BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Haben die Türken das Recht dazu, die Bulgaren anzuklagen

Teilnehmer
20. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Die Türkei hätte ganz klar das Recht dazu

    8 40,00%
  • Nein! Jeder soll sich nennen dürfen wie er möchte.

    7 35,00%
  • Nein, das Staatstragende Volk sollte sich auch im Namen repräsentieren

    2 10,00%
  • Ich weis nicht, ich kann mich nicht entscheiden

    3 15,00%
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 112

Namensstreit zwischen Türkei und Bulgarien

Erstellt von Emirkan, 23.01.2012, 22:11 Uhr · 111 Antworten · 6.679 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    24.01.2012
    Beiträge
    32

    Lächeln

    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Waren die Turkvölker nicht sogar die ersten Bewohner Pangeas? Und stammt das Wort "Kultur" nicht von "Turkvolk" ab?

    Du kennst dich aus Whitejim.Dürfte ich fragen woher du kommst?
    Balkan steht schon mal fest aber wo können wir dich zuordnen? Serbien? Kroatien? Rwanda?

  2. #102
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.527
    Zitat Zitat von KRAL Beitrag anzeigen
    Du kennst dich aus Whitejim.Dürfte ich fragen woher du kommst?
    Balkan steht schon mal fest aber wo können wir dich zuordnen? Serbien? Kroatien? Rwanda?
    richtig, und da bin ich stolz da drauf!

  3. #103
    Burgas
    Zitat Zitat von Emirkan Beitrag anzeigen
    @ Ray_Bulgaria

    hier mal ein Einblick in die Geschichte, wann ihr Bulgaren euren türkischen Wurzeln entfremdet wurdet:

    Ich glaueb wir verstehen uns falsch

    Turkstämmig ist nicht gleich Türken.. checkst=? nur weil es eine mischung hab heißt es noch lange nicht das die damals türken waren...

    „Türke“ taucht erstmals 552 n. Chr. auf, als der Stamm der „Türk“ seine Stammesföderation begründete, der heute als „Reich der Göktürken“......

    Das erste volk (Thraker) war schon 460 v.Chr dort...danach kam ein Turkstämmiges volk und vermischte sich...so meine ich es..

  4. #104

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von KRAL Beitrag anzeigen
    Bulgaren sind einfache Slawen! Bulgaren sind kein Turkvolk wie zb. die Azerbaycaner bzw Azeris oder die Turkmenen bzw teile der Hunnen.Jeder Türke würde sich beleidigt fühlen wenn man ihn als Bulgaren bezeichnen würde.Dazu gehören auch Sinti und Roma.Bulgaren und Serben Unterscheiden sich zb. nur durch ihre sprache usw.Im eigentlichen Sinne sind die Slawenvölker ausgenommen die Bosnier und Albaner aus einem und dem gleichem Mist gewachsen.Die Turkvölker sind älter und aus Historsicher sicht Reicher an Kulturgeschichte als jedes andere Slawenvolk deswegen verstehe ich auch nicht warum hier einige Zigeuner und Slawen usw. sich als "Übermenschen" präsentieren und Faschistische Ideologien befürworten.
    Egal, bist ja sowieso schon gesperrt.

  5. #105
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.512
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Waren die Turkvölker nicht sogar die ersten Bewohner Pangeas? Und stammt das Wort "Kultur" nicht von "Turkvolk" ab?
    In einem Gedicht - gedacht als Veräppelung der Nazis - hat Kurt Tucholsky mal über uns Deutsche folgenden Refrain geschrieben:

    "Wer waren unsere Ahnen?
    Kaschubische Germanen,
    die zeugten zur Erfrischung,
    uns Promenadenmischung!"

    Passt wahrscheinlich auf die meisten Völker Europas. Trotzdem amüsieren mich diese Auseinandersetzungen immer wieder...
    Ihr habt Probleme!?!?

  6. #106
    Emirkan
    Zitat Zitat von Ray_Bulgaria Beitrag anzeigen
    Ich glaueb wir verstehen uns falsch

    Turkstämmig ist nicht gleich Türken.. checkst=? nur weil es eine mischung hab heißt es noch lange nicht das die damals türken waren...

    „Türke“ taucht erstmals 552 n. Chr. auf, als der Stamm der „Türk“ seine Stammesföderation begründete, der heute als „Reich der Göktürken“......

    Das erste volk (Thraker) war schon 460 v.Chr dort...danach kam ein Turkstämmiges volk und vermischte sich...so meine ich es..
    Natürlich bedeutet turkstämmig = Türken, sowie Slawischstämmig = Slawen bedeutet. Ich sagte nicht, dass die "Balkan-Bulgaren" Türken sind, sondern dass sie einen Türkischen (Bulgarischen), Slawischen und alteinsässigen vorindoeuropäischen Charakter besitzen. Die Thraker waren wie du richtig gesagt hast, vor der Einwanderung türkstämmiger Bulgaren und Slawen schon ansässig auf dem Gebiet des heutigen Bulgariens. Die Balkan-Bulgaren haben quasi von jedem etwas absorbiert, den Namen haben sie von den Türkischen Stämmen, die Sprache habe sie von Slawischen Stämmen übernommen und ihre Geographische Lage von den Thrakern.

  7. #107
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.191
    Zitat Zitat von Emirkan Beitrag anzeigen
    Ja genau. Griechen und Türken sind allesamt Mischvölker. Nur die Albaner können sich auf eine reinrassige Kontinuität auf dem Balkan ergötzen. Das wird mir zu langweilig mit dir, kleiner Mann.


    Wollte die Albaner keiner Poppen?:66:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #108
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.191
    Zitat Zitat von Kiro 1000 Beitrag anzeigen
    Jeder hat sein anrecht auf selbstbestimmung... daher kann sich jeder nennen wie er will, die können sich ja auch Dschingis Khan nennen ist doch wayne... ist deren problem wie sie sich nennen


    Richtig, nur nicht wundern, wenn die Welt drüber lacht und Einen ihrerseits dann so nennt, wie sie Einen nennen will!

  9. #109
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Richtig, nur nicht wundern, wenn die Welt drüber lacht und Einen ihrerseits dann so nennt, wie sie Einen nennen will!
    Athen ist also die Welt, wieder was dazugelernt.

    Gesegnet seist du Balkanforum.

  10. #110
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.191
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Athen ist also die Welt, wieder was dazugelernt.

    Gesegnet seist du Balkanforum.

    Hab ich was verpasst und Athen geschrieben oderbin ich ausversehen auf die Tastatur gefallen ohne es zu merken?

Seite 11 von 12 ErsteErste ... 789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 22:53
  2. Unterschiede zwischen Türkei und EU
    Von Hakan im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 17:37
  3. Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 22:31