BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Haben die Türken das Recht dazu, die Bulgaren anzuklagen

Teilnehmer
20. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Die Türkei hätte ganz klar das Recht dazu

    8 40,00%
  • Nein! Jeder soll sich nennen dürfen wie er möchte.

    7 35,00%
  • Nein, das Staatstragende Volk sollte sich auch im Namen repräsentieren

    2 10,00%
  • Ich weis nicht, ich kann mich nicht entscheiden

    3 15,00%
Seite 8 von 12 ErsteErste ... 456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 112

Namensstreit zwischen Türkei und Bulgarien

Erstellt von Emirkan, 23.01.2012, 22:11 Uhr · 111 Antworten · 6.670 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Aber jetzt kommen wieder die Schlümpfe und Zoran und zerstören den Thread wieder

    Ab Seite 4 gehts wieder um Alexander the Gay
    Man bin ich gut...
    Liebe Gyrolover, ihr seid einfach zu berechenbar. Sucht euch mal anständige Hobbys.

  2. #72
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.442
    also war Alexander nun Macedonier oder nicht??

  3. #73
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    also war Alexander nun Macedonier oder nicht??
    definitif nein aber ich würde sagen er war slave

  4. #74
    Emirkan
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    also war Alexander nun Macedonier oder nicht??
    Ja. Und die Bulgaren sind Türken. Die Balkan-Bulgaren natürlich nicht.

  5. #75

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    Zitat Zitat von Emirkan Beitrag anzeigen
    Den Türken zu finden ist nicht schwierig, weil sie heute zu 80 - 85% das Staatstragende Volk ausmachen. Du bist ja Araber zum Teil, wie du selbst mal gesagt hast. In der Türkei dürfte das nicht schwerfallen, einen Araber von einen Türken zu unterscheiden. Die Minderheiten sind ihrer Rolle als Minderheit durchaus bewusst, und wenn sind sie in der Regel auch nur kleine Splittergruppen, die im großen Ganzen nur eine untergeordnete Rolle spielen.
    ja die arabischen Minderheiten sind ja fast nur in Südostanatolien
    logischerweise wegen den südlichen nachbarn syrien und iraq



    Zitat Zitat von Emirkan Beitrag anzeigen
    Nein! Ein Großteil der "türkischsprachigen" in Bulgarien sind ethnische Romas, die sich der türkischen Sprache bedient haben, aufgrund ihrer Verrandungslage im Zuge der Bulgarisierungscampangen. Sicherlich leben dort auch ethnische Türken, habe selbst welche Kennengelernt, aber ein Großteil von ihnen sind Romas.
    mein ich ja
    diese türk romas
    haben sich die türkisch-islamische kultur angeeignet

  6. #76
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schwachsinn.

    Zudem haben sich die Makedonen selbst hellenisiert, indem sie die griechische Kultur und Sprache sich immer mehr angenähert und bemächtigt haben.

    Also kann es den Makedonen auch selbst überlassen werden ob sie sich "enthellenisieren" wollen.

    Mit anderen Worten, du bist Grieche und hast damit gar nichts zu tun, du darfst Stolz auf die makedonische Hegemonie über das Antike Griechenland sein.

    Mehr nicht.




    PS: eigentlich wollte ich in diesem Thema nicht schreiben, aber na ja

    ich werde mich nicht 1000 ma wiederholen louweed habe es dir midnestens 20 ma erklärt aber entweder du babbelst was anderes dann oder du ignorierst die fakten

    vll mögen es meine landsleute hier sich im kreis zu drehen mit dir von mir kannste aberr das nicht erwarten habe mit dem thema abgeschlossen von daher zitier mich einfach net mehr und gut ist

  7. #77

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Alexander the gay war doch kein slawe

  8. #78
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.535
    Zitat Zitat von Friedrich der Große Beitrag anzeigen
    Alexander the gay war doch kein slawe

    Er war Fyromer

  9. #79

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von Emirkan Beitrag anzeigen
    Inspiriert durch den Namensstreit zwischen den Mazedoniern und Griechen. Rein theoretisch könnten die Türken auch gegen die Bulgaren ähnlich wie die Griechen argumentieren, dass der Name (Bulgar/Bulgarien) türkischen Ursprungs ist, der bereits für ein türkisches Volk (Bulgaren) verwendet wird. Slawische Stämme sind in der Balkanregion aber erst im frühen Mittelalter (ab dem 6. Jahrhundert n. Chr.) erschienen - die Bulgarischen Türken kamen noch später und haben sich auf diese "vorhandene" Bevölkerung aufgedünnt.


    Die heutigen Bulgaren auf dem Balkan sind allerdings Slawen.


    Sind die Türken das "OberTurkvolk", die Babas aller Türken oder was?

    Die Bulgaren sind in den heutigen Bulgaren aufgegangen... da haben die Türken nichts mit zu tun.

    Und wo hört das sowas auf... sollen nun die "Albaner" als Vertreter aller "Illyrer" verlangen das sich Bosnien, Istrien und Dalmatien umbenennen?

    Und was wäre wenn irgendwelche Turkvölker aus dem Kaukasus oder nochweiter von Oben (irgendwo da ... keine Ahnung) verlangen dass sich die Nahost Türken samt ihren Land bitte umbennen sollen, da sie durch die ganzen Vermischungen kaum noch wie "wahre asiatische" Türken aussehen?

    Ist doch Schwachsinnig.

  10. #80
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Man bin ich gut...
    Liebe Gyrolover, ihr seid einfach zu berechenbar. Sucht euch mal anständige Hobbys.
    Also bitte, dass Thema war schon kaputt als ich dazu kam hier zu posten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 22:53
  2. Unterschiede zwischen Türkei und EU
    Von Hakan im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 17:37
  3. Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 22:31