BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 16 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 155

Najveci Hrvat - Nikola Tesla

Erstellt von Mastakilla, 30.12.2011, 20:30 Uhr · 154 Antworten · 10.399 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen


    Gibt es dafür Beweise? Außerdem, findest du es nicht logischer dass die Menschen um Knin einfach in die Stadt gezogen sind, als das aus Serbien und Bosnien Menschen angesiedelt wurden?

    Immer diese Wannebetheorien, dass Serben irgendwo angesiedelt wurden. Denkst du das geht einfach an Tito vorbei oder was, macht euch nicht lächerlich
    Was soll denn Tito daran gestört haben?
    Sinnfreies Geschwätz.

  2. #92
    Avatar von драгињо

    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Was soll denn Tito daran gestört haben?
    Sinnfreies Geschwätz.

    Um genau zu sein wurde Nikola Tesla im Oesterreich-Ungarischen Kaiserreich geboren, duerfen die Ihn jezt auch zemo nennen ?!?!

    Das witzige ist, ein Mod hier im Forum sagte, wie kann Tesla Serbe sein wenn er ansich mit Serbien nichts am Hut hatte !? Auf meine Frage ob dann seiner Logik nach aber GAVRILO PRINCIP trotzdem Serbe ist bekam ich keine Antwort...der war natuerlich Serbe, weil der ja was "boeses" Tat

    wie dem auch sei, immer wieder witzig wie man "guten" Serben Ihre Etnhie stehlen moechte....

    Tesla war ein Grandioser Denker, der wohl zur falschen Zeit lebte, und viele seiner Ideen gestohlen wurden...

  3. #93
    Sonny Black
    nikollë tesliu war albaner!

  4. #94
    Avatar von драгињо

    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von Sonny Black Beitrag anzeigen
    nikollë tesliu war albaner!
    Milos Obilic war doch schon Albaner

  5. #95
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von драгињо Beitrag anzeigen
    Tesla war ein Grandioser Denker, der wohl zur falschen Zeit lebte, und viele seiner Ideen gestohlen wurden...
    Ja leider, aber so sind wir Kroaten halt, zu leichtgläubig.^^

  6. #96
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Nikola Tesla ist als Sohn serbischer Eltern und eines serbischen Priesters aufgewachsen.
    die Kinder von Nemanja Kusturica wachsen auch als orthodoxe serbische Kinder auf,also von daher sagt dies nichts aus über die wahre Herkunft der Eltern,

    unabhängig von der Nationalität sollte man schon sich fragen, was es mit dem Namen Tesla auf sich hat, denn serbisch ist er jedenfalls nicht.



    Wie bereits erwähnt worden ist, stammen sie aus der Lika und diese war zu der Zeit stark serbisch dominiert, wie andere Teile Dalmatiens, a la Knin. Wär der Krieg nicht gewesen würden heute immer noch 90 % Serben dort leben.
    die Dominanz ist ein gutes Stichwort. Orthodoxe Priester aus Serbien sind zwischen 1922- und 1936 vermehrt nach Dalmatien gekommen und haben die Bevölkerung "überzeugen " wollen, dass sie Serben seien und deshalb sehen sich z.B die Vlahen heute als Serben.

    Quelle Aleksander Jakir, Dalmatien zwischen den zwei Weltkriegen.

    Knin war nie serbisch, auch wenn das zum Ziel der serbischen Politik gehörte.


    Du kannst sagen, er ist Serbe aus Kroatien und hat dort den Großteil seines Lebens verbracht aber ihn als Kroaten abzustempeln, wäre zu plump. Wie du richtig gesagt hast, war der Mann stolz auf seine serbische Herkunft, aber seine kroatische Heimat war ihm auch nciht peinlich.
    plump ist höchstens die Tatsache, dass man 50 Jahre ihn nicht beachtet hat und dann voller Eile Geldscheine mit ihm druckt und den Flughafen nach ihm benennt.....man könnte meinen, da hat jemand Angst gehabt




    Was mich ein wenig stört, dass die Kroaten Tesla als reinen Kroaten verkaufen. Jedoch kenn man in der Physiker-Welt seine serbische Herkunft, von daher verstehe ich den Quatsch nicht.
    vieles was in Jugoslawien als Nachkriegsgeschichte verkauft wurde stammt von Milovan Djilas und wurde so übernommen.. Es geht nicht um einen reinen Kroaten, denn die gibt es nicht, genauso wenig wie einen Serben, Italiener, Griechen oder Deutschen


    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Was Ivo Andric angeht, er ist ethnischer Kroate, aufgewachsen unter Serben und wandte sich von den Kroaten ab. Er wurde Teil der serbisch-königlichen Akademie, begann "serbische" Literatur zu schreiben und sprach in seinen letzen Jahren, reines "ekavski", sprich den serbischen Dialekt des "Serbokroatischen". Er war Mitglied des serbischen Schriftstellerverbands und lehnte diverse Anfragen, diverser kroatischer Verbände ab.
    aha....abgewandt :balkangrins: ......und Drazen Petrovic hat sich wohl dem serbischen abgewandt ,nach dem ihn jeden Tag die Ustasa gedroht hat....


    Junge...du bist beste Beispiel eines rückständigen, Mittelalter denkenden Serben .....die Obraz Fanatiker wären stolz auf dich

  7. #97
    Esseker
    Der gute Nikola Tesla war Serbe aus Kroatien. Ich weiß leider nicht, warum sich so viele Kroaten oder Serben drum streiten müssen, wahrscheinlich Ego-bedingt...

    Was aber wahr ist, ist dass er auf jeden Fall zu den bedeutensten Leuten, die aus Kroatien sind (also geboren, aufgewachsen,...), gehört! Keine Frage!
    Tesla konnte es damals nicht besser sagen, er ist stolz auf seine serbischen Wurzeln und kroatischer Heimat...

  8. #98

    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    2.418
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    ja das Land der Kroaten....Tesla....serbischer geht es nicht mehr...


    100 001


    mein nachname hatt auch kein vic am ende und hört sich nicht serbisch an
    aber schön das deine thesen immer richtig sind LOL

  9. #99
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Josipu ušo' duboko...

  10. #100
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Der gute Nikola Tesla war Serbe aus Kroatien. Ich weiß leider nicht, warum sich so viele Kroaten oder Serben drum streiten müssen, wahrscheinlich Ego-bedingt...

    Was aber wahr ist, ist dass er auf jeden Fall zu den bedeutensten Leuten, die aus Kroatien sind (also geboren, aufgewachsen,...), gehört! Keine Frage!
    Tesla konnte es damals nicht besser sagen, er ist stolz auf seine serbischen Wurzeln und kroatischer Heimat...

    Stolz auf was ? Tesla hätte auf seine Leistungen stolz sein können, aber sicher nicht auf seine Heimat oder Herkunft oder war sein Vater auch Erfinder und hat dies weitervererbt.


    Erst Amerika hat ihm ermöglicht sich weiter zu entwickeln. In Kroatien wäre er stehen geblieben. Das seine Erfindung dort geklaut wurden ist ein anderes Thema.

Seite 10 von 16 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nikola Tesla
    Von Grasdackel im Forum Glückwünsche
    Antworten: 555
    Letzter Beitrag: 11.07.2016, 07:59
  2. Nikola Tesla – Magischer Erfinder
    Von ***Style*** im Forum Film
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 31.01.2015, 02:12
  3. Štrajk upozorenja u TE Nikola Tesla
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 00:30
  4. Nikola Tesla
    Von John Wayne im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 00:18
  5. Nikola Tesla Grad
    Von Gospoda im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.08.2006, 20:22