BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Nationalistische Parteien in Serbien einig

Erstellt von Yutaka, 16.05.2008, 11:58 Uhr · 40 Antworten · 2.329 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998

    Daumen runter Nationalistische Parteien in Serbien einig

    Nationalistische Parteien in Serbien einig


    In Serbien zeichnet sich eine Regierung des nationalistischen Parteienlagers ab. Vertreter der ultranationalistischen Serbischen Radikalen Partei (SRS), der Demokratischen Partei Serbiens (DSS) und der Sozialistischen Partei (SPS) teilten nach einem Treffen am Donnerstag mit, dass sie eine Einigung über fünf Prinzipien für eine Koalitionsregierung erzielt hätten.

    Es bestünden große Aussichten auf eine schnelle Bildung einer Parlamentsmehrheit, meinte die SRS-Vizevorsitzende Pop-Lazic nach dem Treffen. Die drei Parteien wollen auch die "Bosniakische Liste für einen europäischen Sandschak" - mit zwei Parlamentssitzen - in die Regierung einbeziehen. Im künftigen Kabinett soll es auch Platz für parteilose Experten geben. Die SRS, DSS und die SPS verfügen über 128 von 250 Parlamentssitzen. Die Gespräche sollen laut Dacic von der SPS schon am Freitag fortgesetzt werden. Am vergangenen Sonntag hatte die prowestliche Demokratische Partei (DS) von Präsident Tadic einen überraschenden Wahlsieg errungen.
    Die fünf Prinzipien, über welche sich die Parteien nun einig sind, betreffen die Wahrung der Zugehörigkeit des Kosovo zu Serbien, den Kampf gegen die Korruption, eine weitere Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung, aber auch die europäische Eingliederung Serbiens - allerdings keine bedingungslose, sondern nur samt dem Kosovo als einem Bestandteil Serbiens. Der Kosovo hatte sich im Februar für unabhängig erklärt. Die Sozialisten erweiterten die Liste um den Einsatz für die soziale Gerechtigkeit und eine Reihe von Gesetzen, die zur Umsetzung dieses Zieles beitragen sollen.



    Kommentare:


    Ah die sind doch alle Nationalisten.

    Tadic auch schau dir mal diesen Typen Tadic an und seine Körpersprache und die Augen.

    Der ist ein Killer er hat bestimmt Menschen Leben auf dem Gewissen.

    Serbien ist ein Schurkenstaat.

    Jetz ist auch noch Milosevic in Serbien auferstanden.lol

    Gibt es eine Partei in diesem Land das nicht mit Kosova zu tun haben will oder einen Vernünftigen Menschen.

    Ist diese Horde von Menschen vollkommen versaut.



    Nationalistische Parteien in Serbien einig

    Halo Serbien willkommen in der 90 er jahren Millosevic lässt grüssen. Einmal Blöd immer blöd..







    Während Kroatien und Slowenien schon entwickelte europäische schöne Staaten sind hat Serbien die Rückehr in die 90er Jahren beschlossen.

    Fazit:

    Die Unabhängigkeiten der jeweiligen ehemaligen "Jugoslawischen" Staaten war das beste was für die Länder passieren konnte, es sind nun Jahre seit dem Krieg vergangen, einige haben sich entwickelt und andere gehen den Schritt in die Steinzeit nationalistischer Gedankengut zurück.



    Bravo Serbien ich gratuliere

  2. #2
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    sollen sie doch glücklich werden.
    ein großer teil der serben hat sie ja gewählt.

  3. #3
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    in diesem fall, wären meko und titte, die grössten serben!


    es gibt noch hoffnung:

    B92 - Vesti - LDP: Razumevanje za vladu ZES-SPS - Internet, Radio i TV stanica; najnovije vesti iz Srbije


  4. #4
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Secondos Beitrag anzeigen
    in diesem fall, wären meko und titte, die grössten serben!


    es gibt noch hoffnung:

    B92 - Vesti - LDP: Razumevanje za vladu ZES-SPS - Internet, Radio i TV stanica; najnovije vesti iz Srbije

    die liberalen sind sowieso die besten.

  5. #5
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Das Lachen wird euch spätestens dann vergehen wenn die EU die Drohnung mit der Auschaffung aller Serben nach Serbien durchzieht

    Euch scheint die Macht der EU nicht besonders bewusst zu sein.

