BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 172 ErsteErste ... 172324252627282930313777127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 1712

Nachrichten aus Zypern

Erstellt von Amphion, 05.11.2014, 23:57 Uhr · 1.711 Antworten · 62.811 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Die Türken leben seit über tausend Jahren in dieser Region,man sollte endlich begreifen das diese Menschen da sind,das ist die Realität.
    Die Katalanen sehen sich nicht als Spanier,trotz der Ähnlichkeit beider Kulturen gibt es Differenzen die wahrscheinlich zur Spaltung führen werden.
    Die Türken und Griechen haben mit Sicherheit viel gemein aber nicht annähernd so wie ein Spanier mit einem Katalanen,und trotzdem will man getrennte Wege gehen,man will Unabhängigkeit...
    Die Türken leben illegal auf Zypern, von keinem Staat anerkannt außer von der Türkei, Verlasst den Norden Zyperns, dann ist alles okay.

  2. #262
    GLOBAL-NETWORK
    Verlasst den Norden Zyperns, dann ist alles okay.
    Der Vorposter scheint wahrscheinlich noch an den Osterhasen und die Zahnfee zu glauben.

    Ach,das ist Sonne0190 mit seinem Zweitaccount..

  3. #263
    Amarok
    Zitat Zitat von Afro Beitrag anzeigen
    Die Türken leben illegal auf Zypern, von keinem Staat anerkannt außer von der Türkei, Verlasst den Norden Zyperns, dann ist alles okay.
    Das kann nicht dein ernst sein? Es leben also 300.000 Menschen illegal auf den Norden dieser Insel das ist deine Meinung? Menschen die dort neue Generationen an Menschen erschaffen haben.

    Was ich ebenso überhaupt nicht verstehen, wieso sich nicht Zyprioten für sich selbst einsetzen sondern dies Festland-Griechen müssen die und da sind wir mal ehrlich mit den Zyprioten aus der Ethnie/Sprache nichts gemein haben und dieses Land nicht mal aus seiner wirtschaftlichen oder millitärischen Not retten könnten.

    Für viele Türken und ich bin mir sogar sicher für viele Griechen existiert überhaupt gar kein Zypern mehr sondern ist einfach nur ein weiteres Machtspiel von Türken und Griechen um ihr Territorium. Davon ausgenommen, dass der größte Flughafen der Insel "Ercan" heißt und die Post-und Flugwege alle über die Türkei stattfinden.

    Mag euch anpissen aber da wird niemand von uns gehen. Derzeit wenn man es in Prozent zusammenfassen würden, steht es eher 65-35% für Teilung. Dabei einschließlich nur den Norden Zyperns. Auch eine Insel kann man wunderbar teilen meine Freunde.

    Werden wir ehrlich, ich kann dich nicht leiden. Absolut niemand kann dich leiden. Du schlägst in die gleiche intolerante Spate wie ein Amphion oder Sonne und das wissen hier auch alle. Daher beschäftigt man sich mit euch drein nicht so sehr aber das ist wohl der lächerlichste Beitrag den ich jemals hier gelesen haben und ich habe echt viel gelesen.

  4. #264
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.140
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Das kann nicht dein ernst sein? Es leben also 300.000 Menschen illegal auf den Norden dieser Insel das ist deine Meinung? Menschen die dort neue Generationen an Menschen erschaffen haben.

    Was ich ebenso überhaupt nicht verstehen, wieso sich nicht Zyprioten für sich selbst einsetzen sondern dies Festland-Griechen müssen die und da sind wir mal ehrlich mit den Zyprioten aus der Ethnie/Sprache nichts gemein haben und dieses Land nicht mal aus seiner wirtschaftlichen oder millitärischen Not retten könnten.

    Für viele Türken und ich bin mir sogar sicher für viele Griechen existiert überhaupt gar kein Zypern mehr sondern ist einfach nur ein weiteres Machtspiel von Türken und Griechen um ihr Territorium. Davon ausgenommen, dass der größte Flughafen der Insel "Ercan" heißt und die Post-und Flugwege alle über die Türkei stattfinden.

