BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 61 bis 66 von 66

National-Extremismus in Serbien - Obraz (serbisch)

Erstellt von ooops, 18.03.2009, 16:59 Uhr · 65 Antworten · 3.681 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Šumadinko Beitrag anzeigen
    So Leutz wie Obraz gibts ( leider) überall
    Ne...die gibt es nur im Serbentum....und damit meine ich überall wo Serben leben oder gibt es in Mitteleuropa noch ne Organisation die fanatisch einer Zeit nachweint die gefühlt 1000 Jahre zurückliegt....?


    .
    Das sie in Serbien gerade jetzt so nen Aufschwung haben ist erklärlich Kosovo weg, Geld weg Eu zieht uns an der Nase herrum... all das hören diese Kids warscheinlich zu hause und ticken aus ...anders kann ichs mir nicht erklären.
    auch wieder falsch....damals war das Kosovo nicht weg....ebenso die Kohle...aber es war zu reizvoll mit Kleinkriminellen plündernd und mordend durch Kroatien und Bosnien zu ziehen.....


    Das Die Medien hier in De. immer nur das negative ausstrahelen sei auch gesagt...sobald es in Serbien wieder Krawalle gibt wird es rausposaunt.
    ja....ihr seid nur Opfer.....wie immer....aber du wirst mir sicher sagen, was die deutschen Medien an positiven Nachrichten aus Serbien zu berichten hätten ?





    ich kann euch aber versichern weil ich viele Kumpel etc unten habe...das diese Organisation sogesehen kein großes Thema ist, der Staat kann es verbieten und gut ist...
    seltsam...Medien wie B 92 berichten sehr oft darüber....und werden anschliessend als Juden Sender beschimpft....




    schon so lange unternehmen sie nix ( woher hat obraz z.B auch dieses enorme Geld sowas wie Plakate etc überall zu verteilen)
    das versucht die oberste Staatsanwältin herauszufinden

    Einerseits ist hier wieder der Staat schuld solche Organistationen zu dulden..sie sind Rechts aber meistens nur Kids die was durchmachen in ihrem Leben und mit einem Coolen Glatzkopf der ihnen eine Schöne serbische Welt vorgaugelt, alles versuchen möchten :iconbiggrin:
    Glatzen ? wieviele Glatzen hast du bei Obraz und 1389 gesehen ?


    Es gibt andere News über Serbien und geschenise in Serbien über die gerdet werden "könnte" nur durch jahrelange Obraz und co. Leute ist unser Bild in der Welt als " Sickes Serbien " einfach etabliert...würde sich hier nicht jeder wundern einen Treaht zu lesenen mit dem Topic
    ja ...es gibt andere Themen.....über die man reden könnte....nur der Wadenbeisser Jeremic belastest den serbischen Haushalt in dem er zum xten Mal nach New York fliegt und den Herren dort erklären will, dass der Kosovo serbisch ist....und somit dreht sich das ganze im Kreis.....und Orgas wie Obraz bekommen immer mehr Nahrung....

  2. #62
    Avatar von Šumadinko

    Registriert seit
    10.09.2008
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Ne...die gibt es nur im Serbentum....und damit meine ich überall wo Serben leben oder gibt es in Mitteleuropa noch ne Organisation die fanatisch einer Zeit nachweint die gefühlt 1000 Jahre zurückliegt....?




    .
    auch wieder falsch....damals war das Kosovo nicht weg....ebenso die Kohle...aber es war zu reizvoll mit Kleinkriminellen plündernd und mordend durch Kroatien und Bosnien zu ziehen.....


    ja....ihr seid nur Opfer.....wie immer....aber du wirst mir sicher sagen, was die deutschen Medien an positiven Nachrichten aus Serbien zu berichten hätten ?





    seltsam...Medien wie B 92 berichten sehr oft darüber....und werden anschliessend als Juden Sender beschimpft....




    das versucht die oberste Staatsanwältin herauszufinden

    Glatzen ? wieviele Glatzen hast du bei Obraz und 1389 gesehen ?


