BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 53 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 529

Namibia erkennt Republik Mazedonien an!

Erstellt von Zoran, 22.12.2011, 09:02 Uhr · 528 Antworten · 22.923 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Wie können Quellen aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, Quellen des 21. Jahrhunderts widerlegen, wenn diese doch auf den aktuellen, gesammelten und aufgeklärten Stand der Wissenschaft gebracht wurden? Nicht alle Quellen des frühen 20. Jahrhunderts sind falsch, aber vieles ist ideologisch beeinflusst worden, je nach Nation. In Deutschland war es das NS-Regime, in Jugoslawien der Kommunismus.

    Ich soll also behaupten ihr seid Makedonen alter Natur? Würden dann nicht die Griechen mich irgendwann als euren Speichellecker bezeichnen? Egal zu was ich stehen würde. Aber nur weil ich kein Grieche oder Mazedone bin, darf mich das nicht interessieren? Immerhin beschäftige ich mich auch mit allgemeiner Geschichte und muss daher zwischen wahr und unwahr filtern. Wenn es nach eurer Manier nicht rechtens ist, so möge man mich aus dem Thread bannen.
    Du hast keinen blassen Schimmer um was es geht.
    Es geht nicht darum, dass wir Nachfahren irgend eines ausgestorbenen Volkes sind, sondern das ihr Speichellecker immer wieder das mazedonische Volk negiert obwohl es Quellen wie Sand am Meer gibt die beweisen dass es ein mazedonisches Nationalbewusstsein vor 1944 gab die Antike hat damit rein garnichts zutun.

    Es gibt hier Leute die zum dumm zum kacken sind und diese Dinge (Antike, Gegenwart) nicht unterscheiden können.

    Sag mir, wie willst du eine neue wissenschaftliche Erkenntnis über das mazedonische Nationalbewusstsein erhalten wenn du knallhart alles ignorierst was älter als 10 Jahre ist?

  2. #102
    economicos
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Du hast keinen blassen Schimmer um was es geht.
    Es geht nicht darum, dass wir Nachfahren irgend eines ausgestorbenen Volkes sind, sondern das ihr Speichellecker immer wieder das mazedonische Volk negiert obwohl es Quellen wie Sand am Meer gibt die beweisen dass es ein mazedonisches Nationalbewusstsein vor 1944 gab die Antike hat damit rein garnichts zutun.

    Es gibt hier Leute die zum dumm zum kacken sind und diese Dinge (Antike, Gegenwart) nicht unterscheiden können.

    Sag mir, wie willst du eine neue wissenschaftliche Erkenntnis über das mazedonische Nationalbewusstsein erhalten wenn du knallhart alles ignorierst was älter als 10 Jahre ist?
    Ich will mich nicht einmischen, habe aber eine ernste Frage an dich.

    Wird durch das Nationalbewusstsein der Leute entschieden, wie man sich nennen darf? Angenohmen eine Region in Griechland hat ein römisches Nationalbewusstsein, aufgrund diversen Sachen, darf man dann die Region dann in Rom benennen?

  3. #103
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Ich will mich nicht einmischen, habe aber eine ernste Frag an dich.

    Wird durch das Nationalbewusstsein der Leute entschieden, wie man sich nennen darf? Angenohmen eine Region in Griechland hat ein römisches Nationalbewusstsein, aufgrund diversen Sachen, darf man dann die Region dann Rom benennen?
    Nein, es ist eher umgekehrt.
    Die Reiche und Gebiete gab es meist vor den Nationen im heutigen Sinne. Früher gab es sowas überhaupt nicht, erst mit den Nationalstaaten kamen auch Nationen auf. Jede Nation besteht aus mehreren Völkern/Stämmen die irgendwann ein gemeinsames Nationalbewusstsein entwickelten siehe die Deutschen.

    Die Bulgaren haben ihren Namen auch durch das Reich erhalten, die Protobulgaren die das erste Reich gründeten sind auch schon lange ausgestorben die heutigen Bulgaren bestehen auch aus mehreren slawischen Stämmen und indigenen Völker und sind auch keine Nachfahren der alten Protobulgaren dennoch nennen sie sich Bulgaren und deren Land Bulgarien auch wenn sich das moderne Nationalbewusstsein im 19. Jahrhundert bildete.