    Mag euch anpissen aber da wird niemand von uns gehen. Derzeit wenn man es in Prozent zusammenfassen würden, steht es eher 65-35% für Teilung. Dabei einschließlich nur den Norden Zyperns. Auch eine Insel kann man wunderbar teilen meine Freunde.

    Werden wir ehrlich, ich kann dich nicht leiden. Absolut niemand kann dich leiden. Du schlägst in die gleiche intolerante Spate wie ein Amphion oder Sonne und das wissen hier auch alle. Daher beschäftigt man sich mit euch drein nicht so sehr aber das ist wohl der lächerlichste Beitrag den ich jemals hier gelesen haben und ich habe echt viel gelesen.
    Sei etwas gnädig mit ihm. Er ist noch sehr jung und unerfahren.

    Amphetamin und Sonne kannst du meinetwegen durch den Fleischwolf jagen.

  5. #265
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Das kann nicht dein ernst sein? Es leben also 300.000 Menschen illegal auf den Norden dieser Insel das ist deine Meinung? Menschen die dort neue Generationen an Menschen erschaffen haben.

    Was ich ebenso überhaupt nicht verstehen, wieso sich nicht Zyprioten für sich selbst einsetzen sondern dies Festland-Griechen müssen die und da sind wir mal ehrlich mit den Zyprioten aus der Ethnie/Sprache nichts gemein haben und dieses Land nicht mal aus seiner wirtschaftlichen oder millitärischen Not retten könnten.

    Für viele Türken und ich bin mir sogar sicher für viele Griechen existiert überhaupt gar kein Zypern mehr sondern ist einfach nur ein weiteres Machtspiel von Türken und Griechen um ihr Territorium. Davon ausgenommen, dass der größte Flughafen der Insel "Ercan" heißt und die Post-und Flugwege alle über die Türkei stattfinden.

    Mag euch anpissen aber da wird niemand von uns gehen. Derzeit wenn man es in Prozent zusammenfassen würden, steht es eher 65-35% für Teilung. Dabei einschließlich nur den Norden Zyperns. Auch eine Insel kann man wunderbar teilen meine Freunde.

    Werden wir ehrlich, ich kann dich nicht leiden. Absolut niemand kann dich leiden. Du schlägst in die gleiche intolerante Spate wie ein Amphion oder Sonne und das wissen hier auch alle. Daher beschäftigt man sich mit euch drein nicht so sehr aber das ist wohl der lächerlichste Beitrag den ich jemals hier gelesen haben und ich habe echt viel gelesen.
    Hahahaha das geht mir so am Arsch vorbei ob du mich magst oder nicht,
    manche Türken hier vertragen ganz einfach die Wahrheit nicht.

  6. #266
    Amarok
    Zitat Zitat von Afro Beitrag anzeigen
    Hahahaha das geht mir so am Arsch vorbei ob du mich magst oder nicht,
    Manche Tür können hier vertragen ganz einfach die Wahrheit nicht.
    Nun gehöre ich zum Volk der (Tür)en. Dann sag ich dir aber gleich, hier kommst du nicht rein.

    Wer die Wahrheit nicht verträgt, dass können wir im Forum jeden Tag bestaunen.

    Wir reden hier über einen Antika(Amphion) der absolut jeden hier schon auf irgendeine Weise beleidigt hat im Forum.
    Wir reden hier über einen vertriebenen Anatolier mit dem ich eigentlich Mitleid habe(Sonne).
    Und wir reden hier über dich, der für meine Begriffe einem Sonne nicht ganz unähnlich ist. (Afro)

  7. #267
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Sei etwas gnädig mit ihm. Er ist noch sehr jung und unerfahren.

    Amphetamin und Sonne kannst du meinetwegen durch den Fleischwolf jagen.
    Tiger alles cool?

  8. #268
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.140
    Zitat Zitat von Afro Beitrag anzeigen
    Hahahaha das geht mir so am Arsch vorbei ob du mich magst oder nicht,
    manche Türken hier vertragen ganz einfach die Wahrheit nicht.
    Sei vernünftig. Das hat mit dir nichts zu tun.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Afro Beitrag anzeigen
    Tiger alles cool?
    Alles bestens mein kleiner. Lange nicht hier gewesen. Wie geht´s?

