BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 28 ErsteErste ... 12181920212223242526 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 275

Nachteile von Tito?

Erstellt von DokuWorldcom, 31.08.2012, 00:15 Uhr · 274 Antworten · 7.295 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.382
    Jedino sto mi je ostalo sumljivo je Titovo porijeklo, jos kopam, ali nista pametno da iskopam

  2. #212

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128
    Jebo vam bravar, eh, malte ne rekoh šta. Trunu mu košćure na Dedinju već trideset i kusur godina, ko mu jebe mater raspalu. Jebo ove balkanske budale, svi žive u prošlosti.

  3. #213
    Avatar von Dadi

    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    6.412
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Ich vergess es immer und immer wieder, sorry. Wir waren ja alle Jugoslawen, irgendwie konnten wir am 24. und 25.12. nicht so dolle feiern.

    Aber warte mal, ich bin ab morgen für unbestimmte Zeit in Schweden am arbeiten, ab wie viel Jahren bin ich dann Schwede? Bitte um Definition.
    Wir durften der Geburt des heilandes huldigen, erzähl keine Märchen du Hegel

  4. #214
    Esseker
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Jedino sto mi je ostalo sumljivo je Titovo porijeklo, jos kopam, ali nista pametno da iskopam
    ma svabo, sta ce drugo bit'?

  5. #215
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Ich vergess es immer und immer wieder, sorry. Wir waren ja alle Jugoslawen, irgendwie konnten wir am 24. und 25.12. nicht so dolle feiern.

    Aber warte mal, ich bin ab morgen für unbestimmte Zeit in Schweden am arbeiten, ab wie viel Jahren bin ich dann Schwede? Bitte um Definition.
    Junior, ernsthaft jetzt. Bist schon extrem auf Weihnachten fixiert, hm? Warum das? Sine, hat Santa im letzten Jahr doch nicht die versprochene Carrera-Bahn gebracht? Bist du deswegen so geil auf X-Mas, hm? Mach dir nix draus



    Ahja, und tatsächlich waren wir alle Jugoslawen. Manche sind es heute noch. True story, sinko

  6. #216

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Jedino sto mi je ostalo sumljivo je Titovo porijeklo, jos kopam, ali nista pametno da iskopam
    Istraživo sam i ja. I napokon našo.
    Iz pičke materine neke zagorske.



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Leech Beitrag anzeigen
    Wir durften der Geburt des heilandes huldigen, erzähl keine Märchen du Hegel
    Jo. Solange nicht Parteimitglied warst.

  7. #217
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.503
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Ich vergess es immer und immer wieder, sorry. Wir waren ja alle Jugoslawen, irgendwie konnten wir am 24. und 25.12. nicht so dolle feiern.
    Also ich habe meine Kindheit in einer katholischen Familie in der Vojvodina verbracht, und wir konnten jederzeit in die Kirche, ich bin da ganz normal und nicht heimlich zum vjeronauk gegangen, Hochzeiten wurden in Kirchen besiegelt, bei Begräbnissen ging die ganze Prozession mit Priester und Kreuz an der Spitze zum katholischen Friedhof, und zu Ostern und Weihnachten gingen alle in die Kirche und haben dann zu Hause gefeiert ... klar, man konnte als Gläubiger keine Karriere in der Partei, Verwaltung und Politik machen, aber so sind nunmal die Kommunisten ...

  8. #218
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Ich möchte noch anmerken uns echte Jugoslawen erkennt man an der Impfnarbe am Arm, was heißt, dass wir auch in Jugoslawien geboren wurden, echte nationalistische Kroaten erkennt man an jener fehlenden Narbe, weil sie in der Diaspora zu Welt kamen! 8-)

  9. #219
    Avatar von Dadi

    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    6.412
    Zitat Zitat von salko_dinamitaš Beitrag anzeigen

    - - - Aktualisiert - - -



    Jo. Solange nicht Parteimitglied warst.
    Klar...
    Als Parteimitglied würde man wohl kaum unken wenn man X-Mas nicht feiern durfte..

  10. #220

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Also ich habe meine Kindheit in einer katholischen Familie in der Vojvodina verbracht, und wir konnten jederzeit in die Kirche, ich bin da ganz normal und nicht heimlich zum vjeronauk gegangen, Hochzeiten wurden in Kirchen besiegelt, bei Begräbnissen ging die ganze Prozession mit Priester und Kreuz an der Spitze zum katholischen Friedhof, und zu Ostern und Weihnachten gingen alle in die Kirche und haben dann zu Hause gefeiert ... klar, man konnte als Gläubiger keine Karriere in der Partei, Verwaltung und Politik machen, aber so sind nunmal die Kommunisten ...
    So ist es.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.09.2015, 17:50
  2. Wofür braucht man die Sharia ? Vorteile/Nachteile
    Von Zanli im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 03:10
  3. Tito ne Kosové, Tito in Kosova
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 19:18
  4. Vor und Nachteile bei der Unabhängigkeit Kosovos!?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Kosovo
    Antworten: 315
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 21:28
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 09:40