BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 75

Naser Oric - "Zaslužio sam srpsku penziju"

Erstellt von Idemo, 29.11.2010, 20:00 Uhr · 74 Antworten · 6.316 Aufrufe

  1. #51
    kenozoik
    ocu i ja srpsku peMziju

  2. #52
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    In Serbien gibt es zur Zeit keine guten Politiker, aber hätte ich die Wahl zw. Nikolic und Tadic, würde ich ersteren wählen.

    Seine neue Partei SNS wird sich bewähren müssen. Wenn diese den Kurs Tadics fortführen würde, wäre der Untergang Serbiens bestimmt.

    Serbien braucht eine starke Regierung, die nicht vor jedem Druck zusammenbricht und das Land herunterwirtschaftet. Der Dinar ist gestiegen, die Löhne aber sind (in Dinar) gleichhoch geblieben. Zahlreiche Arbeitsplätze gingen verloren, ganz zu schweigen von diversen Krisen (z.B. Milch zur Zeit)
    Die versprochene Regionalisierung dauert ewig, der EU-Beitritt 2014 eine Farce und Lüge. Bis dahin ist Serbien vielleicht Kandidat, höchstens.

    Serbien braucht eine Regierung, die autark ist, die Lage in Serbien verbessert, den EU-Beitritt nicht jeden Preis forciert (ich bin dafür, aber nur in einem normalen Rahmen! wir sind keine Bettler und kein Bettlervolk) und die Beziehungen vor allem zu Russland aber auch China stärkt.

    Stärken der Beziehungen ist für dich also das Verscherbeln von Industrie an die "Brüder" .

    Es kann keinen Aufschwung geben solange Politker die Menschen belügen. Thema Kosovo, es ist verloren. Doch keiner traut sich es endlich es auszusprechen von den Verantwortlichen und in der Causa eine Lösung zu finden.

    Dass eine Regionalisierung überfällig ist und der Staatsapparat nicht funktioniert, wissen wir nicht erst seit gestern. Es ist eine Grundsatzdebatte.

    Wohin soll der serbische Weg führen. Wollen wir weiter Lakeien sein oder endlich unser Schicksal in die eigene Hand nehmen. Dass sich ein Tadic entschuldigt beweist Stärke, auch wenn andere dies nicht tun. Wir waren die Angreifer, somit ist es unseres den anderen entgegenzukommen.


    Wir waren kein Bettlervolk und werden es nicht sein, doch wenn Leute wie Nikolic an die Macht kommen die nur Parolen schwingen können, stagniert es noch mehr.


    Ich bin kein Freund von Tadic und seiner Arbeit, aber trotzdem besser als die ewiggestrigen die noch immer des Nachts sich einen runterholen und an das mächtige Serbien denken , dass es nie gab.


    Wirtschaftlich hast du recht, es ist eine Katastrophe. Aber es geht bergauf. Die Krise traf alle nicht nur Serbien. 10 Jahre waren wir komplett isoliert, junge fähige Kräfte wanderten ab oder verloren sich in der Perspektivlosigkeit.

    Es dauert....

