BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 23 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 230

Nationalismus in Serbien: Gefährlicher Traum vom großen Reich

Erstellt von ooops, 23.08.2010, 00:05 Uhr · 229 Antworten · 6.988 Aufrufe

  1. #41
    Emir
    Zitat Zitat von marko92 Beitrag anzeigen
    Das ist kein Witz.... Es gibt sogar User die mich per PM gefragt haben ob die nicht Karadzic als Benutzerbild haben dürfen ^^

  2. #42
    Avatar von marko92

    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    745
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Das ist kein Witz.... Es gibt sogar User die mich per PM gefragt haben ob die nicht Karadzic als Benutzerbild haben dürfen ^^
    Naja wenn schon 30% der über 18jährigen so sind, wird die Zahl der unter 18J. Deutlich drüber liegen..

  3. #43
    Emir
    Zitat Zitat von marko92 Beitrag anzeigen
    Naja wenn schon 30% der über 18jährigen so sind, wird die Zahl der unter 18J. Deutlich drüber liegen..

    Nene In Serbien sind es über 30% in Bosnien würde ich 95% sagen (achte nur mal im Forum hier von 10 sind 7 mit totalschaden da 1 nen bisschen und 2 normal bzw. richtig in Ordnung)

  4. #44
    Avatar von marko92

    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    745
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Nene In Serbien sind es über 30% in Bosnien würde ich 95% sagen (achte nur mal im Forum hier von 10 sind 7 mit totalschaden da 1 nen bisschen und 2 normal bzw. richtig in Ordnung)
    Aber du meinst 95% aus der RS oder??

    Also meine Bosnischen Freunde sind nämlich alle in ordnung^^

  5. #45
    Avatar von BHFBelay

    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    605
    ihr hängt euch an einer sache auf die grad nichts mit dem thema zu tun hat. es geht nicht um diese 30% die SRS wählen sondern um die vermeintlichen demokraten die an der macht sind und diese destruktive politik führen...

    es geht darum dass sich in serben selbst die nationalisten demokraten nennen und unter dieser demokratischen flagge die selbe radikale nationalistische politik führen. und mich würde auch mal interessieren was passieren muss damit das alles ein ende hat ?!?!?

  6. #46
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Also Emir sich gemeldet hatte, war der Thread schon im Arsch, Schade dass man diesen Nazi nichts ausschliessen kann aus solchen Themen, Kinder die den Krieg nicht bewusst erlebt haben kann man dann ja ignorieren.

    Serbiens Politik als groß-serbisch zu bezeichnen obwohl sie nur verteidigen, was ihnen gehört (um am Ende so viel wie möglich zu bekommen, denn das Kosovo ist weg,d as wissen sie auch) ist nicht ungewöhnlich - und die Blokadepolitik setzt dem Kosovo zu und darum geht es ja.

    Ansonsten wurde der Artikel ziemlich überspitzt dargestellt und die Aussagen zu den politischen Versuchen "hinter geschlossenen Türen" hätten sogar von Emir stammen können, einen Beweis liefert uns der Artikel nicht. Zusätzlich wird die aktuelle Regierung für den Tod Djindjics indirekt mitbeschuldigt, was natürlich das dämlichste ist, was ich seit langem lesen konnte - dieser Artikel ist einfach nur /fail.

  7. #47
    Emir
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Also Emir sich gemeldet hatte, war der Thread schon im Arsch, Schade dass man diesen Nazi nichts ausschliessen kann aus solchen Themen, Kinder die den Krieg nicht bewusst erlebt haben kann man dann ja ignorieren.

    Serbiens Politik als groß-serbisch zu bezeichnen obwohl sie nur verteidigen, was ihnen gehört (um am Ende so viel wie möglich zu bekommen, denn das Kosovo ist weg,d as wissen sie auch) ist nicht ungewöhnlich - und die Blokadepolitik setzt dem Kosovo zu und darum geht es ja.

