BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 63

Namensstreit Mazedonien - Albaner machen Druck

Erstellt von Gentos, 06.11.2009, 21:55 Uhr · 62 Antworten · 4.272 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Greekstyle Beitrag anzeigen
    Mhm, du scheinst wohl gerne über Pimmel zu sprechen

    Naja, wir holen uns Albaner zum putzen ins Haus aber durch die unzureichende Körperpflege wird´s Haus nur noch dreckiger, damn fucking fuck.
    Bayrische Flagge? Whata Fuck? Sagt der mit dem Huhn auf der Fahne
    dafür holen wir albaner eure süßne griechischen schnecken hier in deutschland und zeigen den mal was ein 22cm kümmel alles anstellen kann eine studie hat erwiesen das die griechen den kleinsten der ganzen eu haben sollen

  2. #32
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.027
    welche freunde hat mazedonien falls die albaner den westen haben wollen den alleine haben die keine chance zu überleben da ja noch die griechen und bulgaren die von allen seiten "ficken"...

  3. #33

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    wenn die albaner eine ähnliche politik wie die serben aus bih führen würden, gäbe es dieses land nicht mehr.

    ich bin mir zu 100% sicher, dass mehr als 30% dort albaner sind.
    die mazedonischen behörden geben albanern mazedonische nachnamen.
    ich habe es mit meinen eigenen augen in ihren pässen gesehen.
    -ovski am ende des nachnamens, bei zwei albanischen großfamilien...

    wie gesagt, sie hassen die mazedonier nicht..
    im gegenteil...
    sie wollen einfach nur gleichberechtigung und stehen zu diesem staat...
    sie sehen sich als die richtigen albaner...

    klingt komisch, ist aber so...

  4. #34
    Avatar von Nobla

    Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    321
    Ja überleg mal wieso wir Albaner (zumindest die meisten) in Mak keine Abspaltung wollen?
    Die Albanischen Teile in Mak haben eine recht kräftige Wirtschaft, die meisten Albaner besitzen Eigentum, Häuser, Wohnungen und Grundstücke egal ob dort lebend oder Diaspora Albaner! Welcher normale Mensch möchte sein Haus und Eigentum riskieren um sich in eine unsichere Zukunft zu begeben?!

    Die Leute wollen doch alle nur Stabilität und Gleichberechtigung! Diese Sicherheit kann nur ein EU Beitritt bieten. Ein EU Beitritt Makedoniens würde die Spannungen der Region lösen und ALLEN Menschen Ruhe geben.

    Aber die Griechen als größte Bremser und Blockierer haben ein Problem damit. Aber so stark ist Griechenland nicht und in naher Zukunft wird es GANZ anders aussehen aufm Balkan.

    noch was:
    Mic Sokoli hat einen SUPER Punkt genannt welcher zeigt wie die Albaner ticken. Wenn wir so wären wie die BiH Serben dann würde es ganz anders aussehen dort. Solche Abspalter sind wir aber nicht und schon gar nicht so wild auf Krieg und andere Menschen zu schlachten!!

  5. #35
    Opala
    Zitat Zitat von Nobla Beitrag anzeigen

    Aber die Griechen als größte Bremser und Blockierer haben ein Problem damit. Aber so stark ist Griechenland nicht und in naher Zukunft wird es GANZ anders aussehen aufm Balkan.
    !

    Wie wird es den aussehen?

  6. #36

    Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    321
    wie ist es zu diesem namen gekommen? warum bestehen die slawischen mazedonier so sehr drauf ihr land makedonien zunennen obwohl das land nicht einmal 20% auf dem eigentlichen antiken makedonien liegt?




    auch hier setzt der gleiche t1k1 (titos kommunisten) virus den ich schon im montenegro thread erwähnt habe. 60 jahre tito kopfwäsche haben fatale schäden hinterlassen auf kosten serbiens in diesem falle aber auf kosten griechenlands.

  7. #37
    Mulinho
    Zitat Zitat von Schwarzberger Beitrag anzeigen
    wie ist es zu diesem namen gekommen? warum bestehen die slawischen mazedonier so sehr drauf ihr land makedonien zunennen obwohl das land nicht einmal 20% auf dem eigentlichen antiken makedonien liegt?




    auch hier setzt der gleiche t1k1 (titos kommunisten) virus den ich schon im montenegro thread erwähnt habe. 60 jahre tito kopfwäsche haben fatale schäden hinterlassen auf kosten serbiens in diesem falle aber auf kosten griechenlands.
    FYROM am liebsten an Griechenland aufteilen wollen, sich aber darüber aufregen dass FYROM Kosovo anerkannt hat und mit Kündigung diplomatischer wie brüderliche Beziehungen drohen...wo bleibt da die Logik?

  8. #38

    Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    321
    Zitat Zitat von muli Beitrag anzeigen
    FYROM am liebsten an Griechenland aufteilen wollen, sich aber darüber aufregen dass FYROM Kosovo anerkannt hat und mit Kündigung diplomatischer wie brüderliche Beziehungen drohen...wo bleibt da die Logik?

    woher diese unterstellungen? eine volkszählung im falle eines positiven igh urteils wäre angebracht.

  9. #39
    Mulinho
    Zitat Zitat von Schwarzberger Beitrag anzeigen
    woher diese unterstellungen? eine volkszählung im falle eines positiven igh urteils wäre angebracht.
    Die Meinung liegt im Verborgenem. Sie tritt durch die vielen User hier nach Aussen.
    Beweise dafür habe ich keine, bloss Vermutungen.
    Bestätigte Vermutungen.

  10. #40

    Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    321
    Zitat Zitat von muli Beitrag anzeigen
    Die Meinung liegt im Verborgenem. Sie tritt durch die vielen User hier nach Aussen.
    Beweise dafür habe ich keine, bloss Vermutungen.
    Bestätigte Vermutungen.
    nun ja im mazedonischen haushalt denkt man echt es wäre ein serbischer. wie einer hier schon sagte kein volk feiert die krsna slava und das orthodoxe neujahr so groß wie das serbische, die slawischen mazedonier feiern es genau so das führt wieder auf den kirchenstreit zurück.

    nein um gottes willen wenn sie nicht mit serbien leben wollen dann will ich sie dazu auch nicht zwingen aber serbisch-orthodoxe bräuche als neu erfundene mazedonisch-orthodoxe zubezeichnen finde ich nicht angebracht.

Ähnliche Themen

  1. Mazedonien und die Albaner
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 531
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 23:08
  2. Antworten: 607
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 14:55
  3. Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 18:25
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 21:28
  5. Antworten: 286
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 12:54