BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 107

Nationalstolz

Erstellt von skorpion, 29.10.2009, 05:18 Uhr · 106 Antworten · 4.470 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Du bist erst seit 2 Monaten Serbe und schon der ärgste Nationalist: Peinlicher gehts gar nicht.
    Achwas erst seit 2 Monaten...
    Du musst es ja wissen. Menschen die Nationalität anhand desen feststellen, was auf dem Papier steht, demnach wären fast alle Kosovo Albaner Serben, vllt. wird dir anhand dieses Beispiels klar, war für nen schmarm du von dir gibst.

  2. #82
    Magic
    Ich bin Stolz auf Bosnien wegen den Menschen,der Herzlichkeit,Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft nach all dem was sie durchgemacht haben,unsere schöne Natur,unsere Berge,unser Meer,unsere Wasserfälle,unser Essen,unsere Musik,unsere Kultur,unseren überlebenswillen,unsere schönen starken Menschen,unser Gefühl,unsre Leidenschaft usw.usw.usw...,man kann mehr stolz sein auf sein wunderschönes Land und seine Menschen als auf irgendwelche Autos die man abbezahlt oder Jobs in denen man sich hochgekrochen hat und wer denkt das es nicht wichtig ist woher man stammt und das man nicht auf seine Leute stolz sein sollte der kann mich mal an den Eiern saugen

  3. #83
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
    Nunja, nur weil jemand behauptet kein Nationalstolz zu haben bedeutet dies nicht das jener diesen nicht hat. Bestes Beispiel hierfür ist Bambi, vertritt hier eigentlich immer gradlienig pro bosnische Positionen in diesbezüglichen Politikthemen und dann kommt immer diese Kririk gegenüber Nationaldenken.

    Also ich habe mir meine Nation genau so wenige wie meine Eltern, Familie etc. ausgesucht. heisst das jetzt das ich sie nicht in einer besondereren Weise als anderen schätzen kann/darf, nur weil ich sie mir nicht ausgesucht habe? was konnten wir uns überhaupt wirklich selbst aussuchen im Leben?

    Ich habe überhaupt kein Problem damit wenn jemand von dem ganzen Nationendenken nichts hält, aber bitte sich dann auch dementsprechend verhalten tun. Da müsste ich beispielsweise als Bambi genau so kritisch gegen meine Nation sein wie gegen andere, wenn ich doch angeblich in diesen nationalen Dingen nicht so befangen bin.

    Ich sags ganz ehrlich, wenn ich vielleicht ein Ami, Franzose oder einer Nation angehören würde der es gut gehen würde, würde ich mir nicht viel machen um meine Nation. Den geht es ja gut, die brauchen mich nicht. Als Kosovare leide ich mit den Problemen meins Landes mit, nichtsdestotrotz habe ich kein Problem mit anderen nationalitäten. Ich bin aber kein Heuchler aller bambi, die auf der einen seite nationaldenken kritisiert es aber dann selber praktizierte in dem sie grundsätzlich probosnische Positionen vertritt.
    Wieso gehst du mir in jedem Thread so hart auffe Klötze, du Trottel?
    Und was bedeutet für dich bitte immer "klar bosnische Positionen"?
    Weder leugne ich bosnische Kriegsverbrechen noch serbische Opfer unter den Zivilisten, um Gottes Willen. Ich hab mich mit der Materie befasst, nicht nur weil ich es wollte, sondern auch MUSSTE (für eine 20seitige Seminararbeit) und meine Meinung beruht größtenteils auf eben den Informationen, die ich da erworben hab.
    Dass ich zutiefst mit den Opfern von Srebrenica mitfühle ist nicht bosnisch, sondern MENSCHLICH, du Gaylord. Hätte ich mich mit Somalia so beschäftigt, was recht zeitgleich zu Bosnien der Fall war, dann hätte ich dort dasselbe Mitgefühl. Selbstverständlich hab ich Mitgefühl, aber eben nicht die Infos, um die volle Bandbreite dessen zu empfinden. Ich hab nich so viele Bilder davon gesehen, nich soviel gelesen etc. Natürlich prägt aber meine Herkunft meine Wissensinteressen und ich leugne diese ja nicht.
    Aber NationalSTOLZ empfinde ich sicher nicht, zumal ich sehr wohl in der Lage bin, BiH für seine Politik zu kritisieren und mich sicher nicht geil dafür fühle, Bosnierin zu sein. Ich mag vieles an der Kultur und es ist eben Heimat, aber in erster Linie bin ich meiner Familie verbunden und nicht irgendwelchen Fremden, egal wo die herkommen mögen.
    Es hat nun mal jeder irgendwo seine Wurzeln und die meisten mögen eben diesen Ort, sofern er mit guten Erinnerungen verbunden ist. Wieso sollte ich zb das Land (ich sage bewusst Land und nicht Staat) Burkina Faso mehr mögen als BiH? Ich wünsche den Bewohnern beider Länder Wohlstand und Zufriedenheit, aber Heimatgefühle hab ich nun mal nur für BiH.
    STOLZ allerdings mach ich mit mir selber aus, mit meinen eigenen Leistungen und Verdiensten. Auch würde ich das Wort Liebe nicht benutzen. Lieben tue ich meine Familie, den Mann an meiner Seite, solche Geschichten. Aber kein Land. Ich setze mich für BiH deswegen ein, weil es diesem Land im Krieg am schlechtesten ergangen ist und somit auch meine Familie dort entsprechend Spuren davongetragen hat.
    Wenn du Heimatgefühl mit Nationalstolz/Nationalismus etc verwechselst, dann ist dir nicht mehr zu helfen. Antwort will ich keine von dir, du willst mich eh nur provozieren, das hab ich klar und deutlich im anderen Thread gesehen, also lass mich in Ruhe und lutsch Schwänze, du Spast

    PS: Wegen dir musste ich jetzt auch noch meine Rolle als Kroatin aufgeben. Du stinkst.