    Ansonsten wurde der Artikel ziemlich überspitzt dargestellt und die Aussagen zu den politischen Versuchen "hinter geschlossenen Türen" hätten sogar von Emir stammen können, einen Beweis liefert uns der Artikel nicht. Zusätzlich wird die aktuelle Regierung für den Tod Djindjics indirekt mitbeschuldigt, was natürlich das dämlichste ist, was ich seit langem lesen konnte - dieser Artikel ist einfach nur /fail.


    REPUBLIKA SRPSKA (BiH)


    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo Beitrag anzeigen
    93%,ganz klare Sache.


    Kann man mit dem Kosovo in Serbien vergleichen wo heute 90% Albaner leben.
    Zitat Zitat von Obrenovic Beitrag anzeigen
    Heute leben noch 90% albaner drinne.Aber morgen...morgen kann das schon ganz anders aussehen :wink:
    ZA KRALJA I OTADZBINU!
    ZA VELIKU SRBIJU!
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Ko to kaze ko to laze Srbijaaa je malaaaaaa LOL

    Ma, heute ist heute, morgen ist morgen.
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht das die Albaner da raus zu kriegen sind.Wir können frph sein falls Kosovo bei Serbien bleibt und die Albaner die weitgehenste Autonomie kriegen die man haben kann.Was sie ja schon längst haben seit 10.Juni.1999.
    Zitat Zitat von Mare-Car Beitrag anzeigen
    Jedino sto ce dobiti je moj Kurac da ga puse! 8)



    Izvinite, ali sam malo pijan,...ko ga jebe...nek mi ga puse!
    Zitat Zitat von RS_Girl Beitrag anzeigen
    ZIVELA REPUBLIKA SRPSKA,ZIVEO RADOVAN KARADZIC i RATKO MLADIC.

    @Radovane,imas lijep Nick i dobar Avatar
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Srpski Heroj.
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo Beitrag anzeigen
    93% Serben. 8) Die Republika Srpska ist 2 1/2 mal so gross wie das Kosovo.Wenn wir tauschen wären wir sogar grösser als vorher.Aber am besten alles bleibt so wie es ist.Kosovo bleibt bei Serbien wo es immer war und RS bei Bosnien wo es immer war.
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    E pa ons amo izgleda tako. Ti jesi mali Turcin. Oh Turcccccccccciii kratki su vam kurciiiiiiiiiiiiiiiiii.

  8. #48
    Avatar von marko92

    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    745
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Also Emir sich gemeldet hatte, war der Thread schon im Arsch, Schade dass man diesen Nazi nichts ausschliessen kann aus solchen Themen, Kinder die den Krieg nicht bewusst erlebt haben kann man dann ja ignorieren.

    Serbiens Politik als groß-serbisch zu bezeichnen obwohl sie nur verteidigen, was ihnen gehört (um am Ende so viel wie möglich zu bekommen, denn das Kosovo ist weg,d as wissen sie auch) ist nicht ungewöhnlich - und die Blokadepolitik setzt dem Kosovo zu und darum geht es ja.

    Ansonsten wurde der Artikel ziemlich überspitzt dargestellt und die Aussagen zu den politischen Versuchen "hinter geschlossenen Türen" hätten sogar von Emir stammen können, einen Beweis liefert uns der Artikel nicht. Zusätzlich wird die aktuelle Regierung für den Tod Djindjics indirekt mitbeschuldigt, was natürlich das dämlichste ist, was ich seit langem lesen konnte - dieser Artikel ist einfach nur /fail.

    Wen bezeichnest du denn Bitte als Nazi???

  9. #49
    Avatar von BHFBelay

    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    605
    Zitat Zitat von marko92 Beitrag anzeigen
    Wen bezeichnest du denn Bitte als Nazi???
    ich dachte den namen EMIR gelesen zu haben, oder liest du was anderes ??

  10. #50

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Doppelpost...

Seite 5 von 23 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nationalismus in Serbien heute
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 18:32
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 23:45
  3. Gross-Serbien:Kosovo, 3 Reich:Ost-Preussen
    Von Turcin-Ipo im Forum Kosovo
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 01:53