BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 53 ErsteErste ... 1117181920212223242531 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 529

Namibia erkennt Republik Mazedonien an!

Erstellt von Zoran, 22.12.2011, 09:02 Uhr · 528 Antworten · 22.897 Aufrufe

  1. #201

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Quelle:

    [Quelle: U.S. State Department, Foreign Relations VIII,
    Washington, D.C., Circular Airgram (868.014/26Dec1944)]

  2. #202
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    War mir klar das sowas von dir kommt.


    Made in FYROM




    II. Hat Griechenland eine Alte Geschichte
    1 Hellas außerhalb des modernen Griechenland
    Selbst für Studenten der Geschichtswissenschaft ist es keineswegs selbstverständlich, dass das antike Hellás oder auch die römische Provinz Achaia keineswegs mit dem Gebiet des modernen Staates Griechenland koinzidieren.
    ...


    2 Nichthellenen in Griechenland: das Makedonienproblem
    Andererseits jedoch sind Gebiete, die zum Staatsgebiet des modernen Griechenland gehören und deren historische Tradition vom griechischen Staat teilweise vehement in Anspruch genommen wird, der antiken Anschauung nach keine oder nur zweifelhafte Teile von Hellás: Thessalien, Epeiros und vor allem Makedonien

    http://www.ku-eichstaett.de/Fakultae...iechenland.pdf

  3. #203

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316


    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen



    II. Hat Griechenland eine Alte Geschichte
    1 Hellas außerhalb des modernen Griechenland
    Selbst für Studenten der Geschichtswissenschaft ist es keineswegs selbstverständlich, dass das antike Hellás oder auch die römische Provinz Achaia keineswegs mit dem Gebiet des modernen Staates Griechenland koinzidieren.
    ...


    2 Nichthellenen in Griechenland: das Makedonienproblem
    Andererseits jedoch sind Gebiete, die zum Staatsgebiet des modernen Griechenland gehören und deren historische Tradition vom griechischen Staat teilweise vehement in Anspruch genommen wird, der antiken Anschauung nach keine oder nur zweifelhafte Teile von Hellás: Thessalien, Epeiros und vor allem Makedonien

    http://www.ku-eichstaett.de/Fakultae...iechenland.pdf

  4. #204
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen





    War mir klar das sowas von dir kommt.


    Made in GR

  5. #205
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zoran,

    du hast "vergessen" dein Kommentar abzugeben.

    Hier ist nochmal der Auszug - wieder auf Fyromisch - von Georgi Stardelov und Kiro Gligorov.



    Was sagst du dazu ohne wieder rumzublödeln?




    Hippokrates

  6. #206
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Zoran,

    du hast "vergessen" dein Kommentar abzugeben.

    Hier ist nochmal der Auszug - wieder auf Fyromisch - von Georgi Stardelov und Kiro Gligorov.



    Was sagst du dazu ohne wieder rumzublödeln?




    Hippokrates

    Was ich dazu sage?

    Der eine Philosoph der andere Politiker, beide haben ihre Abschlüsse in Belgrad gemacht zu Zeiten YU, beide sind ex- KPM Mitglieder. Beide wurden mit Titos Doktrin erzogen.

    Mehr fällt mir dazu gerade nicht ein. Komisch das du Gligorov so bewunderst, ist doch er auch dafür verantwortlich das Mazedonien als eigener Staat überhaupt existiert. Irgendwie ein Widerspruch im Widerspruch

  7. #207

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Zoran,

    du hast "vergessen" dein Kommentar abzugeben.

    Hier ist nochmal der Auszug - wieder auf Fyromisch - von Georgi Stardelov und Kiro Gligorov.



    Was sagst du dazu ohne wieder rumzublödeln?




    Hippokrates

    was will der kleiner kranker Irrer dazu schreiben, er leugnet alles was in Fyromskis fantasie nicht reinpasst.

  8. #208
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Was ich dazu sage?

    Der eine Philosoph der andere Politiker, beide haben ihre Abschlüsse in Belgrad gemacht zu Zeiten YU, beide sind ex- KPM Mitglieder. Beide wurden mit Titos Doktrin erzogen.
    Naja, da entsprichst du dich - wie so oft - nicht der Wahrheit.

    Georgi Stardelov et al. Acad. Georgi Stardelov was born in 1930 in Gevgelija. He is a doctor of philosophy. He has studied in Belgrade, and specializes in German universities in Munich, Freiburg and Frankfurt. From 1956 until 1995, when he went to pension, Stardelov worked as a professor of philosophy, aesthetics, history, culture and sociology of art. He held lectures not only at the Skopje University Ss. Cyril and Methodius, but at several university centers in the regions of ex Yugoslavia. Actually, he was visiting professor at several European and American universities. Today, he only holds lectures at postgraduate studies. Stardelov was elected for a member of the Macedonian Academy of Sciences and Arts (MANU) in 1993. Since 2008 serves as president of MANU.
    Diversity - Biography - Georgi Stardelov et al.
    Ich glaube, da versuchst du die Leistung des Herrn Stardelov herunter zu spielen. Bei solch einem Lebenslauf wird es dir nicht gelingen.

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Mehr fällt mir dazu gerade nicht ein. Komisch das du Gligorov so bewunderst, ist doch er auch dafür verantwortlich das Mazedonien als eigener Staat überhaupt existiert. Irgendwie ein Widerspruch im Widerspruch
    Wie kommst du überhaupt darauf, dass ich irgendeinen der oben erwähnten fyromischen Persönlichkeiten bewundere?

    Der Mann sagt einfach was ihr seid und vorallem was ihr nicht seid.






    Hippokrates

  9. #209
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.327
    OMG

    ich glaubs ja kaum....


    Die griechen sind wieder am argumentieren und reissen sich den arsch auf um die gunst der stunde ein MK thread zu trollen Tuts denn soooo weh?

    hahahahhaha

  10. #210
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Naja, da entsprichst du dich - wie so oft - nicht der Wahrheit.
    Ich glaube, da versuchst du die Leistung des Herrn Stardelov herunter zu spielen. Bei solch einem Lebenslauf wird es dir nicht gelingen.




    Wie kommst du überhaupt darauf, dass ich irgendeinen der oben erwähnten fyromischen Persönlichkeiten bewundere?

    Der Mann sagt einfach was ihr seid und vorallem was ihr nicht seid.

    Hippokrates

    Dein Link zeigt doch genau das ich Recht hatte, Philosoph, hat in Belgrad studiert, und war KPM Mitglied.


    Was davon soll nicht wahr sein?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 14:10
  2. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 19:24
  3. Syrien erkennt Republik Mazedonien an
    Von Adem im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 20:24
  4. Tag der Republik Albanien in Kumanove(Mazedonien)
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 17:58
  5. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 21:20