BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 16 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 154

Natürliches Phänomen

Erstellt von Zurich, 01.05.2007, 14:49 Uhr · 153 Antworten · 5.436 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379

    P

    ich verstehe dich nicht!!!
    du schreibst das montenegro von serbien wegging, bzw. serbien verlor montenegro, aber montenegro gehörte nie zu serbien sondern zu yugoslawien!du siehst es richtig das serbien bestraft wird , aber warum wird serbien bestraft, wegen den kriegen zB. serbien anektierte bosnien , belagerte sarajewo jahrelang , und brachte die republika srpska als mistgeburt raus.
    - Serbien hat nicht Sarajevo belagert und dir ist woll entgangen das serbische Stadtteile/Vororte von Sarajevo wie z.B. Dobrinja, Grbavica, Lukavica, Ilijas, Vraca, Vojkovici, Ilidza unter moslemischen Dauerbombardement waren?
    Diese serbische Stadteile sind jahrelang durch Heckenschützen & Bomben angegriffen worden !!!!!
    Tausende von Serben "nur" in Sarajevo sind zum Opfer gefallen und 20x so viele sind vertrieben worden !!!!!!
    Was ist auch mit dem Vorort Pofalici, der 1992 im Mai ebenfalls unter Beschuss war ?

    ich habe eine frage an dich , denkst du das dayton- vertrag wurde für immer erschaffen, oder denkst du das die RS schon immer in bosnien war, also schon vor den krieg. das problem bei euch serben ist das ihr von elternhaus alle radikal erzogen wurdet. hab mal ein interview mit einen radikalen serben in TV gesehen, und die wollen kein wohlstand, sondern großserbien, deswegen wählen sie die radikalen-politiker.aber auch eure kirche ist schuld, denn ich sage nur waffensegnung im letzten krieg.
    So, du kennst also alle Serben und du weisst natürlich wie jeder einzelne erzogen wird ?
    1. Viele Serben wissen nicht einmal was die RS ist, geschweige wo sie liegt !!
    2. Im serbischen TV (z.B. RTS) tolleriert man so einiges, dort werden keine Jasenovac-Videos gezeigt um Hass auf die anderen zu verbreiten !!
    Im kroatischen TV werden regelmässig Kriegs-Videos ausgestrahlt damit der Hass von Generation zu Generation übertragen werden kann !!!
    Beste Beispiele (TV-Kalendar; Nova Istraga; immer wieder Dokus über den "heldenhaften Verteidigungskrieg ) etc.
    3. Klar die katholische Kirche und eure Moscheen sind natürlich alle "sauber" während dem Krieg geblieben

    serbien will europäische anerkennung aber serbien will nicht europa respektieren.wie soll das passen farge ich dich?

    wo ist mladic, karadzic, die zwei höllenmenschen werden von der ganzen welt gehasst und gesucht, verbrechen gegen die menschlichkeit, aber ihr serben versteckt sie und füttert sie.
    ich kann nur zur serbien apellieren das sie nicht die EU unterschätzen sollen,
    sonst ist bals noch ein teil weg.
    Ich HOFFE die beiden werden NIE gefasst !!!
    - 1. Wenn vor Gericht, dann nur in Serbien, das gleiche hätte man mit Milosevic auch tun sollen und nicht ausliefern !!
    - 2. Ein Schlächter/Massenmörder/Vergewaltiger Naser Oric bekommt lächerliche 2 Jahre und ein Parlamentsabgeordneter Momcilo Krajisnik die lebenslängliche Strafe ?
    Von Gerechtigkeit kann hier wohl keine Rede sein !!
    - 3. Wie kann man z.B. das "Srebrenica-Massaker-95" verurteilen wenn man das Massaker von ca. 3000 Serben in Srebrenica, Milici, Bratunac, Skelani, Zvornik 1992 leugnet ?
    ---------------------------------------------------------------------

  2. #42
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Noch etwas zur "Belagerung Serbiens " von Sarajevo :

    Anfangs Mai 1992 wurde der Abzug der jugoslawischen Armee aus Sarajewo vereinbart und ihr dafür sicheren Rückzug garantiert.
    Kaum verliessen die Serben ihre Schutz-Bastionen bei Skenderija, wurden sie von Moslems überfallen und mehrere Serben massakriert !!!

    Noch etwas zu der Verfassung :

    Bosnien durfte nach seiner Verfassung eine Abtrennung von Jugoslawien nur bei Zustimmung aller 3 ethnischen Gruppen beschliessen, verstiess mit diesem Beschluss gegen den serbischen Einspruch also gegen die Verfassung.

    Die Fundamentalistische-Regierungspartei SDA beschloss, Bosnien massiv mit Moslems aus der Raska Oblast ("sog.Sandzak") zu besiedeln und damit die serbische Bevölkerung politisch zu eliminieren !!!!
    Diese "Ansiedlungs-Politik" wurde in Sarajevo sofort praktiziert !!!!

