BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 493 von 570 ErsteErste ... 393443483489490491492493494495496497503543 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.921 bis 4.930 von 5700

Nachrichten aus Serbien

Erstellt von DZEKO, 29.08.2013, 16:43 Uhr · 5.699 Antworten · 223.333 Aufrufe

  1. #4921
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.195
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Ja, ja...und wenn´s dann hart auf hart geht, dann muss dann irgendeine die Titten bereit halten....

  2. #4922
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.959
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Als Vucic in Srebrnica aufrauchte und die Steinangriffe mit gehoben Hauptes schluckte, dachte ich da ist wirklich einer in der Nachbarschaft mit demm gearbeitet werden kann.

    Đzeko hat sofort gesagt er ist ein falscher Hund und ich hab Vucic in schutz genommen.
    Đzeko hatte absolut recht
    DZEKO man DZEKO

    *hat immer recht

  3. #4923
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.371
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, was du erwartet hast? Mit der Versöhnung hat es nie irgendjemand ernst gemeint. Das Ganze erinnert mich etwas an Josipovic und Mesic, etwas auch an Sanader, die Kroatien liberalisieren wollten und auf Versöhnung machten, aber eigentlich ging es nur um die EU. Und jetzt lenkt man bei jeder Gelegenheit von den eigenen Problemen ab. Vucic ist schon ziemlich geschickt, aber eben auch ein Experte für PR. Im Prinzip ändert sich immer rein gar nichts und wir Deppen springen drauf an
    Ich sehe Serbien immernoch als guten Wirtschaftspartner, einige Sachen müssen aber Voraussetzungen sein.

    1. das kroatische Staatsteretorium wird nicht als Serbien bezeichnet.
    2. der Angriff auf Kroatien war falsch.

  4. #4924
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.260
    Die Serben wollten nicht raus aus YU, ihr wolltet nicht mehr drin bleiben.

    Und dann? Zieht eben jeder sein Ding durch. Serbien wollte sich den USA nicht beugen und hat doppelt bezahlt.

    Im übrigen ist es natürlich serbisches Land. Seit Jahrhunderten.

  5. #4925
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.195
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Die Serben wollten nicht raus aus YU, ihr wolltet nicht mehr drin bleiben.

    Und dann? Zieht eben jeder sein Ding durch. Serbien wollte sich den USA nicht beugen und hat doppelt bezahlt.

    Im übrigen ist es natürlich serbisches Land. Seit Jahrhunderten.


    Es liegt bei Gott das zu entscheiden

  6. #4926
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.371
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Die Serben wollten nicht raus aus YU, ihr wolltet nicht mehr drin bleiben.

    Und dann? Zieht eben jeder sein Ding durch. Serbien wollte sich den USA nicht beugen und hat doppelt bezahlt.

    Im übrigen ist es natürlich serbisches Land. Seit Jahrhunderten.
    Die Grenzen sind klar und nätürlich lebten Serben seit langem in Kroatien auch vor Yu, deswegen war, bleibt und ist es Kroatien schon seit 925 v.Chr

  7. #4927
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.452
    Ich hab nichts gegen das kroatische Territorium einzuwenden. Konzentriert euch lieber auf Mostar und so..
    Diese sogenannten velikosrpske agresija waren unutrašnja agresija die kräftig aus den eigenen Reihen unterstützt bzw ermöglicht wurden.
    Und eine srpska agresija na BiH gab es nicht, das ist so unlogisch diese Wörter zusammen. Es ist vollkommen legitim serbische Gebiete dem restlichen Staat anzuschließen, da es das Volk so wollte. Ausserdem gibt es kein bosnisch-herzegowinisches Volk. Das einzige gerechtfertigte wäre diesen Fakestaat der aus nem Fakestaat hervorgegangen ist friedlich aufzuteilen.

  8. #4928
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    58.914
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Die Serben wollten nicht raus aus YU, ihr wolltet nicht mehr drin bleiben.

    Und dann? Zieht eben jeder sein Ding durch. Serbien wollte sich den USA nicht beugen und hat doppelt bezahlt.

    Im übrigen ist es natürlich serbisches Land. Seit Jahrhunderten.
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    [/B]
    Es liegt bei Gott das zu entscheiden


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Die Serben wollten nicht raus aus YU, ihr wolltet nicht mehr drin bleiben.

    Und dann? Zieht eben jeder sein Ding durch. Serbien wollte sich den USA nicht beugen und hat doppelt bezahlt.

    Im übrigen ist es natürlich serbisches Land. Seit Jahrhunderten.
    Wo ein Serbe ist...

  9. #4929
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.195
    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Ich hab nichts gegen das kroatische Territorium einzuwenden. Konzentriert euch lieber auf Mostar und so..
    Diese sogenannten velikosrpske agresija waren unutrašnja agresija die kräftig aus den eigenen Reihen unterstützt bzw ermöglicht wurden.
    Und eine srpska agresija na BiH gab es nicht, das ist so unlogisch diese Wörter zusammen. Es ist vollkommen legitim serbische Gebiete dem restlichen Staat anzuschließen, da es das Volk so wollte. Ausserdem gibt es kein bosnisch-herzegowinisches Volk. Das einzige gerechtfertigte wäre diesen Fakestaat der aus nem Fakestaat hervorgegangen ist friedlich aufzuteilen.
    Capljina war nicht serbisch, Visegrad und Srebrenica auch nicht = serbische Aggression.
    Mostar und Ahmici waren nicht kroatisch = kroatische Aggression.

    Manchmal sind die Fakten so einfach, dass sogar ich mich kurz fassen kann

  10. #4930
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.371
    Tito hatt Bosnien erschaffen, aber die Grenzen gab es auch voher. Die Osmanen waren zimlich lange da und vor dem Osmanen gab es auch einen Bosnischen König. Vorallem in den 500 Jahren bildete sich ein Neues Volk einige Völker brauchen weniger als 500 Jahre. Bosnien ist keine Erfindung sondern ein berechtigtes Land wo Kroaten, Serben und Bošnjaken leben.

Ähnliche Themen

  1. Nachrichten aus Mazedonien
    Von Zoran im Forum Politik
    Antworten: 7387
    Letzter Beitrag: Gestern, 13:16
  2. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34