  3. #53

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Stärken der Beziehungen ist für dich also das Verscherbeln von Industrie an die "Brüder" .
    Sonst wollte keiner kaufen, außerdem wirds so modernisiert und zudem solltest du nicht jede Propaganda glauben
    Es kann keinen Aufschwung geben solange Politker die Menschen belügen. Thema Kosovo, es ist verloren. Doch keiner traut sich es endlich es auszusprechen von den Verantwortlichen und in der Causa eine Lösung zu finden.
    Stimmt. Doch dazu wird es nicht kommen, denn falls Tadic eine solche Andeutung macht, ist Schluss.
    Dass eine Regionalisierung überfällig ist und der Staatsapparat nicht funktioniert, wissen wir nicht erst seit gestern. Es ist eine Grundsatzdebatte.
    Warum wird sie dann aufgeschoben?
    Wohin soll der serbische Weg führen. Wollen wir weiter Lakeien sein oder endlich unser Schicksal in die eigene Hand nehmen. Dass sich ein Tadic entschuldigt beweist Stärke, auch wenn andere dies nicht tun. Wir waren die Angreifer, somit ist es unseres den anderen entgegenzukommen.
    Waren wir nicht, vor allem in Kroatien nicht, außerdem - was haben wir mit bosnischen und Krajinaserben zu tun? Schreibst du ja auch immer.
    Wir waren kein Bettlervolk und werden es nicht sein, doch wenn Leute wie Nikolic an die Macht kommen die nur Parolen schwingen können, stagniert es noch mehr.
    Ich wette nicht. Gib ihm doch mal ne Chance. Das ist Tadics zweite Amtszeit, man sieht es klappt nicht, daher muss man anderen den Platz frei machen.

    Ich bin kein Freund von Tadic und seiner Arbeit, aber trotzdem besser als die ewiggestrigen die noch immer des Nachts sich einen runterholen und an das mächtige Serbien denken , dass es nie gab.
    Wäre wenigstens alles beim Alten geblieben, aber es wurde schlimmer, das ist das Problem. Die serbische Wirtschaft hat soviel Potential, aber sie wird nicht gefördert.
    Wirtschaftlich hast du recht, es ist eine Katastrophe. Aber es geht bergauf. Die Krise traf alle nicht nur Serbien. 10 Jahre waren wir komplett isoliert, junge fähige Kräfte wanderten ab oder verloren sich in der Perspektivlosigkeit.
    Zur Zeit geht es eher bergab.

    Es dauert....
    Wie lange soll man denn warten? Noch mal 10 Jahre?

  4. #54
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Sonst wollte keiner kaufen, außerdem wirds so modernisiert und zudem solltest du nicht jede Propaganda glauben


    Stimmt. Doch dazu wird es nicht kommen, denn falls Tadic eine solche Andeutung macht, ist Schluss.

    Warum wird sie dann aufgeschoben?

    Waren wir nicht, vor allem in Kroatien nicht, außerdem - was haben wir mit bosnischen und Krajinaserben zu tun? Schreibst du ja auch immer.


    Ich wette nicht. Gib ihm doch mal ne Chance. Das ist Tadics zweite Amtszeit, man sieht es klappt nicht, daher muss man anderen den Platz frei machen.



    Wäre wenigstens alles beim Alten geblieben, aber es wurde schlimmer, das ist das Problem. Die serbische Wirtschaft hat soviel Potential, aber sie wird nicht gefördert.

    Zur Zeit geht es eher bergab.



    Wie lange soll man denn warten? Noch mal 10 Jahre?

    So ich muss leider gehen. Damit du nicht behauptest ich laufe weg ^^


    Bis morgen, werde dann antworten.

  5. #55
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Einfach nur peinlich.
    Ein starker serbischer Politiker würde euch den zeigen und fertig.
    Und das zurecht.
    Auch mit dem könnte ich leben. Solange serbische Politiker mit ihrer serbischen Politik in Serbien bleiben begrüße ich jeden Stinkefinger Richtung HR.

  6. #56
    Avatar von Pashaga

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    1.245
    ja klar wenn er da gearbeitet hat, warum nicht

  7. #57
    Avatar von Pashaga

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    1.245

  8. #58
    PašAga
    Zitat Zitat von Pashaga Beitrag anzeigen
    ja klar wenn er da gearbeitet hat, warum nicht
    Geiler Nick

  9. #59
    Babsi
    hoce i bata da muze Srbiju, cccc

  10. #60
    Bushido
    wenn ers sich legal verdient hat, dann wieso nicht?

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist Naser Oric ein Kriegsverbecher
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 02.04.2011, 18:57
  2. Naser Oric festgenommen
    Von Xavio im Forum Politik
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 23:29
  3. Naser Oric
    Von Serbian Eagle im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 10:19