BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: NATO vs. Russland Wer würde in einem Konflikt als Sieger hervorgehen?

Teilnehmer
58. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • NATO

    21 36,21%
  • Russland

    13 22,41%
  • Zermürbungskrieg (Pattsituation)

    20 34,48%
  • Keine Ahnung

    4 6,90%
Seite 5 von 25 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 246

NATO vs. Russland Wer würde in einem Konflikt als Sieger hervorgehen?

Erstellt von Guerrier, 02.02.2015, 23:40 Uhr · 245 Antworten · 15.033 Aufrufe

  1. #41
    Guerrier
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Zuviel Herz aus Stahl gesehen?
    Ne, du etwa? Minute 20:36

  2. #42
    koelner
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Dir bewusst das der Deutsche Tiger Panzer den Shermans aber auch den Russischen Modellen in allen belangen überlegen war? Es gab Panzerschlachten da haben trotz zahlenmäßiger Überlegenheit der Sherman-Panzer staffetten kein strich gesehen. Man sagte um einen Tiger zu schlagen brauchst du 2-3 Sherman und selbst dann ist der Sieg nicht gewährleistet.

    Außerdem in jeder Doku auch in Büchern wird der Russische Winter als (eines der) Gründe für den Sieg Russlands angegeben bis zu diesem Zeitpunkt wo Hitlers-Armee noch sich kurz vor Moskau befand.
    So wie ich die Geschichte in Erinnerung habe ging das mit den Panzern immer hin und her. Die deutschen Panzer II bis IV waren den französischen und russischen überlegen. Dann kam der T34 und das Blatt wendete sich. Dann baute man in Deutschland massenweise neue Typen. Der beste war wohl der Panther. Der Tiger war größer und besser geschützt, aber blieb meistens von selber liegen. Am abenteuerlichsten waren diese Riesenanzer, vom Königstiger angefangen, über Maus und Ferdinand hin zum "Landschlachtschiff" Ratte




    Was die Niederlage angeht: ich meine das Fazit wäre auch bei deutschen Historikern, dass Hitler den Krieg gegen die Sowjetunion in jedem Fall verloren hätte. Weil Deutschland nicht genug Zugriff auf Ressourcen hatte um langfristig gegenhalten zu können.

  3. #43
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Ja ich meine dass Indien gleiche Abstände hält?

  4. #44
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.087
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Zuviel Herz aus Stahl gesehen?

    Ich frag mich grad, wie kann man mit 8,8 Heckschäden verursachen?

  5. #45
    Guerrier
    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Was die Niederlage angeht: ich meine das Fazit wäre auch bei deutschen Historikern, dass Hitler den Krieg gegen die Sowjetunion in jedem Fall verloren hätte. Weil Deutschland nicht genug Zugriff auf Ressourcen hatte um langfristig gegenhalten zu können.
    Das sehe ich etwas anders. Ich denke das durch Amerika denn ohne hin schon unterlegenen Deutschen der Todesstoß versetzt wurde. Wären nämlich die Amerikaner 1942 nicht in Casablanca gelandet und wären den Deutschen in Afrika in denn Rücken gefallen, hätten sie warscheinlich die Ölreichen Arabischen Länder Ägypten, Syrien, Saudiarabien etc. erobern können um den Spritbedarf abdenken zu können. Meistens lagen zbs, die Panther nur Defensiv im Graben, nicht da die Besatzung dies wollte sondern da es einfach an Treibstoff fehlte.

  6. #46
    Amarok
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Zuviel Herz aus Stahl gesehen?
    Ne als jemand der hier lebt und aufgewachsen ist, sollte man schon dies mitbekommen haben entweder in der Schule oder durch selbst interesse was bei mir der Fall war.

    Das gleiche könnte man auch vom Schlachtschiff "Bismarck" behaupten die Deutsche Rüstungsindustrie war schon für damalige Verhältnisse wirklich einzigartig. Ich hab in meinem Regal viele Bücher über die damaligen Bauten der Wehrmacht ist wirklich beeindruckend.

  7. #47
    Avatar von Krompir

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    440
    Beim einem Krieg gibt es keine Gewinner, schon klar aber das war nicht einmal die Frage

    PS NATO vs Russland (2015)

  8. #48
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Ne als jemand der hier lebt und aufgewachsen ist, sollte man schon dies mitbekommen haben entweder in der Schule oder durch selbst interesse was bei mir der Fall war.

    Das gleiche könnte man auch vom Schlachtschiff "Bismarck" behaupten die Deutsche Rüstungsindustrie war schon für damalige Verhältnisse wirklich einzigartig.
    Eingendlich meine ich das beschriebene Szenario von Guerrier, wo 4 Shermans auf den Tiger fahren,damit einer ihn umgehen kann.Gibt ne Szene im Film von Herz aus Stahl (Fury) die genauso dargestellt wird.


    Die Deutschen war in ihren Technologien ,,überlegen,, die Panzer waren genial, ihre Luftwaffe genauso.Die Ressourcen waren ein Problem und ihre Industriekapatzitäten (die im Laufe des Krieges wegebommt wurden)

  9. #49
    Amarok
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Eingendlich meine ich das beschriebene Szenario von Guerrier, wo 4 Shermans auf den Tiger fahren,damit einer ihn umgehen kann.Gibt ne Szene im Film von Herz aus Stahl (Fury) die genauso dargestellt wird.


    Die Deutschen war in ihren Technologien ,,überlegen,, die Panzer waren genial, ihre Luftwaffe genauso.Die Ressourcen waren ein Problem und ihre Industriekapatzitäten (die im Laufe des Krieges wegebommt wurden)
    Achso

  10. #50
    koelner
    Zitat Zitat von Guerrier Beitrag anzeigen
    Das sehe ich etwas anders. Ich denke das durch Amerika denn ohne hin schon unterlegenen Deutschen der Todesstoß versetzt wurde. Wären nämlich die Amerikaner 1942 nicht in Casablanca gelandet und wären den Deutschen in Afrika in denn Rücken gefallen, hätten sie warscheinlich die Ölreichen Arabischen Länder Ägypten, Syrien, Saudiarabien etc. erobern können um den Spritbedarf abdenken zu können. Meistens lagen zbs, die Panther nur Defensiv im Graben, nicht da die Besatzung dies wollte sondern da es einfach an Treibstoff fehlte.
    Ja klar, mit dem Kriegseintritt der Amis war der Drops gelutscht. Aber auch ohne, so die These, hätte es nicht gereicht. In Nordafrika waren die Briten gleichwertig. Und ich weiss auch gar nicht, ob die arabischen Länder als Öllieferant schon diese Rolle gespielt haben. Man müsste auch wissen ob man damals das Öl überhaupt in der nötigen Menge nach Mitteleuropa bekommen hätte ohne Eisenbahnverbindungen.

    Stattdessen hat Hitler doch nach der ersten großen Niederlage den Kampf um Moskau vertagt um den Kaukasus einzunehmen, der damals ein wichtige Ölförderregion war. Was dann mit der Stalingrad Niederlage endete.

Seite 5 von 25 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 18.02.2015, 18:27
  2. NATO vs Russland (2015)
    Von Krompir im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 29.01.2015, 14:03
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2013, 01:04
  4. Demo in Athen gegen Nato-Einmischung in Kaukasus-Konflikt
    Von El Greco im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.09.2008, 18:02
  5. EU: Wer legt drauf,wer kassiert in Europa ? (Liste)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 09.06.2005, 01:32