    Mal schauen ob ihr dann unten im Neaderzeitalter immer noch so zynische Gespräche wie hier führen werdet


















































    Ironie

  6. #6
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Es geht den Rechts-Wählern hauptsächlich um die Angelegenheit um den Kosovo und nicht darum, aus Spass und Freude mitte-rechts, rechts und rechts-aussen zu wählen.
    Ohne das Kosovo-Problem hätten die Parteien rechts der Mitte eh keine Chancen!!! Alles dreht sich nun mal leider um das Kosovo.

    Gott sei Dank ist Serbien eine Demokratie, und wenn die neue Regierung versagen würde, kann man jederzeit Neuwahlen verlangen. Mag sein, dass die Nationalisten in der Sache "Kampf um den Kosovo" härter vorgehen, aber in der Wirtschaft werden sie versagen und es wird so oder so zu Neuwahlen kommen. Ausser es passiert ein Wunder und Serbiens Wirtschaftswachstum hält weiter an, was ich aber nicht denke.

    Aber wir werden's sehen.

  7. #7
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    ob die am anfang die SRS gewählt haben??



  8. #8
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Yutaka Beitrag anzeigen
    Das Lachen wird euch spätestens dann vergehen wenn die EU die Drohnung mit der Auschaffung aller Serben nach Serbien durchzieht

    Euch scheint die Macht der EU nicht besonders bewusst zu sein.

    Mal schauen ob ihr dann unten im Neaderzeitalter immer noch so zynische Gespräche wie hier führen werdet
    Bitte hör auf mit deinen unzähligen Provokationen und Schadenfreude. - Ist ja nicht mehr auszuhalten. Vorallem, die Wörter, die du andauernd benützst. Ist ja sogar verwarnungswürdig. Lass es bitte.

  9. #9
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Gott sei Dank ist Serbien eine Demokratie, und wenn die neue Regierung versagen würde, kann man jederzeit Neuwahlen verlangen
    Wieviel mal wollt Ihr eigendlich noch Neuwahlen durchsetzen? Wieviel mal wollt ihr versuchen eine Regierung zu bilden?:

    Das versucht ihr ja seit Jahrzehnten, was gescheites passiert ist ja bisher nie was:

  10. #10
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Bitte hör auf mit deinen unzähligen Provokationen und Schadenfreude. - Ist ja nicht mehr auszuhalten. Vorallem, die Wörter, die du andauernd benützst. Ist ja sogar verwarnungswürdig. Lass es bitte.
    Warum Schadenfreunde? Das ist keine Schadenfreude.

    //// editiert von Samoti aufgrund von Beleidigung gegenüber dem serbischen Volke.

    lebt in der Vergangenheit, das hat nichts mit Schadenfreude zu tun sondern es ist die traurige Realität, soviel Ist passiert, soviele Niederlagen , soviele Entäuschungen, soviele wirtschaftliche Rückschläge + 1000 andere Dinge, ich denke mal allg. das jeder Fehler macht, der Sinn dabei ist es doch normalerweise daraus zu lernen und Änderungen durchsetzen.

    Tut mir Leid Zürich, aber es sind soviele Jahre vergangen und Serbien versagt jedesmal mehr, das nationalistische Gedankengut ist immer noch nach soviele verlorene wichtige Geschehenisse immer noch tief im Volk verwurzelt.

    Stimmt Zürich ,ich streits ja auch nicht ab, ich seh Serbien und die Bevölkerung Serbiens als die Versager des Balkans an, aber nicht aus Schadenfreude, sondern eher aus Wut das Ihr aus eurer Dummheit nichts aber gar nichts gelernt habt.

    Ich finds zum Kotzen das nach all dem Leid den Ihr Serben , also natürlich nicht du und die junge neue Generation allen anderen zugefügt habt.

    Genau diese dreckige Politiker und Mittäter + Verein kommt im Jahre 2008 mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder an die Macht, für mich unfassbar, da wäre ja in etwa so wenn nach dem 3 Reich, wieder die sogenannte Nazipartei nach dem gesamten Versagen wieder an die Macht käme:::

    Warum könnt Ihr nicht mal auch mit der Vergangenheit abschliessen und eine neue Denkweise + Ziele definieren lassen? Die Ultrapartei mit dem Nikolaus verfolgt ja immer noch das Ziel "Grossserbien" sowas ist in meinen Augen unfassbar!!!!!

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 18:39
  2. Piusbrüder und der Papst sind sich einig
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 04:06
  3. Nationalistische Partei in Serbien bald an der Macht wegen Mladic Festnahme?
    Von Kingovic im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 18:14
  4. Drogenboss kaufte Medien und Parteien in Serbien
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 13:17
  5. Milosevic-Parteien holen in Serbien auf
    Von Rehana im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2006, 16:00