BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 41 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 406

Ne Frage an den Griechen

Erstellt von Piro, 30.10.2011, 11:34 Uhr · 405 Antworten · 16.523 Aufrufe

  1. #131
    economicos
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Deine Fragestellung ist nicht korrekt, es werden nicht die Universitäten/Museen finanziert, sondern die Ausstellungen, Studien in griechischer Geschichte, Symposien, Publikationen, etc...

    Und ja, Ministerium für Kultur aus GR finanziert auch (als Mit-Organisator) die Ausstellung im Louvre.

    Postet mal Links von den anderen Ausstellungen, ist leicht nachzuprüfen.

    Hier vom Louvre:

    Credits Musée du Louvre | In the kingdom of Alexander the Great, Ancient Macedonia, Musée du Louvre

    This exhibition was organized by the Musée du Louvre and the Ministry of Culture of the Hellenic Republic.
    It was sponsored by the Stavros Niarchos Foundation (finanziert auch Yale!!!!), Lusis, the Total Foundation, and Château Margaux.
    Toll klärt aber nicht meine Frage, du hast gerade bewissen dass eine französische Ausstellung von vielen teilweise von gr. Kulutrmenisterirum finanziert wird. Aber was sind mit den tausend anderen Mussen etc. auf dieser Welt?

  2. #132
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Belege hier erst mal, warum ein vardarischer Slawe wie du etwas mit einem antiken Makedonen gemein haben sollte. Aber bitte keine Mutmaßungen und leere Behauptungen. Wobei außer behaupten und mutmaßen könnt ihr Brüder eh nicht angesichts der Tatsache, dass eine Verbindung zwischen euch und den Makedonen nicht beweisbar ist, und zweitens nicht existiert.

    Heraclius
    Bist du jetzt wieder beleidigt und wir können dich kreuzweise und du kannst nicht schlafen wie gestern?

    Du willst eine Verbindung?

    Nun gut,
    Ich bin moderner Makedone.
    Lebe in den Grenzen des Modernen unabhängigen Makedonien.
    Spreche die Moderne makedonische Sprache.
    Habe eine makedonische Staatsbürgerschaft!



    Falls du dich entschließen solltest, irgendeine Scheiße zu Antworten. Tausche zuerst oben alle Wörter die das "makedonische" beschreiben mit "griechisch" aus. Lese es und denke heute Nacht darüber nach.

  3. #133
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Toll klärt aber nicht meine Frage, du hast gerade bewissen dass eine französische Ausstellung von vielen teilweise von gr. Kulutrmenisterirum finanziert wird. Aber was sind mit den tausend anderen Mussen etc. auf dieser Welt?
    Ich habe doch gesagt, postet Links von den Museen die du und Hippokrates hier immer wieder erwähnt.

    Dann sehen wir uns die Sache gemeinsam an.

  4. #134
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    @Zoran


    Du kannst mich auch "längsweise", wenns dir kreuzweise zu mühsam wird.

    Heraclius

  5. #135
    economicos
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Bist du jetzt wieder beleidigt und wir können dich kreuzweise und du kannst nicht schlafen wie gestern?

    Du willst eine Verbindung?

    Nun gut,
    Ich bin moderner Makedone.
    Lebe in den Grenzen des Modernen unabhängigen Makedonien.
    Spreche die Moderne makedonische Sprache.
    Habe eine makedonische Staatsbürgerschaft!



    Falls du dich entschließen solltest, irgendeine Scheiße zu Antworten. Tausche zuerst oben alle Wörter die das "makedonische" beschreiben mit "griechisch" aus. Lese es und denke heute Nacht darüber nach.
    Du sprichst eine slawische Sprache!

    Wir können auch aus der Deutschen eine Englische Sprache machen, trotzdem wird die aber nicht Englisch.

  6. #136
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    @Zoran


    Du kannst mich auch "längsweise", wenns dir kreuzweise zu mühsam wird.

    Heraclius
    Jaja, Abwechslung belebt ja das Gemüt

  7. #137
    Gjeto
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Bestimmt hast du aber recht und das British Museum irrt sich auch...







    Hippokrates
    Griechen waren eine sammelbezeichnung, weil es so viele Stämme gab, ohne witz jede große Familie damals hatte einen Stamm egal ob Illyrer, Thraker, Makedonen.

    Die Modernen Historiker heute wie auch damals sagten es wären Griechen, weil der Standort es leichter machte.

  8. #138
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Du sprichst eine slawische Sprache!

    Wir können auch aus der Deutschen eine Englische Sprache machen, trotzdem wird die aber nicht Englisch.

    Deswegen schrieb ich ja "Modernes makedonisch".
    Was meine Vorfahren vor 2000 Jahren sprachen ist mir relativ, und gerade bei den Makedonen ist es noch höchst strittig und nicht bewiesen.

    Meiner Meinung war die griechische Sprache in Makedonien nur eine administrative Sprache. Welche Sprache das Volk gesprochen hat ist nicht klar, den bevor die griechische Sprache überhaupt nach Makedonien gekommen ist (genau wie die slawische) wurden auch davor andere Sprachen gesprochen. Vinca Kultur zeugt davon.


    Eure Slawenausrede langweilt.

  9. #139
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Gjeto Beitrag anzeigen
    Griechen waren eine sammelbezeichnung, weil es so viele Stämme gab, ohne witz jede große Familie damals hatte einen Stamm egal ob Illyrer, Thraker, Makedonen.

    Die Modernen Historiker heute wie auch damals sagten es wären Griechen, weil der Standort es leichter machte.
    Hast du es dir selber ausgedacht? Das muss eine neuartige Geschichtsinterpretation sein.




    Hippokrates

  10. #140
    economicos
    Zitat Zitat von Gjeto Beitrag anzeigen
    Griechen waren eine sammelbezeichnung, weil es so viele Stämme gab, ohne witz jede große Familie damals hatte einen Stamm egal ob Illyrer, Thraker, Makedonen.

    Die Modernen Historiker heute wie auch damals sagten es wären Griechen, weil der Standort es leichter machte.
    Ist heute nicht anders auf der Welt. Deutschland beispielsweise hat heute auch viele Bundesländer (jedes anders als das andere), die zu einem "Stamm" führen.
    Auch wenn "Stämme" das falsche Wort dafür ist.^^

Ähnliche Themen

  1. Frage an die Griechen.
    Von El Greco im Forum Rakija
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 20:36
  2. Frage an die BF-Griechen
    Von Kejo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 19:17
  3. Frage an die Griechen.
    Von Ilir O im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 17:33
  4. Frage an die Griechen 2
    Von EnverPasha im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 331
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 21:04
  5. Frage an die Griechen
    Von EnverPasha im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 343
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 17:13