    Ich kann mich noch erinnern als 1994 der bonische Regierungschef Ganic behauptet hatte, die Serben hätten Giftgas gegen die Boslems eingesetzt !!!
    Was war ? Die "tz" München meldete sofort am gleichen Tag, das jediglich normale Granaten eine Fabrik getroffen hätten !!
    War es auch nicht Silajdzic und SDA Company, die behauptet hatte, dass 250 000 Bosnier (Moslems) ums Leben gekommen sind ?
    Das IRK & US-Departement Beamte (George Kenney) erklärte, dass es in Bosnien von allem 3 Völkern höchstens 60 000 Tote gegeben hatte !!!!







  3. #43
    Avatar von keland

    Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    146
    Kann man sich nicht einigen auf:

    Es ist jede Menge grausames passiert!
    Man kann niemandem 100% der Schuld zuweisen!
    Wer zu seinen Taten steht, der soll sich stellen!

  4. #44

    Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    206
    Das ist keine Entschuldigung. Das zeigt nur dass ein Diaspora-Opfer wie du einen auf Jugoslawen macht, wiederum dann die Radikalen versteht.

    Opfer Opfer Opfer!

  5. #45
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    serbien soll einfach die nachbarländer in ruhe lassen.
    die dortigen serben müssen lernen, auch als minderheit leben zu können.
    das machen andere nationaliäten auch,
    zB die albaner in süd-serbien,
    die bosnier im sandzak,
    die kroaten in der vojvodina...

    könnt ihr serben nicht als minderheit leben?
    Wieso was macht Serbien ?

    - Die Serben waren in der Sozialistischen Republik Kroatien vor 1990 ein konstutives Volk und über eine Nacht wird man zu einer Minderheit !!!

    - Die Verfassung von BiH habe ich bereits im vorherigen Posting erklärt .

    Ihr habt schon nach dem Titos Tod 1980/1981 demonstriert, dort gab es noch keinen Milosevic & Ihr wurdet auch nicht unterdrückt (ihr hattet eine weitgehende Autonomie) mit allen Rechten !!!
    Ihr wurdet nicht vertrieben, im Gegenteil Ihr seit illegal eingewandert !!

    In Serbien wurde keine Minderheit unterdrückt auch nicht während der sog.
    "Milosevic-Diktatur" ...
    Ist dir eigentlich bewusst wieviel Bosnier & Albaner nach Serbien geflohen sind? Im "Agressoren-Land" !?

    Die Moslems haben in der Raska Oblast "Sandzak" alle Rechte, sprachlichen, kulturellen, wirtschaftlichen usw.
    Genauso die Kroaten und Ungaren in der Vojvodina ... Fahne, Sprache, Schule, Kultur & Politik !!!

    Geht es etwa den Albanern in Presevo-Tal schlecht ?
    Werden die Albaner in Medvedja, Bujanovac und Presevo etwa terrorisiert ?
    War es etwa nicht die Miliz UCPMB (albanische Befreiungsarmee von Bujanovac, Medvedje und Presevo)
    die dort angefangen hat zu terrorisieren aber schlussendlich zum Entschluss kam, dass es sinnlos wäre gegen die VJ zu kämpfen ...
    Ich kann mich erinnern, als ein albanischer Politiker mitten im serbischen Parlament die Unabhängigkeit Kosovos forderte !!!

    Könnte das auch ein serbischer Politiker in Zagreb durchführen ?
    Könnte das auch ein serbischer Politiker in Tirana durchführen ?
    Wohl kaum ....

    PS: Rugova wurde in Nordalbanien (Region Kukes) geboren und wanderte illegal ins Kosmet ein !!!

  6. #46
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Jim_Panse Beitrag anzeigen
    Das ist keine Entschuldigung. Das zeigt nur dass ein Diaspora-Opfer wie du einen auf Jugoslawen macht, wiederum dann die Radikalen versteht.

    Opfer Opfer Opfer!
    Da du niemanden zitiert hast, ist es wohl an mich gerichtet, denk ich mal.

    1.) Ich bin kein Diaspora-Opfer. Ich war unten als es knallte. Und ich war auch kurz 1993 dort.
    2.) Es geht nicht hier um Entschuldigungen sondern um Philosophie. Wenn du das nicht verstehst, dann ist das dein Problem.
    3.) Ich versuche eben immer alles zu verstehen. Und darum beschäftige ich mich Jahrelang mit diesem Thema. Hab sogar mal eine lage Semesterarbeit darüber geschrieben. Dass die SRS scheisse und idiotisch ist, dass must du mir nicht erklären. Ich wollte wissen, warum man sie trotzdem wählt. Und in der Philosophie findet man die Antwort. Das selbe gilt für den islamistischen Terrorismus. Auch sie finden nur aus einem einzigen Grund Unterstützung: Aktion und Reaktion.


