BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

„Das Nazi-Reich stürzte Kroatien in den Faschismus“

Erstellt von Serbian Eagle, 09.06.2010, 01:35 Uhr · 31 Antworten · 2.164 Aufrufe

  1. #11
    Emir
    Völlig richtig. Franjo Tudjman, 1990 der erste Präsident Kroatiens, stufte die Serben der Krajina zur Minderheit herab und nahm ihnen den Status eines konstitutiven Staatsvolkes. Die kroatischen Serben witterten dann die erneute Gefahr der Verfolgung wie unter dem Ustaša-Faschismus.
    Ist mir jetzt so wie es da steht nicht bekannt, denn schon mal was davon gehört?

    Die Zagreb-Gruppe 4 bestand aus Vertretern der USA, Russland, Frankreich und Deutschland). Ihr Plan wurde nie umgesetzt, da er von der Führung der Krajina-Serben abgelehnt wurde.[1]. Milan Martić weigerte sich sogar das Dokument überhaupt zu empfangen. Stattdessen wurde eine Vereinigung mit der Republika Srpska und Serbien angestrebt


    Guck dir das mal an ...

    Zielsetzung des Planes war die Wiedereingliederung der sogenannten „Republik Serbische Krajina“ in Kroatien, indem sie weit reichende Autonomie bot. Die Autonomierechte des Plans bestanden im Wesentlichen aus umfangreicher kultureller Autonomie (eigene Schrift, Schulen, Regionalflagge) sowie teilweiser politischer Autonomie durch ein eigenes Regionalparlament. Eine komplette Demilitarisierung war vorgesehen. Darüber hinaus sah der Plan für die Rückkehr aller kroatischen Vertriebenen in ihre Heimatorte vor.
    War zu wenig?

    Milosevic hatte einige Bedenken über den Plan, weil er der Meinung war, dass Jugoslawien dann gezwungen wäre, denselben Status der Vojvodina, dem Kosovo und dem Sandžak zu gewähren.

  2. #12

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Ist mir jetzt so wie es da steht nicht bekannt, denn schon mal was davon gehört?
    Schön dass du davon nichts gehört hast. Das ändert aber nichts an der Runterstufung zur Minderheit und einer großangelegten Entlassungswelle sowie sogar gewissen Pogromen. (Kristallnacht von Zadar)


    Bild
    Du meinst das Großserbien, das Milosevic mehrmals trotz dringender Bitten Karadzics und Martics ablehnte?
    Komisch, er wollte Großserbien aber schloss sogar die Grenzen zur RS. Das gibt zu denken, wa?

  3. #13

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    immer sind die anderen schuld.

  4. #14
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Das ändert aber nichts an der Runterstufung zur Minderheit ...
    was heisst Runterstufung, das liegt doch in der Natur der Sache, dass Serben als Ethnie in Kroatien eine Minderheit wäre, jedoch mit kroatischen Pässen, also kroatische Staatsbürger, so funktioniert es doch überall ...

    ... und einer großangelegten Entlassungswelle sowie sogar gewissen Pogromen. (Kristallnacht von Zadar)
    hm, hast du dazu Links?

  5. #15
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen

    hm, hast du dazu Links?
    sorry, aber mein Onkel hat in einer Chemiefabrik in Zagreb gearbeitet. Wurde rausgemobbt. Weiß jemand wie die hieß. War ziehmlich groß.

  6. #16
    Avatar von Magarac

    Registriert seit
    15.05.2010
    Beiträge
    678
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Dann les das Fettgedruckte mein Freund
    Es geht nicht nur um die Ustasa von früher, sondern auch viel um Franjo Tudjman und Kroatien
    Wenn überhaupt dann sollte der ganze Text gelesen werden. Und selbst dann lässt sich drüber diskutieren was stimmt und was nicht. Emir versucht das ganz gut.

  7. #17
    kenozoik
    na na, rummotzen aber trotzdem einen kroatischen pass haben ihr krajina serben... bürger der republik kroatien...

    J.R., chromos, pliva, etc etc... kannst genauso gut nach einer bank in frankfurt am main fragen... präzisiere...

  8. #18
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    na na, rummotzen aber trotzdem einen kroatischen pass haben ihr krajina serben... bürger der republik kroatien...

    J.R., chromos, pliva, etc etc... kannst genauso gut nach einer bank in frankfurt am main fragen... präzisiere...
    ne da muss es noch ne andere Fabrik geben. Name fällt mir nicht ein. Sag mal weiter.

  9. #19
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Klar immer sind die Serben schuld
    Wahrscheinlich sind die Serben selber schuld, dass sie im zweiten Weltkrieg massenhaft ermordet wurden.
    Vielleicht waren es Selbsmorde alles von Serben und nicht die Ustasa?

  10. #20
    Avatar von Magarac

    Registriert seit
    15.05.2010
    Beiträge
    678

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Faschismus in Kroatien heute und damals!
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 08:02
  2. Ultraorthodoxe vergleichen Israel mit Nazi-Reich
    Von kewell im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 23:21
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 08:24
  4. Explosion stürzte Tito-Denkmal in Kroatien vom Sockel
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.12.2004, 17:09