BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 95

Die Nation- alles oder nichts

Erstellt von skorpion, 03.10.2011, 19:46 Uhr · 94 Antworten · 4.089 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Na ja, wie viele können von sich behaupten, daß ihre Werke von (positiver) nationaler Bedeutung sind?
    Deswegen sage ich ja.
    Wie gering müssen die eigenen Leistungen sein, wenn man zB verdammt stolz auf die Nationalmannschaft, Schauspieler etc... ist?

    Bei Dingen wo man auch nur einen geringen Anteil hat verstehe ich ja. Aber bei Sportevents?

  2. #22
    Albo-One
    Sollte kein allzu großes Problem darstellen, sich als "Europäer" zu fühlen, da man ja so oder so mit diesen ethnisch verwandt ist.
    Je näher man geht, desto ähnlicher sind sich die Menschen aus diesen Ländern, auch wenn ich ansonsten ein Feind von Rassentheorien bin.

    Ach, ihr seid einfach das, als was ihr euch seht.

  3. #23
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Indien zB. hat Probleme mit seiner ethnischen Vielfalt und in nächster Zukunft wirds bestimmt nicht besser.
    Ist in den anderen Ländern (außer vielleicht USA) auch nicht wirklich besser...
    Zitat Zitat von Albo-One Beitrag anzeigen
    Sollte kein allzu großes Problem darstellen, sich als "Europäer" zu fühlen, da man ja so oder so mit diesen ethnisch verwandt ist.
    Je näher man geht, desto ähnlicher sind sich die Menschen aus diesen Ländern, auch wenn ich ansonsten ein Feind von Rassentheorien bin.

    Ach, ihr seid einfach das, als was ihr euch seht.
    Dumm ist dabei nur, je näher man sich ist und je besser man sich versteht, desto besser und öfter kann man sich streiten- um die nichtigsten Kleinigkeiten mitunter...

  4. #24
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    uns verbindet Sprache,Blut, gemeinsame Sprache und gemeinsame Geschichte.
    Nation,Vaterland= große Familie

    ihr könnt labern was ihr wollt ,mein Vaterland ist mir das wichtigste auf der Welt
    und der wichtigste Baustein meiner Identität.

  5. #25
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Nationalismus bekämpfen, Grenzen einreißen, gegen Herrschaft, Volk und Vaterland!



    so ähnlich zumindest sehe ich das

    Nation an sich bedeutet mir nichts. Ich habe eine Herkunft, die ich nicht verleugne, aber für die ich auch keinen Stolz empfinde, weil sie nichts als ein Zufallsprodukt ist und ich mir entsprechend lächerlich und affig vorkäme, wenn ich da von Stolz oder gar Liebe spräche. Ich würde auch niemals mein Leben für ein solches Konzept lassen, also in den Krieg ziehen oder derartiges. Kann eigentlich nur über Leute lachen, bei denen ernsthaft irgendwelche Gefühle hochkommen (okay, bei mir kommt auch mal was hoch, nämlich Kotze), wenn sie ihre Nationalhymne hören oder ihre Fahne sehen. Naja, jedem das seine, ich mach mich trotzdem drüber lustig.

  6. #26
    Gast829627
    das serbentum ist nicht irgendeine nation.....es ist der göttliche wille auf erden ..

  7. #27
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Nationalismus bekämpfen, Grenzen einreißen, gegen Herrschaft, Volk und Vaterland!



    so ähnlich zumindest sehe ich das

    Nation an sich bedeutet mir nichts. Ich habe eine Herkunft, die ich nicht verleugne, aber für die ich auch keinen Stolz empfinde, weil sie nichts als ein Zufallsprodukt ist und ich mir entsprechend lächerlich und affig vorkäme, wenn ich da von Stolz oder gar Liebe spräche. Ich würde auch niemals mein Leben für ein solches Konzept lassen, also in den Krieg ziehen oder derartiges. Kann eigentlich nur über Leute lachen, bei denen ernsthaft irgendwelche Gefühle hochkommen (okay, bei mir kommt auch mal was hoch, nämlich Kotze), wenn sie ihre Nationalhymne hören oder ihre Fahne sehen. Naja, jedem das seine, ich mach mich trotzdem drüber lustig.
    Ist aber nicht nett gegenüber den gefallenen Soldaten die gerade wegen diesem "lächerlichen" Nationalstolz ihr Leben gelassen haben.

  8. #28
    Avatar von _Adriano_

    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    3.714
    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Ich versuche mir das vorzustellen, aber es gelingt mir nicht richtig. Natürlich macht eine gemeinsame Sprache ein gewisses Zusammengehörigkeit- nicht zwangsläufig (s. Jugoslawien), aber zumindest versteht man andere Menschen derart, daß Kommunikation möglich ist. Was aber leider auch beinhaltet, daß man versteht, wenn Landsleute "Mist" erzählen. Wie würdest Du Dein Verhältnis zu Moldawien beschreiben, das ist doch zumindest ziemlich nahe dran und verwandt?


    Ich wurde in Moldawien geboren , war aber seit meiner Geburt nie mehr dort.
    Also ich fände es auf der einen Seiten gut wenn es zu Rumänien gehören würde aber das ist wunscdenken da Moldawien sehr arm ist , von der Mentalität sind die Leute dort abgebrühter wegen der cccp, ist auch nach wie vor sehr viel russischer einfluss

  9. #29
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Ist aber nicht nett gegenüber den gefallenen Soldaten die gerade wegen diesem "lächerlichen" Nationalstolz ihr Leben gelassen haben.
    Wenn sie nicht gerade ernsthaft dazu gezwungen wurden, hält sich mein Mitleid nun mal in Grenzen. Mir tun eher die Familien von gefallenen Soldaten leid, am Ende sind ja sie die Gearschten, die Befehlshaber und Politiker kriegen von sowas eh nichts mit.

  10. #30
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Wenn sie nicht gerade ernsthaft dazu gezwungen wurden, hält sich mein Mitleid nun mal in Grenzen. Mir tun eher die Familien von gefallenen Soldaten leid, am Ende sind ja sie die Gearschten, die Befehlshaber und Politiker kriegen von sowas eh nichts mit.
    Das haben die ja für sich selber entschieden. Ihr Leben hat ja vielleicht am Ende mehrere Menschenleben gerettet und ich denke allein das sie auch dafür gekämpft haben um die anderen leidenden zu beschützen verdient hohen Respekt.

Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Religion oder Nation?
    Von Wetli im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 18:04
  2. Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 16:16
  3. Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 20:13
  4. News, B92 oder gar nichts..
    Von jelenko im Forum Rakija
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 12:02
  5. was ist euch wichtiger,Religion oder nation?
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 22.01.2006, 14:42