BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 27 ErsteErste ... 7131415161718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 265

Namensstreit Makedonien

Erstellt von Philippos, 22.02.2006, 13:07 Uhr · 264 Antworten · 11.279 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Hellenic
    Und wie bitte soll das gemeint sein, dass die Griechen ihre Identität "albern daherkonstruiert" haben sollen? Ich verstehe dich nicht... ich meine du studierst doch Geschichte, was genau meinst du da?
    Alle Nationen sind letztlich soziale Konstrukte, d.h. Dinge, die als solche nicht wirklich real existieren, sondern die aus unseren Köpfen stammen.
    Und besonders krass finde ich das halt am Beispiel der Titularnationen Albaniens, Mazedoniens und Griechenlands, die sich ja alle drei dezidiert auf antike Völker zurückführen. Okay, am krassesten mag das bei den Mazedoniern rüberkommen, da sie als slawischsprachiges Volk kulturell viel weiter von ihren angeblichen Vorfahren entfernt sind als das bei den (Neu-)Griechen der Fall ist (bei den Albanern weiß man's schlicht und einfach nicht, da über die Illyrer zu wenig bekannt ist). Trotzdem finde ich es bei den Griechen extrem ungenießbar, wie auf der glorreichen Antike herumgeritten wird; aber das hast Du ja selber schon erkannt...

    Zitat Zitat von Hellenic
    Dass die alten Griechen und die heutigen wenig gemein haben ist mir auch klar. Mir gefällt auch nicht, dass die Griechen ständig an die Antike erinnern und alles nach diesem Stil aufziehen (z.B. jetzt die Olympiade), anstatt sich mal ein modernes Image zuzulegen.
    Gut gesagt! Meinen Respekt.

    Zitat Zitat von Hellenic
    Fakt bleibt aber, dass diese antiken Griechen unsere Vorfahren sind und wir somit eine klare Identität haben.
    Tja, was verstehst Du darunter? Rein genealogisch betrachtet ist es unwahrscheinlich, daß nach Jahrtausenden turbulenter Balkangeschichte inkl. slawischer Einwanderung bis einschließlich des Peloponnes, Türkenherrschaft, Albanern, Italienern, Bulgaren, Serben usw. die heutigen Griechen "vom Blut her" noch viel mit den alten Griechen gemeinsam haben. Aber an reine Rassen und Blut & Boden glauben schließlich eh nur Idioten.
    Also geht es eher um das kulturelle Erbe der alten Griechen. Tja, daß es da eine Kontinuität gibt, ist nicht zu leugnen. Allerdings habe ich aus der Literatur den Eindruck gewonnen, daß die griechische Kultur zur Zeit der slawischen Invasion nur noch in ein paar Randgebieten und in den Städten halten konnte, und von dort aus die Landbevölkerung (re?-)hellenisiert wurde. Was ja nichts am kulturellen Erbe an sich ändern würde, zumindest nicht an der Kontinuität, aber doch ein wenig die 'Zufälligkeit' diese ganzen Prozesses zeigt, an dessen Ende die griech. Nationalbewegung des 19. Jh. steht. Und wer sich die europäische Nationalromantik so anschaut, der kann erahnen, wir vereinfachend das auch im griechischen Fall vonstatten ging, und daß da einige Dinge relativ künstlich ans antike Vorbild angepaßt wurden. Siehe auch diesen ganzen Sprachenstreit.
    Kann man den Griechen jener Zeit ja auch nicht übelnehmen, da in der Romantik das ganze gelehrte Europa die griech. Klassiker neu entdeckte und umso eifriger am griech. Freiheitskampf teilnahm. Und das griech. erbe war natürlich ein äußerst attraktives, da ja praktisch unsere ganze abendländische Kultur auf den Leistungen der antiken griech. Philosophie beruht.
    Die Mazedonier machen das leider immer noch so wie die Griechen vor 150 bis 200 Jahren, und faseln was von jahrtausendealten nationalen Traditionen und so 'nen Blödsinn, haben aber auf dem Balkan auch keine guten Beispiele von reflektierteren, reiferen Nationsverständnissen, die sie sich zum Vorbild nehmen könnten. Leider.