  4. #84
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Hell yeah!

    Ich bin ein Death Metal und Shostakovich-Fan, das sollte einiges erklären
    Die Mischung ist allerdings nicht alltäglich. Vielleicht noch etwas Jazz dazu?

  5. #85
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Aber wenigstens hast du eine Flagge zu Hause.
    Ei sischää! Nicht nur eine. Und Basecaps. Und Schals. Und T-Shirts/ Trikots. Is ja nich wie bei arme Leute!

  6. #86
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Das würd ich so nicht sagen.

    Wie könnt ihr eigentlich stolz auf so viel Blutvergießen sein? Der Balkan ist ja nix anderes als ein Schlachtfeld, wenn man sich die Geschichte anschaut. Und trotzdem sind alle soooo furchtbar stolz.

    Ich mag Nationalstolz nicht, ich verbinde damit nur Negatives.
    Da würd ich jetzt vielleicht nicht ganz soweit mitgehen, das ist schon ein ziemlich balkan-spezifisches Phänomen, daß sich Nationen nur dadurch definieren, daß sie in verlustreichen Schlachten und unter Mißachtung aller Ethik so etwas wie nationale Eigenständigkeit errungen haben, bzw. umgekehrt, daß sie solche Bestrebungen unterdrücken und wieder umkehren.

    Die Nation an sich ist aber ein interessantes Phänomen. Würdest Du die Leute fragen, wieviel Geld man ihnen zahlen müßte, damit sie in den Krieg ziehen, würden sie exorbitante Summen nennen oder gleich den hier machen. Für ihre Nation ziehen sie sogar für lau los, bringen am besten noch Waffe und Munition von zuhause mit. Ein absolutes Rätsel...

  7. #87
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    ICH BIN STOLZ EIN SERBE ZU SEIN.
    Vielen Dank Gott das ich als Serbe geboren bin.

  8. #88
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Ich bin Stolz auf Bosnien wegen den Menschen,der Herzlichkeit,Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft nach all dem was sie durchgemacht haben,unsere schöne Natur,unsere Berge,unser Meer,unsere Wasserfälle,unser Essen,unsere Musik,unsere Kultur,unseren überlebenswillen,unsere schönen starken Menschen,unser Gefühl,unsre Leidenschaft usw.usw.usw...,man kann mehr stolz sein auf sein wunderschönes Land und seine Menschen als auf irgendwelche Autos die man abbezahlt oder Jobs in denen man sich hochgekrochen hat und wer denkt das es nicht wichtig ist woher man stammt und das man nicht auf seine Leute stolz sein sollte der kann mich mal an den Eiern saugen
    Genau ganz arm find ich, wenn Leute ihr Auto abbezahlen müssen.
    Entwerder man kann sich Cash eins leisten oder einfach lassen :icon_smile:

  9. #89
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Wie wärs, wenn man sich der Nationalität Erde verbunden fühlt?

    Zu welcher "Nation" soll ich mich verbunden fühlen? Zu Kroatien? Immerhin bin ich Kroate. Zu Bosnien? In Bosnien wurde ich geboren. Oder doch zu Jugoslawien? Oder bleibt nur noch Österreich?
    Was soll ich denn sagen?
    National ist irgendwie eine Größe, die mir nicht recht paßt. Ich fühle schon regional, für die Gegend in der ich lebe, also die engere Heimat (oh Gott, noch so ein Begriff!) oder aber europäisch. In Europa komme ich in fast jedem Land irgendwie klar, andere Kontinente sind mir da schon sehr fremd. Aber ob ich in Irland, Polen, Österreich, Kroatien, Griechenland oder Italien lebe, das ist mir ziemlich einerlei.

  10. #90
    Lopov
    Zitat Zitat von Daćo Beitrag anzeigen
    Achwas erst seit 2 Monaten...
    Du musst es ja wissen. Menschen die Nationalität anhand desen feststellen, was auf dem Papier steht, demnach wären fast alle Kosovo Albaner Serben, vllt. wird dir anhand dieses Beispiels klar, war für nen schmarm du von dir gibst.
    Ich liebe die User, die nicht wissen, was sie labern:

    Du hast selbst gesagt, dass du erst seit kurzem weißt, dass du überhaupt Serbe bist. Und trotzdem bist du ein stolzer Cedo. Das finde ich ziemlich erbärmlich. Am Anfang dachte ich ein gscheider Serbe, aber deine Beiträge wandern immer weiter zum Müll. Ein typischer stolzer 08/15-Nachwuchs-Cedo halt.

    Kosovo-Albaner haben hier nix verloren.

    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    ICH BIN STOLZ EIN SERBE ZU SEIN.
    Vielen Dank Gott das ich als Serbe geboren bin.
    Du siehst aber sehr türkisch aus, bist du dir ganz sicher?

    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Was soll ich denn sagen?
    National ist irgendwie eine Größe, die mir nicht recht paßt. Ich fühle schon regional, für die Gegend in der ich lebe, also die engere Heimat (oh Gott, noch so ein Begriff!) oder aber europäisch. In Europa komme ich in fast jedem Land irgendwie klar, andere Kontinente sind mir da schon sehr fremd. Aber ob ich in Irland, Polen, Österreich, Kroatien, Griechenland oder Italien lebe, das ist mir ziemlich einerlei.
    Am Schluss bleiben wir alle Menschen. Diese Fixierung ist ziemlich kontraproduktiv.

Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. NATIONALSTOLZ
    Von nex im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 19:29
  2. Nationalstolz !!!
    Von absolut-relativ im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 09:19