BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

NationalSozialismus eine art des Kommunismus nür für die Nation?

Erstellt von Mazedonier/Makedonier, 19.05.2009, 20:33 Uhr · 14 Antworten · 729 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Mazedonier/Makedonier

    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    2.045

    NationalSozialismus eine art des Kommunismus nür für die Nation?

    Also Kommunismus ist ja grob gesagt = Gleichheit für alle oder so
    Und eine Sozialistische Regierungsform.

    Ist NATIONAS Sozialismus auch sowas blos eben für die Nation des Landes
    also= Gleichheit für alle Staatsangehörigen aber net für die anderen?

    und was ist den eigtl die beste Regierungs form?

    Ich meine ist doch scheisse wenn alle die gleichen autos haben wie in der DDR mit dem Trabi.

    könnte mich da mal jemand aufklären?

    Denn in Geschichte haben wir gerade das Thema wo Hitler etc zur amcht aufsteigen.


    Das Was Hitler geamcht hat

    Strassen bauen arbeitlosenqote senken etc ist ja eigtl gut.

    Aber das gleiche hat doch auch der Kommunismus gemacht oder?

    dan sind ja beide fast gleich?!

    klärt mich mal auch bitte.

    was sind dan zum bsp Nationalisten? schlimmer besser.....

  2. #2
    Baader
    Eigentlich ist es dasselbe.

  3. #3
    Vincent Vega
    Zitat Zitat von Mazedonier/Makedonier Beitrag anzeigen
    Also Kommunismus ist ja grob gesagt = Gleichheit für alle oder so
    Und eine Sozialistische Regierungsform.

    Ist NATIONAS Sozialismus auch sowas blos eben für die Nation des Landes
    also= Gleichheit für alle Staatsangehörigen aber net für die anderen?

    und was ist den eigtl die beste Regierungs form?

    Ich meine ist doch scheisse wenn alle die gleichen autos haben wie in der DDR mit dem Trabi.

    könnte mich da mal jemand aufklären?

    Denn in Geschichte haben wir gerade das Thema wo Hitler etc zur amcht aufsteigen.


    Das Was Hitler geamcht hat

    Strassen bauen arbeitlosenqote senken etc ist ja eigtl gut.

    Aber das gleiche hat doch auch der Kommunismus gemacht oder?

    dan sind ja beide fast gleich?!

    klärt mich mal auch bitte.

    was sind dan zum bsp Nationalisten? schlimmer besser.....
    richtig erkannt, kommunismus und faschismus sind zwar verschiedene ideologien, jedoch sind politische unterschiede kaum bemerkbar.
    beide haben einen diktator, keine pressefreiheit, keine demokratie, dadurch auch unterdrückung der menschenrechte.
    hmmm...zu den autobahnen wäre folgendes zu sagen, hitler hat diese gebaut damit die wehrmacht schneller von a nach b kommt. die arbeitslosenquote ist zwar gesunken, dies war jedoch "getürkt", da unwirtschaftlich. deutschland war am ende des 2 weltkrieges fast bankrott.
    adolf hat nichts aber auch rein gar nichts gutes gemacht, bitte merken.
    nationalismus ist was hässliches (nicht mit patriotismus zu verwechseln), da man praktisch und kurzgesagt sein land über andere länder stellt und nur eigene ziele verfolgt.
    dies als ganz kurze zusammenfassung....

  4. #4

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Der Nationalsozialismus war ein Zwischending von Kapitalismus und Kommunismus.
    Das was er mit dem Kommunismus zutun hatte war die Wirtschaftsform (mit paar Abweichungen) und die Gesellschaftsform war nur teilweise gleich.
    Jeder hatte das selbe Recht wenn er Deutscher war.Volksgemeinschaft.
    Sonst ging alles nach dem Führerprinzip.
    Es gab Blockführer die waren anderen Führern untergeben usw.
    Das gesellschaftliche Leben ging sehr geordnet zu.