  9. #269
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Nun gehöre ich zum Volk der (Tür)en. Dann sag ich dir aber gleich, hier kommst du nicht rein.

    Wer die Wahrheit nicht verträgt, dass können wir im Forum jeden Tag bestaunen.

    Wir reden hier über einen Antika(Amphion) der absolut jeden hier schon auf irgendeine Weise beleidigt hat im Forum.
    Wir reden hier über einen vertriebenen Anatolier mit dem ich eigentlich Mitleid habe(Sonne).
    Und wir reden hier über dich, der für meine Begriffe einem Sonne nicht ganz unähnlich ist. (Afro)
    und wir reden hier über dich, weil du so cool bist. (Amarok)

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Sei vernünftig. Das hat mit dir nichts zu tun.

    - - - Aktualisiert - - -



    Alles bestens mein kleiner. Lange nicht hier gewesen. Wie geht´s?
    Alles cool, nur viel zu tun.

  10. #270
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Könnt ihr euch wo anders streiten?


    @topic

    Το Ισραήλ ασκεί πιέσεις στην Ε.Ε. για τον αγωγό προς την Κύπρο



    Το Ισραήλ ασκεί πιέσεις στην Ευρωπαϊκή Ένωση για να αποφασίσει την επόμενη εβδομάδα την κατασκευή αγωγού, από τα κοιτάσματα φυσικού αερίου που διαθέτει στη Μεσόγειο, προς την Κύπρο, παρέχοντας μια εναλλακτική οδό στην εξάρτηση από το ρωσικό φυσικό αέριο, αναφέρει ανταπόκριση της Nicole Gaouette από την Ουάσιγκτον στο BLOOMBERG με τίτλο «Israel Pushing for EU to Invest in Gas Pipeline Through Cyprus».

    Η Silvan Shalom, Υπουργός Ανάπτυξης του Ισραήλ, προώθησε το σχέδιο στους υπουργούς ενέργειας της ΕΕ, μαζί με την Ελλάδα, την Κύπρο και την Ιταλία. Οι υπουργοί ενέργειας, οι οποίοι θα συναντηθούν την επόμενη εβδομάδα στις Βρυξέλλες, θα μπορούσαν να εγκρίνουν μνημόνιο κατανόησης για τη στήριξη του σχεδίου, το οποίο αντιμετωπίζεται παράλληλα από το Ισραήλ ως ένας τρόπος για την βελτίωση των σχέσεών του με την Ευρώπη.

    «Είναι καλό γι’ αυτούς και καλό για εμάς. Θα έχουν μια αξιόπιστη πηγή και θα έχουμε καλές σχέσεις με αυτούς. Μπορούμε να παρέχουμε φυσικό αέριο και αυτός είναι ο καλύτερος τρόπος για να το αποκτήσουν, και όπως πιστεύω στην καλύτερη τιμή» δήλωσε η Silvan Shalom σε συνέντευξή της στο Bloomberg την 1η Δεκεμβρίου.

    Η Silvan Shalom εκτίμησε το κόστος του αγωγού στα 6 δις δολάρια (ορισμένοι αναλυτές το ανεβάζουν στα 10 δις), προσθέτοντας ότι είναι ουσιώδης η στήριξη του σχεδίου από την Ευρώπη, στο οποίο μετέχουν οι αμερικανικές εταιρείες Noble Energy και Netanya, όπως και η ισραηλινή Delek. «Εάν δεν χρηματοδοτηθεί από την Ευρωπαϊκή Ένωση δεν πρόκειται να υλοποιηθεί» δήλωσε η Ισραηλινή Υπουργός από την Ουάσιγκτον, την ώρα που η Ρωσία πρότεινε έναν αγωγό 45 δις δολαρίων που θα διασχίζει τη Μαύρη Θάλασσα.

