BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 29 von 171 ErsteErste ... 192526272829303132333979129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 1706

Nachrichten aus Zypern

Erstellt von Amphion, 05.11.2014, 23:57 Uhr · 1.705 Antworten · 60.992 Aufrufe

  1. #281

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Wenn wir Lösungen für solche geschichtlichen leidvollen Konflikten suchen, sollten wir uns ein Beispiel der herangehensweise anderer Länder nehmen.

    Für mich wär Südafrika ne Option.

    - - - Aktualisiert - - -

    PS wobei mir klar ist, dass die Welt Südafrika zuvor abgestraft hat.
    In zypern sind andere Interessen gegeben. Vielleicht geopolitischer Art.
    Du kennst Die türkische Mentalität, oder, und Du weißt auch, wie man einen Türken grds. überzeugt?
    Und einen Islam-Erdogan bzw. Islam-Davutoglu kannst Du nicht überzeugen.
    Also wären sie so zu überzeugen, wie man halt einen Fußball überzeugt, der nun doch ins Tornetz fliegen soll.
    Hieraus lässt sich auch alles weitere ableiten.


    Ich habe einen türkischen Bekannten, der arbeitslos war (ist) und sich als Nichtmoslem bezeichnet, meinen Kühlschrank vorgesetzt, wenn er was essen wollte. Sondereinkäufe wurden nicht getätigt. Zuerst meinte er, er würde an der Nahrung sterben, da kein Fleisch vom Rind oder Lamm. Nach einigen Tagen hat er angefangen, auch den leckeren Schweine-Knochenschinken zu essen, etc.

  2. #282
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    8.908
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Die Türkei hat überhaupt kein Recht in Zypern:
    ich schrieb von den zypern-turken und nicht von der turkei,die turkei hat das recht durch den garantievertrag die zypern-turken zu beschuetzen..

    Erstmal muss die Türkei für die ermordeten Zyprioten bezahlen
    hat sudzypern fuer die ermordeten turkischen zyprioten bezahlt? nein..darum wird die turkei auch nichts bezahlen sie muss es auch nicht..

    Türkei hält das Urteil für nicht bindend

    Die Türkei lehnt das Urteil des Straßburger Gerichts ab. Die Entscheidung sei für die Türkei nicht bindend, sagte Außenminister Ahmet Davutoglu.

  3. #283
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.549
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    ich schrieb von den zypern-turken und nicht von der turkei,die turkei hat das recht durch den garantievertrag die zypern-turken zu beschuetzen..

    hat sudzypern fuer die ermordeten turkischen zyprioten bezahlt? nein..darum wird die turkei auch nichts bezahlen sie muss es auch nicht..
    Laut Garantievertrag musste die Türkei zuerst mit allen Garantiemächten zusammenkommen und gemeinsam eine Lösung suchen.

    Die Türkei hat dies nicht gemacht, sondern selbständig eine Invasion durchgeführt, somit ist dies eine Verletzung des Garantievertrages.

    Somit war und ist die Invasion illegal und die Türkei hat ihre Stellung als Garantiemacht verloren.

    Die Republik Zypern ist die einzige rechtmäßige Regierung in Zypern, ob du es willst oder nicht.

  4. #284
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.064
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Ist es denn so schwer, sich mit dem Thema kritisch auseinander zu setzen?

    Ich kann auch nichts dafür das es so ist.

  5. #285
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Du kennst Die türkische Mentalität, oder, und Du weißt auch, wie man einen Türken grds. überzeugt?
    Und einen Islam-Erdogan bzw. Islam-Davutoglu kannst Du nicht überzeugen.
    Also wären sie so zu überzeugen, wie man halt einen Fußball überzeugt, der nun doch ins Tornetz fliegen soll.
    Hieraus lässt sich auch alles weitere ableiten.


    Ich habe einen türkischen Bekannten, der arbeitslos war (ist) und sich als Nichtmoslem bezeichnet, meinen Kühlschrank vorgesetzt, wenn er was essen wollte. Sondereinkäufe wurden nicht getätigt. Zuerst meinte er, er würde an der Nahrung sterben, da kein Fleisch vom Rind oder Lamm. Nach einigen Tagen hat er angefangen, auch den leckeren Schweine-Knochenschinken zu essen, etc.
    Genau das ist es was ich Nikos sagen wollte,mit solchen kranken Wesen wie dir kann es keinen Frieden geben.
    Wenn ihr Mann genug seit dann greift doch den Norden an,ansonsten Schnauze halten..

  6. #286
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Duvarlardan Rumlar utanç duymalı”

    84798.jpg


    05.12.2014 13:03

    Kıbrıs TMT Mücahitler Derneği, Kıbrıs’taki duvarlardan Kıbrıslı Rumların utanç duyması gerektiğini belirtti.

    Dernek Genel Başkanı Yılmaz Bora, yazılı açıklamasında, Türkiye Avrupa Birliği Bakanı ve Başmüzakereci Volkan Bozkır’ın KKTC ziyareti sırasında “utanç verici” olarak nitelendirdiği duvarların yegane sebebinin Rumların saldırıları olduğunu kaydetti.
    Bora, duvarların, Rumların Türk halkını yok etmek için 1955’te alenen başlattıkları saldırılara karşı İngilizler tarafından oluşturulduğunu belirterek, şu ifadelere yer verdi:
    “Dünyada varlığını sürdüren bu utanç duvarının Lefkoşa’da neden hâlâ varlığını koruduğu başta İngilizler, BM ve de Kıbrıs’la ilgilenenlerin bildikleri bir olaydır. Aradan 59 yıl geçmesine rağmen bu duvarın varlığını koruması Rum zihniyetinin hâlâ değişmediğinin utanç verici simgesidir.”

    image004.jpg



  7. #287

  8. #288
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.047
    Finde ich gut, aber ob das wirklich so gemeint ist, wage ich zu bezweifeln.