  5. #5

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Vincent Vega Beitrag anzeigen
    richtig erkannt, kommunismus und faschismus sind zwar verschiedene ideologien, jedoch sind politische unterschiede kaum bemerkbar.
    beide haben einen diktator, keine pressefreiheit, keine demokratie, dadurch auch unterdrückung der menschenrechte.
    hmmm...zu den autobahnen wäre folgendes zu sagen, hitler hat diese gebaut damit die wehrmacht schneller von a nach b kommt. die arbeitslosenquote ist zwar gesunken, dies war jedoch "getürkt", da unwirtschaftlich. deutschland war am ende des 2 weltkrieges fast bankrott.
    adolf hat nichts aber auch rein gar nichts gutes gemacht, bitte merken.
    nationalismus ist was hässliches (nicht mit patriotismus zu verwechseln), da man praktisch und kurzgesagt sein land über andere länder stellt und nur eigene ziele verfolgt.
    dies als ganz kurze zusammenfassung....

    Falsch der ursprüngliche Kommunismus nach Karl Marx und Engels hatte keinen Diktator.
    Der Faschismus hat dies als Grundpfeiler.

    Doch jeder hatte Arbeit.Beinahe jeder aber es war wohl auch mhm nicht normale Arbeiten dabei.
    Zb. Waffenindustrie usw.
    Hauptsache aber sie hatten Arbeit.

  6. #6

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Hitler und Senkung der Arbeitslosigkeit?
    Mythos!


    • Die Weltwirtschaft erholte sich damals und hatte einen gewaltigen positiven Effekt auf die Arbeitslosigkeit im Dt. Reich
    • Hitler beugte die Berechnungsform indem alle Wehrpflichtigen (3 Jahre) und sonstigen SS/SA/HJler herausfielen - Jungmädelbund uä. ebenso.
    • Juden und andere unliebsame wurden irgendwann nicht mehr mitgezählt
    • Enteignetes Kapital, Immobilien, Geschäfte und Fabriken in jüdischer Hand wurden judenfrei gemacht und Arier eingestellt
    • Die Investitionen in die Rüstung und die damit geschaffenen Arbeitsplätze waren allesamt auf Pump
    • Autobahnen waren auch schon vor Hitlers Machtergreifung vorgesehen

    Tolle Wirtschaftsleistung ...

  7. #7

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Falsch der ursprüngliche Kommunismus nach Karl Marx und Engels hatte keinen Diktator.
    Der Faschismus hat dies als Grundpfeiler.
    Absolut richtig - und darin liegt der eigentliche Wesensunterschied.
    Desweiteren ist im kommunismus das Prinzip der Überlegenheit und Überdominanz einer Gruppe über eine Andere nicht vorgesehen - der Faschismus ist auch auf dieser Säule begründet.

  8. #8
    Vincent Vega
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Falsch der ursprüngliche Kommunismus nach Karl Marx und Engels hatte keinen Diktator.
    Der Faschismus hat dies als Grundpfeiler.

    Doch jeder hatte Arbeit.Beinahe jeder aber es war wohl auch mhm nicht normale Arbeiten dabei.
    Zb. Waffenindustrie usw.
    Hauptsache aber sie hatten Arbeit.
    sag ich doch, mein freund. die ideologien (theorie) waren verschieden...die praktische umsetzung war jedoch ähnlich.

  9. #9

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Absolut richtig - und darin liegt der eigentliche Wesensunterschied.
    Desweiteren ist im kommunismus das Prinzip der Überlegenheit und Überdominanz einer Gruppe über eine Andere nicht vorgesehen - der Faschismus ist auch auf dieser Säule begründet.


    Genau der Klassenkampf als Grundpfeiler.

    Der Kommunismus ist die Herrschaft des Proletariats.

  10. #10

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Vincent Vega Beitrag anzeigen
    sag ich doch, mein freund. die ideologien (theorie) waren verschieden...die praktische umsetzung war jedoch ähnlich.

    Naja fast aber ist schon richtig .

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir sind eine Nation - Wir entscheiden
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 22:09
  2. Albaner und Türken eine Nation
    Von HASSANderALBANER im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 19:03
  3. Die Griechen sind eine phobische Nation
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 21:14
  4. Der Kommunismus - Eine Illusion
    Von Sousuke-Sagara im Forum Balkan im TV
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 13:53