  2. #162
    Avatar von antibagsi

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    146
    Zitat Zitat von Hellenic
    Dass die alten Griechen und die heutigen wenig gemein haben ist mir auch klar. Mir gefällt auch nicht, dass die Griechen ständig an die Antike erinnern und alles nach diesem Stil aufziehen (z.B. jetzt die Olympiade), anstatt sich mal ein modernes Image zuzulegen.
    Aha und deswegen hast du nen Thread aufgemacht, "die albanische Illusion" indem du die Albaner runtergemacht hast, nur weil wir nicht mehr viel gemeinsam mit denen haben. :?

  3. #163
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Der Zusammenhang zwischen den Neugriechen und den alten Griechen ist klar nachvollziehbar; der zwischen den Albanern und den Illyrern nicht.

    Denk dran, daß es hier um Kulturen geht, und nicht um Blut + Boden.

  4. #164
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072
    Zitat Zitat von Schiptar
    Der Zusammenhang der zwischen den Albanern und den Illyrern nicht.

    Denk dran, daß es hier um Kulturen geht, und nicht um Blut + Boden.
    na klar ist er das nur eben nicht ganz

  5. #165
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Kosova_Kid
    na klar ist er das nur eben nicht ganz
    Das ist wissenschaftlich genauso wenig bewiesen wie die Frage, was genau die antiken Makedonen eigentlich waren.
    Daß die Albaner auf ein altbalkanisches Volk zurückgehen, scheint klar zu sein; aber nicht, ob das "die Illyrer" waren.

  6. #166
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Kosova_Kid
    na klar ist er das nur eben nicht ganz
    Daß die Albaner auf ein altbalkanisches Volk zurückgehen, scheint klar zu sein; aber nicht, ob das "die Illyrer" waren.
    danke somit bestätigst du was wir von den illyrern abstammen.....oder von den makedonen

  7. #167
    Avatar von antibagsi

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    146
    Zitat Zitat von Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Kosova_Kid
    na klar ist er das nur eben nicht ganz
    Daß die Albaner auf ein altbalkanisches Volk zurückgehen, scheint klar zu sein; aber nicht, ob das "die Illyrer" waren.
    danke somit bestätigst du was wir von den illyrern abstammen.....oder von den makedonen
    Nicht unbedingt, es gibt/gab auch

    Thraker

    Pelasger

    Griechen

    Daken

    --------------

  8. #168
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Schiptar
    Daß die Albaner auf ein altbalkanisches Volk zurückgehen, scheint klar zu sein; aber nicht, ob das "die Illyrer" waren.
    danke somit bestätigst du was wir von den illyrern abstammen.....oder von den makedonen
    Oder von den Thrakern...

    Wir wissen über diese ganzen Völker einfach noch zu wenig, um so was genau sagen zu können.

  9. #169
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von antibagsi
    Nicht unbedingt, es gibt/gab auch

    Thraker

    Pelasger

    Griechen

    Daken
    Die Griechen scheiden aus, sonst kriegst Du's mit der ganzen hobbyhistorischen Gyros-Mafia hier zu tun. :wink:

    Die Daker hat Herr "Vasile" schon besetzt :wink:; zudem waren die Daker wohl auch nichts großartig Anderes als Thraker.

    Die Pelasger waren die vor-indoeuropäischen Bewohner Griechenlands; die Albaner sprechen jedoch eine indoeuropäische Sprache altbalkanischer Herkunft.

  10. #170
    Avatar von antibagsi

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    146
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von antibagsi
    Nicht unbedingt, es gibt/gab auch

    Thraker

    Pelasger

    Griechen

    Daken
    Die Griechen scheiden aus, sonst kriegst Du's mit der ganzen hobbyhistorischen Gyros-Mafia hier zu tun. :wink:

    Die Daker hat Herr "Vasile" schon besetzt :wink:; zudem waren die Daker wohl auch nichts großartig Anderes als Thraker.

    Die Pelasger waren die vor-indoeuropäischen Bewohner Griechenlands; die Albaner sprechen jedoch eine indoeuropäische Sprache altbalkanischer Herkunft.
    Geil Alter, du hast es drauf!

    Thraker sein, hätte doch Style! 8)

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Mudi im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 13498
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 12:16
  2. Namensstreit zwischen Türkei und Bulgarien
    Von Emirkan im Forum Politik
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 22:28
  3. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 16:53
  4. Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 18:25
  5. Namensstreit .....
    Von Kimmerian Viking im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 15:12