BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 32 von 108 ErsteErste ... 222829303132333435364282 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 1078

Nachrichten aus Zypern

Erstellt von Amphion, 05.11.2014, 23:57 Uhr · 1.077 Antworten · 45.242 Aufrufe

  1. #311
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Die Realität sieht so aus, das die Türkei die Zyprioten diskriminiert:

    Die Türkei muss endlich aufhören die Menschen in Zypern zu diskriminieren

    200.000 Menschen zwangsweise umgesiedelt

    30 Millionen Euro sind für Hinterbliebene von Menschen bestimmt, die seit der Invasion des Nordens Zyperns durch türkische Truppen im Sommer 1974 verschollen sind. Mit den restlichen 60 Millionen Euro sollen griechisch-zyprische Bürger entschädigt werden, die auf der Halbinsel Karpas im türkisch-besetzten Norden Zyperns leben und dem Gerichtshof zufolge Opfer von Diskriminierungen sind.
    40 Jahre nach Besetzung Nordzyperns: Türkei muss 90 Millionen Euro zahlen | tagesschau.de
    Danke das du uns das Wahre Gesicht Europas nochmals aufzeigst.Da sie euch so sehr lieben,können sie euch von nun an auch gerne bis in alle Ewigkeit durchfüttern.Eine Unverschämtheit was die EU sich da anmaßen tut.Die Türkischen Opfer scheint den Sesamstrassen Club nicht zu interessieren.Stattdessen konzentriert sich der Versagerverein auf die Unterjochung Zyperns um auch dieses stück Kultur an sich zu binden um es ausbeuten zu können.

    Wie Heuchlerisch Politiker doch sein können? Als wäre die Türkei dort zum Spaß einmarschiert.Aber das schöne ist doch das die KKTC nicht auf die Anerkennung irgendwelcher Versagerclubs angewiesen ist,gemeint sind die Schimpansen die bei der Annektierung der Krim durch Russland aus Angst vor den Russen und einem Wohlmöglichen Wirtschaftlichen Schaden nicht einen Murks von sich geben konnten,stattdessen kamen lächerliche Sanktionen uns Spiel.

    Selbst Assad hat man Jahrelang beim Morden zugesehen,ähnlich wie man es schon früher im Jugoslawienkrieg tat als inmitten Europas Tausende Muslimische Jugoslawen abgeschlachtet worden sind.Und heute heisst es die Türkei würde zu wenig gegen den IS Terror tuen,klar bei mehr als einer Million Flüchtlingen,die man schon bei sich aufgenommen hat, bleibt da ja noch viel für andere sachen übrig.

    Die Krake hängt überall mit drin.Weiss du was mein junge,schieb dir deine 90 Millionen und deinen Versagerclub in den Arsch und unterlasse es fortan mich Anzuschreiben!

  2. #312
    Amarok
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Republik Zypern (de facto) - $23.613 Billion

    Besetzter Teil Zyperns - $3.9 billion
    Gut im besetzten Teil leben aber auch nur 300.000 Menschen und im Süden 800.000 und diese kontrollieren ebenso die Insel bzw. bewirtschaften das meisten.

  3. #313

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Besetzt ist besetzt, die Invasionstruppen haben von der EU-Insel zu gehen.

  4. #314
    Amarok
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Besetzt ist besetzt, die Invasionstruppen haben zu gehen.
    Nun, sag das nicht mir wenn es dich aufregt, sag es dem Türkischen Millitär und den 300.000 Tr-Zyprioten die bestimmt was dagegen haben werden.

  5. #315
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.461
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Besetzt ist besetzt, die Invasionstruppen haben zu gehen.
    dann mach den anfang. auf wiedersehen und gute heimreise!