    So ist es auch bei den Mazedoniern und sogar bei den Griechen ob es manchen wahrhaben wollen oder nicht.

  4. #104
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Es geht nicht darum, dass wir Nachfahren irgend eines ausgestorbenen Volkes sind, sondern das ihr Speichellecker immer wieder das mazedonische Volk negiert obwohl es Quellen wie Sand am Meer gibt die beweisen dass es ein mazedonisches Nationalbewusstsein vor 1944 gab die Antike hat damit rein garnichts zutun.
    Du kannst dich meiner Meinung nach fühlen als was du willst, ich will dir nix aufdrängen und spare mir auch das posten von Zitaten aber du hast dich anscheinend nicht ernsthaft mit der Thematik beschäftigt.

    “Sprachliche Aspekte des Nationbuilding in Mazedonien
    zeigt nicht nur die systematische Veränderung der slawomazedonischen Sprache sondern auch die Geschichte VMRO
    Falls Interesse besteht...was ich bezweifle

  5. #105
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von alex281290 Beitrag anzeigen
    Du kannst dich meiner Meinung nach fühlen als was du willst, ich will dir nix aufdrängen und spare mir auch das posten von Zitaten aber du hast dich anscheinend nicht ernsthaft mit der Thematik beschäftigt.

    “Sprachliche Aspekte des Nationbuilding in Mazedonien
    zeigt nicht nur die systematische Veränderung der slawomazedonischen Sprache sondern auch die Geschichte VMRO
    Falls Interesse besteht...was ich bezweifle
    Im Gegensatz zu dir habe ich mich sehr wohl mit der Thematik beschäftigt und brauche dazu keine Bücher von einem Fikret da ich im Gegensatz zu dir Dokumente aus der Zeit lesen und verstehen kann.

  6. #106
    chimpovic
    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen
    Lacht nur weiter... Die Liste wird aber immer größer...

    haha ma brate sta im bezveze pises, oni su tvrdoglavi.
    Die werdens nicht verstehen, bis Mazedonien von allen Mazedonien genannt werden muss.

  7. #107

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    der Gruevski bemüht sich ja um sonst, in 50 Jahren wird eh alles in Illyrida umbenannt.

    Albaneranteil in Mazedonien erhöht sich

  8. #108
    Avatar von Paokara90

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    3.177
    Die nehmen sofort die Anerkennung zurück wenn die euren Gay Dance sehen.....Dann nehmen auch die anderen Staaten die sogenannte Anerkennung zurück haha.....Lachplatten, allein das ihr euch was drauf einbildet zeigt wie ihr schon am Ende seit!!!
    Ta papparia tha parete


  9. #109
    economicos
    Zitat Zitat von chimpovic Beitrag anzeigen
    haha ma brate sta im bezveze pises, oni su tvrdoglavi.
    Die werdens nicht verstehen, bis Mazedonien von allen Mazedonien genannt werden muss.
    Ja, der Name wird aber an der Geschichte nichts ändern =) Oder werden alle Bücher umgeschrieben, alle Dokus neuerstellt, die Ausstellungen in den Mussen geändert?

  10. #110
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Paokara90 Beitrag anzeigen
    Die nehmen sofort die Anerkennung zurück wenn die euren Gay Dance sehen.....Dann nehmen auch die anderen Staaten die sogenannte Anerkennung zurück haha.....Lachplatten, allein das ihr euch was drauf einbildet zeigt wie ihr schon am Ende seit!!!
    Ta papparia tha parete

    Wow, ein Tanz von ein paar Amateuren in Clownskostümen und ihr gestörten Individuen habt nichts besseres zutun als euch drauf eine zu wichsen.

    Ich weiss nicht wer lächerlicher ist, die Idioten in dem Video oder ihr Vollpfosten die nichts besseres zutun haben als das Video 1'000 mal zu posten um euch was einzubilden.


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 14:10
  2. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 19:24
  3. Syrien erkennt Republik Mazedonien an
    Von Adem im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 20:24
  4. Tag der Republik Albanien in Kumanove(Mazedonien)
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 17:58
  5. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 21:20