BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 41 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 406

Ne Frage an den Griechen

Erstellt von Piro, 30.10.2011, 11:34 Uhr · 405 Antworten · 16.551 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Versetz dich doch mal in deren fyromische Lage:

    Im Moment finden alle paar Monate in angesagten Museen dieser Welt Ausstellungen über die Makedonen und deren Geschichte statt. Dann hört man als Fyromer, dass die Makedonen zu den Griechen zählten, die griechische Sprache und Kultur bis nach Indien brachten usw.

    Das alles ist zu viel, wenn man bedenkt, dass sie eine andere "Geschichtsauffassung" haben, die mit der Realität nicht korreliert.

    Wäre ich ein Fyromer, wäre ich sicherlich auch angepisst.



    Hippokrates






    Es muss für einem schon schlimm sein, selber mit einer 20-jährigen Staatsgeschichte leben zu müssen, während die Nachbarn im Süden sich mit ihrer mindestens 4'000-jährigen Vergangenheit brüsten dürfen. Und das, zu allem hin, auch noch trotz Wirtschaftskrise. Solche schlimmen Traumata produzieren unter Umständen Menschen wie Zoran oder Alexandrovic. Wie gesagt, sie können ihre Thesen nur behaupten, aber niemals beweisen. Als Grieche gibt es nur eins: Trotz allem, immer hart gegen diese Geschichtsfälscher vorgehen!

    Heraclius

  2. #152
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Und wie hieß es zu Beginn und wie heißt es jetzt?

    Ja wie hieß es den zu Beginn?

    Ehrlich, ich habe darauf keine Antwort!

  3. #153
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Es muss für einem schon schlimm sein, selber mit einer 20-jährigen Staatsgeschichte leben zu müssen, während die Nachbarn im Süden sich mit ihrer mindestens 4'000-jährigen Vergangenheit brüsten dürfen. Und das, zu allem hin, auch noch trotz Wirtschaftskrise. Solche schlimmen Traumata produzieren unter Umständen Menschen wie Zoran oder Alexandrovic. Wie gesagt, sie können ihre Thesen nur behaupten, aber niemals beweisen. Als Grieche gibt es nur eins: Trotz allem, immer hart gegen diese Geschichtsfälscher vorgehen!

    Heraclius
    Griechenland muss - wie bereits Bürgermeister Boutaris in der Louvreausstellung sagte - überhaupt nichts beweisen.

    Die Tatsachen sprechen alle für sich...



    Hippokrates

  4. #154
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Informiere dich über die Bleitafeln aus Pella und Arethousa (du kannst sogar hier im Forum nachstöbern) und du wirst fündig. Ich hab nicht jeden Namen aller Professoren im Kopf, die sich mit dem Thema befasst haben.




    Hippokrates

    Hajnal äußerte eine These anhand von zwei Funde. Sehr bedenklich...

    Du bist auf dem Stand von 2005

  5. #155
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Hajnal äußerte eine These anhand von zwei Funde. Sehr bedenklich...

    Du bist auf dem Stand von 2005
    Du hast in den paar Minuten alle universitären Quellen nachgeschlagen?



    Hippokrates

  6. #156
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Auuuuuuuuuuuuu was für ein Argument!!!!

    Dein Griechenland hieß davor Osmanisches Reich, Ost Rom, Achaia, Kontinent Mu, ...




    Das Argument ist, dass ihr in der Antike nie zum makedonischen Staat gehört habt. Alles klar?

    Heraclius

  7. #157
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Griechenland muss - wie bereits Bürgermeister Boutaris in der Louvreausstellung sagte - überhaupt nichts beweisen.

    Die Tatsachen sprechen alle für sich...



    Hippokrates



    Stimmt. Und die FYROMer sollten beweisen, aber können nicht. Dumm gelaufen..

    Heraclius






    PS: Stimmt das eigentlich, Hippo, dass du mein Fake-Profil bist? Zoran hätte uns nämlich gerne als Forumsfreunde im Doppelpack.

  8. #158
    economicos
    Bevor ich offline gehe, möchte ich Zoran loben. Er versucht Tag für Nacht zu beweisen, dass er Nachfahrer von Alexander den Großen ist. Alexander der Große, der den Hellenismus verbreitete.

    Bravo Zoran, trotz eindeutigen Tatsachen und fehlende Thesen versuchst du weiterhin deine "wahre" Identität zu rechtfertigen.
    Solch ein Aufwand muss belont werden!

  9. #159
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    PS: Stimmt das eigentlich, Hippo, dass du mein Fake-Profil bist? Zoran hätte uns nämlich gerne als Forumsfreunde im Doppelpack.
    Ja, ich lerne jetzt sogar Italiensch, damit ich noch glaubwürdiger rüberkomme.




    Hippokrates

  10. #160
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Du hast in den paar Minuten alle universitären Quellen nachgeschlagen?



    Hippokrates
    Aber sicher doch,

    warum gibt Hajnal bei seiner Arbeit diesen Fund nicht an, oder behandelt ihn?

    Derveni-Papyrus

    Da kein dorisch? (den er geschickt als "nordgriechischen Dialekt" tarnt)
    Oder da nicht zugänglich?

    "The text was not officially published for forty-four years after its discovery (though three partial editions were published)"
    "It dates to around 340 BC, during the reign of Philip II of Macedon, making it Europe's oldest surviving manuscript.[1][2] It was finally published in 2006."

Ähnliche Themen

  1. Frage an die Griechen.
    Von El Greco im Forum Rakija
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 20:36
  2. Frage an die BF-Griechen
    Von Kejo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 19:17
  3. Frage an die Griechen.
    Von Ilir O im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 17:33
  4. Frage an die Griechen 2
    Von EnverPasha im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 331
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 21:04
  5. Frage an die Griechen
    Von EnverPasha im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 343
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 17:13