BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 107

Nationalstolz

Erstellt von skorpion, 29.10.2009, 05:18 Uhr · 106 Antworten · 4.466 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von KogaBriga

    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    1.464
    Außerdem find ich, dass es einem Land letztendlich nur schadet, wenn sich seine Bevölkerung nicht mit ihm identifizieren kann und dass der Erhalt konventionellen Gedankenguts den Glauben an die Kraft der eigenen Nation schürt und ihr somit das notwendige Fundament bietet.

  2. #72
    Ghostbrace
    Der Mensch ist nun mal ein Gemeinschaftswesen und definiert sich gerne darüber. Diese Gemeinschaft bzw. deren Selbstverständnis kann aus verschiedenen Dingen bestehen, und das Konstrukt einer Nation ist nur ein Beispiel. Genau so gibt es auch Gemeinschaften, die durch Religion oder Wertevorstellungen zusammen gehalten werden. Jedenfalls ist man als Teil dieser Gemeinschaft, auch wenn man nur in sie hineingeboren wurde, emotional mit ihr verbunden, da sie Teil der Selbstdefintion und damit Teil der Persönlichkeit geworden ist, und man dehsalb eben auch Stolz, Trauer, etc. mit ihr empfindet.

  3. #73
    Avatar von KogaBriga

    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    1.464
    Kurz und knapp...

    Nationalstolz ist nicht Chauvinismus oder gar Rassismus.

  4. #74
    Lopov
    Zitat Zitat von KogaBriga Beitrag anzeigen
    Kurz und knapp...

    Nationalstolz ist nicht Chauvinismus oder gar Rassismus.
    Und trotzdem nichts Positives.

    Ich bin ein stolzer (beliebiges Land einsetzen).
    Es gibt keine peinlicheren Leute. Das heißt, dass man sich nur über seine Herkunft definieren kann. Und das ist ziemlich erbärmlich. Hat man denn sonst keine Qualitäten? Stell mir grad vor, wie das bei einem Vorstellungsgespräch aussieht

  5. #75
    Esseker
    rein psychologisch gesehen, ist es sehr wichtig dass man sich einer nationalität verbunden fühlt, auch wenn es rein logisch her nicht anderes ist, als ein strich zwischen 2 gebieten ist .. so ne nation...

  6. #76
    Lopov
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    rein psychologisch gesehen, ist es sehr wichtig dass man sich einer nationalität verbunden fühlt, auch wenn es rein logisch her nicht anderes ist, als ein strich zwischen 2 gebieten ist .. so ne nation...
    Wie wärs, wenn man sich der Nationalität Erde verbunden fühlt?

    Zu welcher "Nation" soll ich mich verbunden fühlen? Zu Kroatien? Immerhin bin ich Kroate. Zu Bosnien? In Bosnien wurde ich geboren. Oder doch zu Jugoslawien? Oder bleibt nur noch Österreich?

  7. #77
    Esseker
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Wie wärs, wenn man sich der Nationalität Erde verbunden fühlt?

    Zu welcher "Nation" soll ich mich verbunden fühlen? Zu Kroatien? Immerhin bin ich Kroate. Zu Bosnien? In Bosnien wurde ich geboren. Oder doch zu Jugoslawien? Oder bleibt nur noch Österreich?
    die menschliche seele braucht gruppierungen die sie anerkennt, je mehr desto besser gehts der psyche!

    So zum beispiel bei dir: Europäer - Slawe - Südslawe - Kroate - bosnischer kroate - usw. ...

    das merkt man öfters gar nicht!

  8. #78

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452
    Nationalstolz ist eine tolle Sache, solange man nicht anfängt das "eigene" als besser zu sehen, als das einer anderen Nation. Ich gebe zu mir persönlich fällt das manchmal schwer, dass serbische als nicht besser zu erachten als z.B. das albanische, schließlich scheint es manchmal so, als ob Welten dazwischen liegen würden

  9. #79
    Lopov
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    die menschliche seele braucht gruppierungen die sie anerkennt, je mehr desto besser gehts der psyche!
    Wer sagt das?

    Zitat Zitat von Daćo Beitrag anzeigen
    Nationalstolz ist eine tolle Sache, solange man nicht anfängt das "eigene" als besser zu sehen, als das einer anderen Nation. Ich gebe zu mir persönlich fällt das manchmal schwer, dass serbische als nicht besser zu erachten als z.B. das albanische, schließlich scheint es manchmal so, als ob Welten dazwischen liegen würden
    Du bist erst seit 2 Monaten Serbe und schon der ärgste Nationalist: Peinlicher gehts gar nicht.

  10. #80
    Esseker
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Wer sagt das?


    Du bist erst seit 2 Monaten Serbe und schon der ärgste Nationalist: Peinlicher gehts gar nicht.
    Dr. Andreas Tranberger in seinem Buch "Die Mauer aus einem Strich" vom Jahr 1979

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. NATIONALSTOLZ
    Von nex im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 19:29
  2. Nationalstolz !!!
    Von absolut-relativ im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 09:19