  6. #316
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Auf Zypern sind alle griechischstämmig, Christen als auch Moslems.
    Das wurde hier im Forum mehrfach besprochen, dass die griechische Bevölkerung Kleinasiens einst sich schnell zum Islam bekehren lassen musste.
    Achtung! Dafür könntest du Verwarnt werden! Treib es nicht auf die spitze. Die Türkischen Zyprioten sind Ethnische Türken,sie sind keine Griechen,weder von der Herkunft her noch von der Auslegung und Auslebung ihrer Kultur,es sind Türken!


    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Gut im besetzten Teil leben aber auch nur 300.000 Menschen und im Süden 800.000 und diese kontrollieren ebenso die Insel bzw. bewirtschaften das meisten.
    "Besetzen Teil"???? Amarok,sen ne yazdığının farkinda mısın? Düzeltirmisin bu yazdiklarını!!

  7. #317

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Der Typ, der gerne Nazi-Begriffe verwendet (Abschaum, Zecke) möge mich bitte nicht anschreiben und aufhören, sich wie eine Klette zu benehmen.

    Mit Menschen, die Nazi-Begriffe (Abschaum, Zecke) verwendet, habe ich nichts zu schaffen.

    Irgendwie scheint er hirnlos zu sein, dieses nicht zu verstehen, und mich daher wieder und wieder anschreibt.

  8. #318
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    8.507
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Besetzt ist besetzt, die Invasionstruppen haben von der EU-Insel zu gehen.
    1. die republik nordzypern ist nicht in der eu also ist es keine eu-insel

    2.koennen turken nicht sich selbst besetzen

    3.eine wiedervereinigung kommt nur in frage ,wenn die zypern turken vollwertige mitbuerger werden und autonomie bekommen im norden.alles andere sind griechische nationalistische wunsch traeume..

  9. #319

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Nun, sag das nicht mir wenn es dich aufregt, sag es dem Türkischen Millitär und den 300.000 Tr-Zyprioten die bestimmt was dagegen haben werden.
    Auf Zypern sind nur die Besatzungssoldaten Türken, und ob sie ethnische Türken sind, das wäre zu überprüfen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    1. die republik nordzypern ist nicht in der eu also ist es keine eu-insel

    2.koennen turken nicht sich selbst besetzen

    3.eine wiedervereinigung kommt nur in frage ,wenn die zypern turken vollwertige mitbuerger werden und autonomie bekommen im norden.alles andere sind griechische nationalistische wunsch traeume..
    Du bist dich derjenige, der offen Werbung für eine politische Organisation macht, die gem. der lokaen Behörden ca. 700 Politmorde getätigt hat.

    Mit Dir keine Diskussion.

  10. #320
    Amarok
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Auf Zypern sind nur die Besatzungssoldaten Türken, und ob sie ethnische Türken sind, das wäre zu überprüfen.

    - - - Aktualisiert - - -



    Du bist dich derjenige, der offen Werbung für eine politische Organisation macht, die gem. der lokaen Behörden ca. 700 Politmorde getätigt hat.

    Mit Dir keine Diskussion.
    Sie bezeichnen sich als Türken. Selbst in Nationalen kreisen wie der MHP unter einem Alparslan Türkes sind selbst die, die vielleicht Ethnisch keine Türken sind aber vom Kopf her wie Türken denken, die Mentalität haben und eben das Türkentum vertreten für ihn als Türke einzustufen.

    Und damit wäre es egal was die Tr-Zyprioten von der Ethnie sind. Denn sie benehmen sich alle wie Türken und vertreten das Türkentum und damit stellt sich für uns die Ethnische-Frage nicht mehr.

    „Unser Verständnis von Nationalismus hat nicht die geringste Ähnlichkeit mit anthropologischem Rassismus und einem aggressiven Rassenbegriff, der andere Völker herabsetzt. [...] Jeder, der sich selbst von Herzen als Türke fühlt und sich dem Türkentum verschreibt, ist ein Türke.“
    - Alparslan Türkes

Ähnliche Themen

  1. gute nachrichten aus albanien heute!
    Von @rdi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 09:51
  2. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16
  3. "Türken raus aus Zypern"
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 168
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 22:21
  4. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36
  5. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34