BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 50 von 53 ErsteErste ... 404647484950515253 LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 529

Namibia erkennt Republik Mazedonien an!

Erstellt von Zoran, 22.12.2011, 09:02 Uhr · 528 Antworten · 22.863 Aufrufe

  1. #491
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    solange wird dass spiel nicht weiter gehen bis ende des Jahres 2012 wird es eine einigung in der Namensfrage erziehlt.
    Freu dich aber nicht es wird sicher nicht Rep.Maze. sein
    So ein Käse glaubst du doch selbst nicht.

    Seit Jahren sagt ihr schon nächstes Jahr heißt ihr so oder so.

    Irgendwann werdet ihr kapieren müssen, dass man uns nicht mehr "umbenennen" wird. Das wäre vor 20 Jahren wahrscheinlicher gewesen.

    133 Staaten haben Mazedonien schon anerkannt, über 2/3 der UN Mitglieder.
    Griechenland hat den Disput diplomatisch schon lange verloren. Es hat nur das Vetorecht in der Hand, sonst nichts mehr.

  2. #492
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen

    LOOOLLLLLL

    Upps.




  3. #493

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    So ein Käse glaubst du doch selbst nicht.

    Seit Jahren sagt ihr schon nächstes Jahr heißt ihr so oder so.

    Irgendwann werdet ihr kapieren müssen, dass man uns nicht mehr "umbenennen" wird. Das wäre vor 20 Jahren wahrscheinlicher gewesen.

    133 Staaten haben Mazedonien schon anerkannt, über 2/3 der UN Mitglieder.
    Griechenland hat den Disput diplomatisch schon lange verloren. Es hat nur das Vetorecht in der Hand, sonst nichts mehr.
    Griechischer Schafskäse!

  4. #494
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    Griechischer Schafskäse!
    Nein, rechtlich gesehen.




    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Eleganter Versuch, aber der wird nur bei deinen Landsleuten und bei Leuten fruchten die von der Thematik nicht die Ahnung haben.

    Du hast deinen "FYR Mythos" schön kaschiert mit der Aussage:




    Aber ich redete nicht davon, wer, was, wann und wo irgendjemand nennt, sondern ich sprach von Legale Subjekte in einer politischen Gliederung im rechtlichem Sinne.
    Und da sieht die Sache für euch nicht gut aus, den rechtlich gesehen gab es und gibt es keine administrative Einheit in der politischen Gliederung Griechenlandes, die eine Verwechslung mit der Republik Makedonien hervorrufen könnte:

    1. Ist das griechische Makedonien eine geographische Region und keine politische Einheit im rechtlichen Sinne als Legales Subjekt. D.h. es existiert(e) in der politischen Gliederung Griechenlandes kein Legales Subjekt mit der Bezeichnung "Makedonien/Mazedonien"
    2. Politische Einheiten die die Bezeichnung "Makedonien" in Griechenland verwenden, sind mit einem geographischen Zusatz versehen, somit kann keine Verwechslung mit der RM statt finden.
    3. Die griechische geographische Region "Makedonien" fällt in der politischen Gliederung Griechenlandes unter Nordgriechenland "VOREIA ELLADA"
    4. 1944 wurde die Sozialistische Republik Makedonien innerhalb des föderativen Staatenbundes Jugoslawien ausgerufen. Das stellt im Gegensatz zu den Griechen ein LEGALES SUBJEKT dar.
    5. SR Makedonien wurde durch die SFRJ Mitglied in den Weltorganisationen und hat dadurch seine Legitimität als Legales Subjekt
    6. Die SRM hat sich von der SFRJ durch ein legitimes Mittel, Volksentscheid, als "Republika Makedonija" seine Unabhängig erklärt, ein weiteres Legales Subjekt.


    Aus diesen gründen flüchten sich die griechen in ausweglose (zum Teil auch lachhafte) "Argumente", wie:

    "Mazedonien hat territoriale Ansprüche gegenüber GR"
    "Mazedonien war schon in der antike griechisch"
    "Ihr seid Bulgaren"
    usw. und so fort...


    Als Abschluss zu deinem Beitrag kann ich nur folgendes sagen: Natürlich haben auch griechen (das Volk, wie aus deinen Beispielen sichtbar) die Bezeichnung "Makedonien" verwendet, schließlich ist und heißt dieser Grund und Boden auch eine gute Zeit lang so: Makedonien


  5. #495

    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    1.749
    Zitat Zitat von Makedonier91 Beitrag anzeigen
    Upps.



    Das Flaggen verbrannt werden ist das schlimmste was es gib egal wie sehr ihr euch hasst sollte sowas wie Verbrennung der Nationalflagge tabu sein.

  6. #496
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.081
    Du siehst ja das sie am ende sindWir machen jokes...und die melden es als hetze gegenüber der albaner.
    Aber so kennen wir die fyromanen

  7. #497
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.519
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    So ein Käse glaubst du doch selbst nicht.

    Seit Jahren sagt ihr schon nächstes Jahr heißt ihr so oder so.

    Irgendwann werdet ihr kapieren müssen, dass man uns nicht mehr "umbenennen" wird. Das wäre vor 20 Jahren wahrscheinlicher gewesen.

    133 Staaten haben Mazedonien schon anerkannt, über 2/3 der UN Mitglieder.
    Griechenland hat den Disput diplomatisch schon lange verloren. Es hat nur das Vetorecht in der Hand, sonst nichts mehr.

    Es kann euch so viele Staaten Anerkkenen wie er wollt solange wir euch nicht Akzeptieren kann euch sogar Gott Anerkennen das ERgebnis bleibt gleich.

  8. #498

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Du siehst ja das sie am ende sindWir machen jokes...und die melden es als hetze gegenüber der albaner.
    Aber so kennen wir die fyromanen
    hättes du die Namimbianer geschrieben dann hätten die nicht sooo viele schmerzen.

  9. #499
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Haben wir es bald mit den Videos von Flaggenverbrennung un dem geistigen Dünnschiss von Pseudoakademikern?

    Man muss euch echt bemitleiden, in jedem Thread der selbe Müll und trotzdem schafft ihr es immer wieder euch irgendwie zu profilieren, wenn das mal kein Armutszeugnis par excellence ist weiss ich auch nicht weiter.

    Ah übrigens, mein Vorsatz für neue Jahr ist eure Threads genauer zu durchforsten.

    Frohen Rutsch, auch wenn ich glaube dass hier mancher Pseudoakademiker um 0:00 einen Beitrag über die bösen Slawen aus FYROM posten wird

  10. #500
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.081
    Zitat Zitat von Makedonier91 Beitrag anzeigen
    Upps.



    tja im gegensatz zu euch...gibt es keine gefahr für unsere existenz.Für euch schon

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 14:10
  2. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 19:24
  3. Syrien erkennt Republik Mazedonien an
    Von Adem im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 20:24
  4. Tag der Republik Albanien in Kumanove(Mazedonien)
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 17:58
  5. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 21:20