BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 291 von 568 ErsteErste ... 191241281287288289290291292293294295301341391 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.901 bis 2.910 von 5672

Nachrichten aus Serbien

Erstellt von DZEKO, 29.08.2013, 16:43 Uhr · 5.671 Antworten · 222.343 Aufrufe

  1. #2901
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    8.863
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Daj Disse ne pizdi...

    Ein zufälliger Völkermord? Doch wohl kaum...


    Bereits abgeschlossene Prozesse vor internationalen Gerichten haben gezeigt, dass die Verbrechen nicht spontan erfolgten, sondern systematisch geplant und durchgeführt wurden
    Die meisten Verbrechen ziemlich sicher, ich denke aber nicht dass Srebrenica so geplant war.

  2. #2902
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.031
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen


    Nur ein Beispiel der RS Gastfreundschaft
    In Sarajewo stehen Kirchen und Muslime machen trotzdem nicht solche Aufstände gegen andere Gotteshäuser. Da sieht man wer die Toleranteren sind.

  3. #2903
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.429
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen


    Nur ein Beispiel der RS Gastfreundschaft
    Pa šest godina nakon rata..u Hrvatskoj su uhapsili Delije koje su pokazale tri prsta kamerama i poslali su ih nazad u Srbiju To naravno nije ništa u odnosu na druge stvari koje tamo rade.

    Ali naravno da za ovo prvo nema opravdanja, pa ta planirana džamija danas opet stoji.

  4. #2904
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    58.906
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Die meisten Verbrechen ziemlich sicher, ich denke aber nicht dass Srebrenica so geplant war.
    Laut Gericht schon und auch nach jeder Logik....
    Man kommt ja nicht zufällig auf die Idee über 8000 Männer und Jungen zu töten, zu vergraben und sogar die Leichen umzugeaben um die Tat zu verschleiern.
    Ich sehe es wie der internationale Gerichtshof. So ein Völkermord kann nicht zufällig entstehen sondern wurde systematisch geplant und ausgeführt

  5. #2905
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    8.863
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Laut Gericht schon und auch nach jeder Logik....
    Man kommt ja nicht zufällig auf die Idee über 8000 Männer und Jungen zu töten, zu vergraben und sogar die Leichen umzugeaben um die Tat zu verschleiern.
    Ich sehe es wie der internationale Gerichtshof. So ein Völkermord kann nicht zufällig entstehen sondern wurde systematisch geplant und ausgeführt
    Wenn der int. Gerichtshof das so sieht, von mir aus. Ich kann man den Grund nicht vorstellen, irgendeine kranke Logik muss auch Srebrenica haben. Wie auch immer, meine Kritik an daro bleibt

  6. #2906
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.311
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    In Sarajewo stehen Kirchen und Muslime machen trotzdem nicht solche Aufstände gegen andere Gotteshäuser. Da sieht man wer die Toleranteren sind.
    Bei uns in der Gemeine Odzak wurde im Krieg Moschen, katholische wie auch orthodoxe Kirchen zerstört war halt Krieg.
    Nach Dayton fiel Odzak zu Federacia alle katholischen Krichen wurden Neuaufgebaut zwar alle ca. dreima kleiner als vor dem Krieg aber es brauchte auch keine grösseren weil 2/3 der Leute nicht zuruckgekehrt waren.
    Die Moslams bauten sich eine dreifach grössere Mosche als sie vor dem Krieg war sehr wahrscheinlich auch nötig die Zahl der muslimischen Bewohner in Odzak hat sich auch fast verdreifacht.
    Und sogar die Serben kahmen zurück und bauten sich ihre Kirche zwar auch dreimal kleiner ungefähr das Verhältnis der schrumpfung der Serbischen Einwohner.
    Keiner hat sich öffentlich aufgeregt.

    In Banja Luka steht die halbe Stadt auf und protestiert gegen einen Bau einer Mosche die zerstört wurde aber vorher schon 500 Jahre da stand, nicht so extrem aber ähnlich erging es auch der katholischen Gemeinschaft in Banja Luka.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Pa šest godina nakon rata..u Hrvatskoj su uhapsili Delije koje su pokazale tri prsta kamerama i poslali su ih nazad u Srbiju To naravno nije ništa u odnosu na druge stvari koje tamo rade.

    Ali naravno da za ovo prvo nema opravdanja, pa ta planirana džamija danas opet stoji.
    Nije istina 2001 u ostaloj Bosni nije bilo takvi protesta protim pravoslavni Crkva.

    Vorallem hat Banja Luka das schlimste Program der ethischen Säuberung hinter sich sie haben am meisten aufzuarbeiten in ganz Bosnien.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von CrnaRuka Beitrag anzeigen
    Gut so RS den Serben.....Baut eure scheiss Moschen wo anderst....
    Die Rs ist ein Teil von Bosnien und gehört nicht nur den Serben.
    Genau wegen solchen Menschen wie dir sollte sich die RS auflösen.
    Für die RS ist es wichtiger was Beigrad sagt als was von Sarajevo kommt, bei Kriesen verziht sich Dodik nach Serbien.
    Wäre es anders hätte ich nichts gegen RS

  7. #2907
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.060
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Daj Disse ne pizdi...

    Ein zufälliger Völkermord? Doch wohl kaum...


    Bereits abgeschlossene Prozesse vor internationalen Gerichten haben gezeigt, dass die Verbrechen nicht spontan erfolgten, sondern systematisch geplant und durchgeführt wurden
    klarer Fall von spontanem Völkermord. Kam halt einer mal auf die Idee 8000 Männer abzuschlachten. Scheiß auf Aussagen von Mladic, Karadzic, Plavsic usw., die eine ethnische Säuberung planten und das sogar noch dokumentierten. Scheiß auf all die Zeugenaussagen und Dokumente. Und selbst wenn der Völkermord von Srebrenica nur aus einer Laune heraus entstanden sein sollte, wie es hier suggeriert wird.. Was ändert das? Wobei es hier wahrscheinlich einfach nur aus Dämlichkeit um einen Zeithorizont geht. Natürlich wurde Srebrenica nicht Jahre oder Monate zuvor geplant. Aber er wurde geplant und spätestens als man wusste, wie viele sich dort befinden, konkret.

    So wird es eben immer noch mit viel heißer Luft herunter gespielt.

  8. #2908
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.311
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Ne seri bolan ... kakav planirani Genozid, bili bi bolji ciljevi za to a ne Srebrenica, da su ga planirali.



    Wir Serben sind stolz auf Serbien und die Republika Srpska, Serben die ihr Land nicht lieben sind mMn keine Serben. Sein land zu lieben bedeutet nicht seine Verbrecher zu lieben, aber wem erzähle ich das



    So Friedens und Jovans.



    User die ihr Leben lang so erzogen wurden - und in der Diaspora leben
    Serbien ist ein Land die RS gehört zu Bosnien und nicht zu Serbien.

  9. #2909
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.060
    Zitat Zitat von Dubioza Beitrag anzeigen
    od svih srba najgori ste vi hrvati!!!
    Und wieder so ein bekannter Propagandaspruch

  10. #2910
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.961
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Und wieder so ein bekannter Propagandaspruch
    a najbolji srbi su eskimos

Ähnliche Themen

  1. Nachrichten aus Mazedonien
    Von Zoran im Forum Politik
    Antworten: 7386
    Letzter Beitrag: 02.12.2016, 20:11
  2. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34