    Η εγγύτητα της πλούσιας σε κοιτάσματα φυσικού αερίου Ρωσίας στην Ευρώπη και οι αυξανόμενες προμήθειες από τις ΗΠΑ, τον Καναδά και την Αν. Αφρική περιορίζουν τις πιθανότητες στήριξης του ισραηλινού σχεδίου από την ΕΕ, σύμφωνα με τον Edward Chow, ερευνητή στο Center for Strategic and International Studies της Ουάσιγκτον. Ο συγκεκριμένος αγωγός αποτελεί μακράν την πιο ακριβή επιλογή του Ισραήλ για τη μεταφορά του φυσικού αερίου, ανέφερε ο Edward Chow προσθέτοντας ότι πρόκειται για μεγάλη απόσταση σε μια έντονα ανταγωνιστική αγορά, ενώ έκανε μνεία σε άλλους υπάρχοντες αγωγούς. Θα ήταν φθηνότερη η λύση της μεταφοράς του φυσικού αερίου στην Αίγυπτο, η οποία διαθέτει τις εγκαταστάσεις για τη διαδικασία υγροποίησης και ναυτιλιακής μεταφοράς του, σημείωσε. Όπως τόνισε ωστόσο η Silvan Shalom, μολονότι έχει υπογραφεί φέτος προκαταρκτική συμφωνία μεταξύ της Noble, της Delek και της Αιγύπτου, η τελική έγκριση δεν έχει δοθεί από την κυβέρνηση του Καΐρου «και δεν είμαστε σίγουροι ότι θα δοθεί».

    Οι κίνδυνοι που εμπεριέχει η όποια απόφαση είναι σημαντικοί, τόνισε η Silvan Shalom προσθέτοντας ότι «ότι οφείλω να αντιμετωπίζω το σχέδιο όχι μόνο από οικονομικής πλευράς αλλά και γεωστρατηγικής».

    Η Αίγυπτος εξήγε φυσικό αέριο στο Ισραήλ έως το 2012 μέσω ενός αγωγού που διέσχιζε το Σινά, μέχρι που μια επίθεση μαχητών οδήγησε την Αίγυπτο στην ακύρωση του συμβολαίου. Η Silvan Shalom δήλωσε ότι προτεραιότητα για το Ισραήλ αποτελεί να διασφαλίσει ότι οι εξαγωγές φυσικού αερίου «θα πραγματοποιούνται χωρίς παρέμβαση ή παρεμβολή και ότι το αέριο θα πάει σε όσο πιο πολλές χώρες γίνεται».

    Σε επιστολή τους προς τους υπουργούς ενέργειας της ΕΕ, το Ισραήλ, η Κύπρος, η Ελλάδα και η Ιταλία ζητούν τη στήριξή τους στον προτεινόμενο αγωγό από τα κοιτάσματα της Μεσογείου έως την Κύπρο, όπου το αέριο θα υγροποιείται και θα μεταφέρεται με τάνκερ. Θα μπορούσαν να συνδεθούν σε αυτόν και το φυσικό αέριο από τα κοιτάσματα της Ελλάδας και του Λιβάνου, δήλωσε η ισραηλινή Υπουργός. «Γιατί όχι;», είπε.

    Η Silvan Shalom επιδιώκει να ληφθεί απόφαση το συντομότερο δυνατό, ώτσε να διαπιστωθεί η βιωσιμότητα της συγκεκριμένης επιλογής. «Έχουμε ορισμένες εναλλακτικές λύσεις. Η συγκεκριμένη είναι μία εξ αυτών και θα θέλαμε να διαπιστώσουμε εάν θα υλοποιηθεί ή όχι. Θέλουμε να το διαπιστώσουμε τώρα και όχι να τρέφουμε αυταπάτες ότι η επιλογή αυτή μπορεί να υλοποιηθεί και στο τέλος να μην υλοποιηθεί», τόνισε.

Ähnliche Themen

  1. gute nachrichten aus albanien heute!
    Von @rdi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 09:51
  2. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16
  3. "Türken raus aus Zypern"
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 168
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 22:21
  4. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36
  5. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34