2763
    Avatar von Jean Gardi

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.352
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    was wäre wenn???denkt mal über folgendes nach:was wäre gewesen, wenn sich serbien im 2 weltkrieg nicht gegen deutschland gestellt hätte und krieg geführt hätte??? ich sag was passiert wäre.deutschland hätte wie geplant viel früher die sovietunion angegriffen und mit grosser sicherheit auch besiegt,da die deutsche armee viel schlagkräftiger gewesen wäre,und auch vom zeitlichen aspekt her.kein herbst und winter.serbien hat einiges der deutschen wehrmacht abverlangt.ich sage es überdeutlich.serbien ist es zu verdanken, das deutschland den 2 weltkrieg verloren hat.denn wenn die sovietunion verloren hätte,dann wäre deutschland unbesiegbar gewesen.ich will euch "experten" damit mal einen denkanstoss geben.wenn sich serbien nicht so tapfer und heldenhaft verhalten hätte,dann würde man heutzutage nirgendwo döner,cevapcici und burek essen können.ihr seht und versteht?was wäre wenn???gruss oliver
    Du verwechselst da was mit Griechenland, es war Griechenland das den Überfall auf die Sowjetunion verzögert hat, da die Italiener Griechenland nicht einnehmen konnten und somit die Deutschen das ganze übernehmen mussten. Serbien war für Deutschland nur ein Furz in der Landschaft und kein Problem, außerdem haben Tschetniks mit den Deutschen kollaboriert.

  4. #2764

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    2.974
    jean gardi,du bist nicht gut informiert.ich erkläre.jugoslawien hatte damals den drei mächte pakt.italien deutschland jugoslawien.deutschland hatte gar nicht im plan, jugoslawien anzugreifen.die augen waren auf russland gerichtet.erst mit dem serbischen ausbruch aus dem pakt,wurden die kriegsziele von deutschland völlig aus dem ruder geworfen.da wurde der grundstein gelegt.gruss oliver

  5. #2765
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.311
    Ok Oli dann haben die Serben Hitler im Alleingang fast besiegt um sich später Hitler anzuschließen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Hätte Hitler Yu so Angegriffen wie Polen dann wäre von Yu nicht viel übrig geblieben.

  6. #2766
    Avatar von Dubioza

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.531
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Ok Oli dann haben die Serben Hitler im Alleingang fast besiegt um sich später Hitler anzuschließen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Hätte Hitler Yu so Angegriffen wie Polen dann wäre von Yu nicht viel übrig geblieben.

    wieso sollen se jmd angreifen der sie mit blumen erwartet?
    belgrad lag in schutt und asche

  7. #2767

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    2.974
    daro,schau mal.klar hat deutschland im blitzkrieg, jugoslawien überrollt,doch war dies nur möglich weil die meisten kroaten,slowenen,bosnier sich ergeben haben.wenn ein kroate oder slowene,bosnier der offizier oder general einer einheit war,dann hat er kampflos diese einheit den deutschen übergeben.nur deswegen war so ein kinderspiel für die deutschen.viele kroaten,slowenen,bosnier haben ihren serbischen befehlshaber gefangen genommen oder ermordet und sind zu den deutschen übergelaufen.du verstehst?gruss oliver

  8. #2768
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.311
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    daro,schau mal.klar hat deutschland im blitzkrieg, jugoslawien überrollt,doch war dies nur möglich weil die meisten kroaten,slowenen,bosnier sich ergeben haben.wenn ein kroate oder slowene,bosnier der offizier oder general einer einheit war,dann hat er kampflos diese einheit den deutschen übergeben.nur deswegen war so ein kinderspiel für die deutschen.viele kroaten,slowenen,bosnier haben ihren serbischen befehlshaber gefangen genommen oder ermordet und sind zu den deutschen übergelaufen.du verstehst?gruss oliver
    Viele Kroaten sind nicht übergelaufen sondern kämpften schon läger gegen die Herschafft der Serben in Kroatien mit Hitler bat sich die möglichkeit sich von der Serbischen Hand zu befreien.

    Was dann folgte war nicht so schön.

  9. #2769

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    2.974
    daro das stimmt nicht.es gab keinen nennenswerten widerstand der kroaten, gegen serben in jugoslawien.zumal es auch überhaupt, keinen grund dazu gab.das problem ist und wird es auch immer bleiben:wenn slowenen,kroaten,bosnier, hilfe brauchen,dann rufen sie im eiltempo,srbi nasche braca,u pomoc!gruss oliver

  10. #2770
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    58.902
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    daro das stimmt nicht.es gab keinen nennenswerten widerstand der kroaten, gegen serben in jugoslawien.zumal es auch überhaupt, keinen grund dazu gab.das problem ist und wird es auch immer bleiben:wenn slowenen,kroaten,bosnier, hilfe brauchen,dann rufen sie im eiltempo,srbi nasche braca,u pomoc!gruss oliver
    Du darfst nicht ziel von der Baustelle mit Jugoslawien war keiner der sollte. Natürlich kann man auch, aber Deutschland wäre dann wo immer und nicht mit Europa. Die wer Waffen mit Deutschland kam von allen in Serbien ohne ähnliche Truppen gesehen zu haben. Wichtig ist die wer Macht kontrolliert und Aufrüstung

Ähnliche Themen

  1. Nachrichten aus Mazedonien
    Von Zoran im Forum Politik
    Antworten: 7386
    Letzter Beitrag: 02.12.2016, 20:11
  2. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34