    Ach ja, bzgl. der Verträge, weil einige Türken hier, so wie auch einige meiner Landsleute, diese nicht verstehen:

    Stefan Talmon - Kollektive Nichtanerkennung illegaler Staaten: Grundlagen und Rechtsfolgen.

  9. #289
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    26.765
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Du kennst Die türkische Mentalität, oder, und Du weißt auch, wie man einen Türken grds. überzeugt?
    Und einen Islam-Erdogan bzw. Islam-Davutoglu kannst Du nicht überzeugen.
    Also wären sie so zu überzeugen, wie man halt einen Fußball überzeugt, der nun doch ins Tornetz fliegen soll.
    Hieraus lässt sich auch alles weitere ableiten.


    Ich habe einen türkischen Bekannten, der arbeitslos war (ist) und sich als Nichtmoslem bezeichnet, meinen Kühlschrank vorgesetzt, wenn er was essen wollte. Sondereinkäufe wurden nicht getätigt. Zuerst meinte er, er würde an der Nahrung sterben, da kein Fleisch vom Rind oder Lamm. Nach einigen Tagen hat er angefangen, auch den leckeren Schweine-Knochenschinken zu essen, etc.
    Türkische Mentalität?



    hm, wenn wir das selbe meinen und von "kennen" reden.......ja, ich kenn die Mentalität durch meine jahrelange Erfahrung durch meine Tr Freunde und anderen kürzeren Begegnungen.

    Und?


    super......ganz wenige Begegnung , auf die ich verzichten hätte können. Den Großteil möchte ich nicht missen.

    Ganz besonders möchte ich erwähnen, wenn wir auf das Wort "kennen" näher eingehen, ist, dass die Türken die ich wirklich kennen lernen durfte alle samt in die Sparte wunderbare Mitmenschen gehört. Möchte sie nicht wegdenken aus meiner Geschichte und wir haben bei Gott nicht in allem die selben Ansichten.


    Zu dem Thema Erdowahn usw zu überzeugen...........ich konnte nicht mal einen Pfurzpolitiker von uns überzeugen. ^^

    nun meine Frage an Dich.........wenn Du Mentalität schreibst......meinst Du die politische oder die zwischenmenschliche?


    apro po zwischenmenschlich........also ich handhabe es mit Gästen so......p.s. Ob's um Arbeitslose oder arbeitende geht spielt keine Rolle......


    wenn ich schon weiss, dass zB mein Gast kein Schwein essen kann bemühe ich mich auf das einzugehen. Mir hat mal jemand gesagt, ich glaub es war mein Vater, das nennt man Charakter.

    Ohne Charakter keine Ehre.

    nicht auszudenken.....ich wär wo Gast und es gebe nur Fisch und Meeresfrüchte.......

  10. #290

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Türkische Mentalität?



    hm, wenn wir das selbe meinen und von "kennen" reden.......ja, ich kenn die Mentalität durch meine jahrelange Erfahrung durch meine Tr Freunde und anderen kürzeren Begegnungen.

    Und?


    super......ganz wenige Begegnung , auf die ich verzichten hätte können. Den Großteil möchte ich nicht missen.

    Ganz besonders möchte ich erwähnen, wenn wir auf das Wort "kennen" näher eingehen, ist, dass die Türken die ich wirklich kennen lernen durfte alle samt in die Sparte wunderbare Mitmenschen gehört. Möchte sie nicht wegdenken aus meiner Geschichte und wir haben bei Gott nicht in allem die selben Ansichten.


    Zu dem Thema Erdowahn usw zu überzeugen...........ich konnte nicht mal einen Pfurzpolitiker von uns überzeugen. ^^

    nun meine Frage an Dich.........wenn Du Mentalität schreibst......meinst Du die politische oder die zwischenmenschliche?


    apro po zwischenmenschlich........also ich handhabe es mit Gästen so......p.s. Ob's um Arbeitslose oder arbeitende geht spielt keine Rolle......


    wenn ich schon weiss, dass zB mein Gast kein Schwein essen kann bemühe ich mich auf das einzugehen. Mir hat mal jemand gesagt, ich glaub es war mein Vater, das nennt man Charakter.

    Ohne Charakter keine Ehre.

    nicht auszudenken.....ich wär wo Gast und es gebe nur Fisch und Meeresfrüchte.......
    Sei nicht so überheblich.

    Du kannst ja versuchen, jemanden über zwei - drei jahre finanziell zu unterstützen, und dann reden wir weiter.
    Bis dahin liefertest Du mir mit Deinem Beitrag oben nur Seifenblasen.

    Also, zeige Charakter, zeige Ehre, kannst auch Deinen Vater hierzu fragen.

Ähnliche Themen

  1. gute nachrichten aus albanien heute!
    Von @rdi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 09:51
  2. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16
  3. "Türken raus aus Zypern"
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 168
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 22:21
  4. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36
  5. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34