    Ich bin nun mal ein Mensch, der nicht einseitig denkt und alles wissen will und alles aus einem viel grösseren Blickwinkel betrachtet. In der Philosophie nennt man das eine "Meta-Position". Darum bin ich fähig, hier im Forum auch mein eigenes Volk zu kritisieren (was hier kaum einer noch fähig ist, oder eben nur wenige).

  7. #47
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von bosmix Beitrag anzeigen
    aber mehr fehlt auch eine direkte entschuldigung von kroatien und serbien gegenüber bosnien, was machten die serbischen soldaten um sarajevo rundum, belagerung über jahre lang war das. die serben haben die bosnische
    hauptstadt terorrisiert.was wollten die serben mit diesem terror erreichen?
    sag mir das bitte?
    dachten die radikalen das man eine stadt vergewaltigen kann, und dann sarajewo an belgrad überläuft und alle serben werden oder was?

    ich schreibe doch nur die warheit, das tudjmann und milosevic BiH auslöschen wollten, die bosnische armee hatte aber gott sei dank eine starke armee trotz 2 fronten krieges und ein en-bargo

    mir fehlt seitens der serbischen und kroatischen regierung die unterstützung
    für ein neues einheitliches bosnien, und keine herceg scheisse oder RS unterstützung aus zagreb oder belgrad wenn du verstehst was ich meine.
    -------------------------------------------------------------------------
    für was soll sich kroatien entschuldigen?das sie zehntausenden vertriebenen moslems unterkunft gewährt haben?
    oder das sie bihac das schicksal srebrenicas erspart haben?
    oder die bewaffnung der armija bih ermöglicht hat?
    .....du musst schon genauer werden für was sie sich entschuldigen sollen

  8. #48
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    für was soll sich kroatien entschuldigen?das sie zehntausenden vertriebenen moslems unterkunft gewährt haben?
    oder das sie bihac das schicksal srebrenicas erspart haben?
    oder die bewaffnung der armija bih ermöglicht hat?
    .....du musst schon genauer werden für was sie sich entschuldigen sollen

    Naja...die Kroaten waren auch nicht gerade zimperlich mit den Bosniern das muss man sich schon eingestehen!
    Es gab viele tote Bosnier durch Kroatische Vollidioten!!!

  9. #49
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086

    Idee

    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Da du niemanden zitiert hast, ist es wohl an mich gerichtet, denk ich mal.

    1.) Ich bin kein Diaspora-Opfer. Ich war unten als es knallte. Und ich war auch kurz 1993 dort.
    2.) Es geht nicht hier um Entschuldigungen sondern um Philosophie. Wenn du das nicht verstehst, dann ist das dein Problem.
    3.) Ich versuche eben immer alles zu verstehen. Und darum beschäftige ich mich Jahrelang mit diesem Thema. Hab sogar mal eine lage Semesterarbeit darüber geschrieben. Dass die SRS scheisse und idiotisch ist, dass must du mir nicht erklären. Ich wollte wissen, warum man sie trotzdem wählt. Und in der Philosophie findet man die Antwort. Das selbe gilt für den islamistischen Terrorismus. Auch sie finden nur aus einem einzigen Grund Unterstützung: Aktion und Reaktion.


    Ich bin nun mal ein Mensch, der nicht einseitig denkt und alles wissen will und alles aus einem viel grösseren Blickwinkel betrachtet. In der Philosophie nennt man das eine "Meta-Position". Darum bin ich fähig, hier im Forum auch mein eigenes Volk zu kritisieren (was hier kaum einer noch fähig ist, oder eben nur wenige).
    du wiedersprichst dich immer wieder....
    du versuchst alles zu verstehen willst aber nicht alles lese?????
    das mag vielleicht daherkommen ,weil wohl es nicht in das serbische schema passt was da geschrieben steht???!!!!

  10. #50
    Avatar von Balkan-Boy

    Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    260
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Du bist auf dem gleichen Nivau wie ein ungebildeter Tschetnik. Ungebildet und nationalistisch. Wie die meissten Balkaner hier in der Diaspora. Einfach nur zum Kopfschütteln.

    Ratschlag: National-Brille von den Augen wegnehmen, nicht einseitig denken, alle möglichen Berichte über den Krieg lesen (nicht nur die eigenen!!!) und das ganze von einem weiterem Blickwinkel betrachten, falls das das eigene IQ überhaupt zulässt.
    was erwartet ihr serben den?? denkt du ihr bekommt Hilfe vom Westen wenn ihr den 11. Sept. feiert, wenn ihr radikale Politiker wählt etc??????? Zuerst wird denen geholfen die ihr angegriffen habt: Kroatien, Bosnien, Kosovo dann kommt ihr auch an der reihe (falls ihr nicht mehr so radikal seit)

Seite 5 von 16 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bekanntes Phänomen
    Von Tarmi Rićmi im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 21:57
  2. Paranormales Phänomen
    Von BRZO im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 14:35
  3. Serbisches Rap-Phänomen!
    Von Alen im Forum Musik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 16:22