    ja ...es gibt andere Themen.....über die man reden könnte....nur der Wadenbeisser Jeremic belastest den serbischen Haushalt in dem er zum xten Mal nach New York fliegt und den Herren dort erklären will, dass der Kosovo serbisch ist....und somit dreht sich das ganze im Kreis.....und Orgas wie Obraz bekommen immer mehr Nahrung....
    War klar das so komplexleute wie du sowas gerne hören metko ...haben leider nur wieder deine Bildern gefehlt


    JA nur in Serbien gibt es Rechtsradikale Gruppen du hast recht


    Gucks dir durch wenn du lust hast .... es sei gesagt das das alle Serben sind


    Damals ? Man wer zum Teufel hat von denen gerdet, von OBraz ? Vlt du und deine Ujo Freunde aber jetzt erst sind sie so Populär.

    Ich hab nicht gesagt das wir Opfer sind nur das wir wie du an dir selbst siehst von Leuten umzingelt sind die nur auf einen falschen Schritt warten um es dann in der Welt herumzuposaunen...( will garnet wissen wie viel Terabyte matrial du über Serbien etc. gesammelt hast und wo du dich so rumlungerst und dein Gift rumspritzt ^^)


    Das mit B92...guckst du regelmässig diesen Sender ? Wenn ja wirst du dir deine Frage selbst beanworten können
    ( Insajder und solche Sendungen sind Sendungne indennen Obraz und co. von Leuten aus der Regeirung und normalen Leuten aufs schärfste Kritierst werden.) Für Leute aus Obraz ist es nen Judensender, nicht für die Mehrheit der Serben so wie dus gern hättest

    Ja jetzt wird Jeremic wieder beleidigt wird ist ja klar ....


    Ich befürworte Leute wie Obraz nicht im gegenteil ich finde das sowas einfach ein Misthaufen ist...aber im angesicht mit Leuten wie dir, Leuten die das Serbische Volk pauschal einfach nicht mögen und alles dran setzen schlechtes über das Volk zu verbreiten verstehe ich irgendwo deren Hass.


    Und Obraz bleibt eine kleine Organistation .... hier in De. wo man die Bilder von diesen Typen sieht kommt das alles so Groß vor, ist aber nicht der Fall..aber Metko weiss dies bestimmt besser

  3. #63
    vincent vega
    dieser "cetniktum" in serbien ist durch nichts zu entschuldigen, man "züchtet" sich praktisch die extremen heran...

  4. #64

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    826
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Ne...die gibt es nur im Serbentum....und damit meine ich überall wo Serben leben oder gibt es in Mitteleuropa noch ne Organisation die fanatisch einer Zeit nachweint die gefühlt 1000 Jahre zurückliegt....?


    .
    auch wieder falsch....damals war das Kosovo nicht weg....ebenso die Kohle...aber es war zu reizvoll mit Kleinkriminellen plündernd und mordend durch Kroatien und Bosnien zu ziehen.....


    ja....ihr seid nur Opfer.....wie immer....aber du wirst mir sicher sagen, was die deutschen Medien an positiven Nachrichten aus Serbien zu berichten hätten ?





    seltsam...Medien wie B 92 berichten sehr oft darüber....und werden anschliessend als Juden Sender beschimpft....




    das versucht die oberste Staatsanwältin herauszufinden

    Glatzen ? wieviele Glatzen hast du bei Obraz und 1389 gesehen ?


    ja ...es gibt andere Themen.....über die man reden könnte....nur der Wadenbeisser Jeremic belastest den serbischen Haushalt in dem er zum xten Mal nach New York fliegt und den Herren dort erklären will, dass der Kosovo serbisch ist....und somit dreht sich das ganze im Kreis.....und Orgas wie Obraz bekommen immer mehr Nahrung....


    Gerade ein Nationalistischer Kroate lässtert über die rechten Serben.

  5. #65

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Es gibt einige erhebliche Unterschiede serbischer Extremistenorganisationen im Vergleich zu deren Pendants z.B. hier im Westen.

    Seit Amtszeit des Premiers Kostunica erlebte Serbien einen beispiellosen klerikal-nationalistischen Rechtsruck. In Serbien kann im Moment wohl nicht einmal mehr ein Dixi-Klo eröffnet werden, ohne das einen Popen-Gesandtschaft zugegen ist und das ganze beweihräuchert.

    Zu diesen Rahmenbedingungen kommen Fussballfans die sich in der Tradiotion von Hütern der nationalen Interessen ansehen. An uns für sich nichts ungewöhnliches, ähnlich war es mit den BBB in Kroaten Anfang der 90-er auch.

    Während die BBB politisch jedoch keine Rolle spielt, hat man in Serbien eine Symbiose aus Klerikalfaschistischen Organisationen, extrem gewaltbereiten Fans sowie politischen Kreisen -bis vor kurzem noch in der Regierung- die mehr oder minder diese Gruppen offen unterstützt haben.

    Es waren genau solche Patrioten oder Fans, die 2008 die US-Botschaft in Belgrad in Brand gesteckt haben. Es war ein Fussballfan des Vereins Partizan Belgrad der verbrannt in den Trümmern gefunden wurde. Noch heute sind die Umstände des Polizeieinsatzes unklar. Kurz nachdem die Meute vor den Botschaften eintraf, zogen die Polizeibeamten ab. Velimir Ilic, Chef der nationalen "Nova Srbija" sagte dazu damals in etwa: "Sie haben uns das Kosovo weggenommen, also sollen sie sich nicht über die paar Jungs wundern die die eine oder andere Scheibe einschmeissen".

    Zusammen mit den im Vorfeld gehaltenen Reden der SRS, NS und der DSS (Ausser SRS, damals alle kurz zuvor noch in der Regierung) steht es ausser Frage, dass Teile der extrem gewaltbereiten Demonstranten gezielt von Kreisen der damaligen Belgrader Machthaber instrumentalisiert wurden. Oder anders gesagt: Es gilt in Serbien als offenes Geheimnis, dass diese Gruppen von Teilen der DSS und NS gesteuert werden.

    Und genau das macht die Situation mit Rechtextremisten in Serbien so brisant. Teile der sog. "demokratischen" Parteienlandschaft ziehen die Fäden bei rechtextremistischen Gruppierungen die selbst wiederum Fanführer sind.

    Zoran Djindjic wollte diese Paramilitärs abschaffen und bezahlte mit seinem Leben.

    Wer nun die Rechtsextremisten abschaffen will, begibt sich in keine geringere Gefahr.

    Beide Gruppierungen wiesen und weisen Verflechtungen zur DSS von Kostunica auf......das macht die Sache brisant...

    ...und somit wenig vergleichbar mit den "üblichen" rechtsextremistischen Idioten in anderen Staaten.

  6. #66
    Avatar von EasyRider

    Registriert seit
    11.10.2010
    Beiträge
    5
    Ich kann die Wut vieler Menschen auf die Serben verstehen. Es wird noch einige Zeit vergehen, bis wir unseren Nachbarn bewiesen haben, dass wir aus der Vergangenheit gelernt haben.
    Zum Glück sieht das auch der größte Teil des Volkes so. Tatsache ist, nur ein kleiner Prozentsatz an nationalistischen Nestbeschmutzern, tut alles daran um in Europa negativ aufzufallen!
    Peace

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 25.01.2014, 10:27
  2. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 18:39
  3. Serbisch-Orthodoxe Klöster und Kirchen im Kosovo (Süd Serbien)
    Von Der_Buchhalter im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 18:45
  4. Albanischer Extremismus
    Von Thrakian im Forum Politik
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 20:07
  5. Serbien: Irinej Gavrilovic neues Oberhaupt der serbisch-orthodoxen Kirche
    Von Der_Buchhalter im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 20:07