BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 36 von 41 ErsteErste ... 26323334353637383940 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 406

Ne Frage an den Griechen

Erstellt von Piro, 30.10.2011, 11:34 Uhr · 405 Antworten · 16.541 Aufrufe

  1. #351
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Alexandrovi Beitrag anzeigen
    wir sind ethnische makedonen mit einer slawischen kultur die ihren ursprung in mazedonien hat...


    Nach deinem 6. Joint an diesem Abend habe ich Verständnis, dass du so einen Blödsinn behauptest.

    Heraclius

  2. #352
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Was ist eine slawische Kultur? Unsere Kultur ähnelt ob wir wollen oder nicht eher der euren oder türkischen anstatt der russischen, tschechischen oder ukrainische.

    Von einer "slawischen Kultur" zu reden ist Blödsinn.



    Da hast du nicht ganz unrecht. Deutschschweizer und Isländer stammen beide von den alten Germanen ab. Aber das heißt noch lange nicht, dass sie eine gemeinsame Kultur und Identität teilen.

    Heraclius

  3. #353
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Vorgestern warst du ein Stück Scheisse, heute bist du ein Stück Scheisse und morgen wirst du auch ein Stück Scheisse sein.

    Jetzt geh die Goldfüllungen aus den Zähnen deiner Patienten rausziehen damit du dein antikes Überland aus der Schuldenmisere ziehen kannst.


    Hipokratevski




    Warum eigentlich Hipokratevski.. ich dachte du heißt Guschterus?

    Heraclius

  4. #354
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Alexandrovi Beitrag anzeigen
    gustav lass ihn doch texten die griechen haben sich das wichtigste kulturgut der antiken makedonen zu eigen gemacht indem sie die koine übernommen haben und aus diesem grund fühlen die sich heute auch als makedonen wir hingegen haben heute eine andere slawische kultur mit einer slawischen sprache die bestandteil einer kultur ist.. wir bleiben für die welt trotzdem makedonen.. so einfach ist das




    Ach ja Alexandrovic, erkläre uns biiiiitte nochmals wie das mit der KOINE war. Ich würde es sooooo gerne von dir nochmals hören.. !

    Heraclius

  5. #355
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Ah Hippo, ich liebe es mich mit dir zu streiten das letzte mal war zu lange her . Wollte nur ein bisschen "Pepp" in die Diskussion bringen ihr dreht euch ja seit Tagen im Kreis und kaut den selben Müll Stück für Stück immer und immer wieder durch.


    Wie auch immer, ich geh meine Klötzchen stapeln wenn ich eine Zahnplombe brauche melde ich mich bei dir.

    Gute Nacht.



    Diesen Eindruck hatte ich gestern Abend mitnichten. Im Gegenteil denke ich, dass wir schon ein Stück weiter in der Diskussion gekommen sind. Lies dir die Beiträge vielleicht nochmals durch.

    Heraclius

  6. #356
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Melde dich, ich kenne ein paar gute Zahnärzte. Sobald man aber dir die Fresse poliert oder du von der Leiter deiner Baustelle fällst und du eine schöne Jochbein- und Unterkieferfraktur hast, kommst du dann zu mir.



    Hippokrates



    Und was machst du, wenn er mit einer Jochbeinfraktur zu dir kommt? Amputierst du ihm zwei Beine?

    Heraclius

  7. #357
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Diesen Eindruck hatte ich gestern Abend mitnichten. Im Gegenteil denke ich, dass wir schon ein Stück weiter in der Diskussion gekommen sind. Lies dir die Beiträge vielleicht nochmals durch.

    Heraclius
    Also bis jetzt konnte keiner (von euch) begründen das (besser gesagt, warum) Aristoteles doch ein Makedone ist, so wie von eurer Seite behauptet - und von meiner dementiert wurde...

    Aber dafür habt ihr dann 5 Seiten lang schönen Mist erzählt, dass ging dann sogar soweit das du angenommen hast, ich sei Alexandrovi. Ein weiterer User meint das schon seit meinem erscheinen hier (samt sämtliche andere MK User die euch Griechen foppen oder foppten), und Hippokrates hat sich geoutet, in dem er Alexandrovi als "proxysurfer" bezeichnete!
    Fragen wurden (und werden) nicht beantwortet sondern ins lächerliche gezogen, wurden Fragen von eurer Seite von uns beantwortet, werden sie einfach so im Raum stehen gelassen oder nur das rausgepickt und zitiert zu dem ihr mit eurer "überheblichen" Art in "Gay Gang Bang" Manier (also alle auf einmal, und der eine lauter als der andere..) etwas auch zu sagen habt - nämlich nichts, nur Hirnurin.

    Ich denke, User die das Thema nur so nebenbei mitverfolgen und mitlesen sollten sich das merken, denn das kommt öfter vor wenn ihr mal keine Antwort zur Hand habt!



    Diese Eure Gangart wird uns nur noch mehr anspornen, ein Spiegelbild dessen was auch in Mazedonien passiert, je bescheuerter die Forderungen und "Argumente" Griechenlands, um so mehr werden wir unsere Heimat und unsere Geschichte verteidigen und um die Usurpation dieser durch die Modernen Griechen, die in keinerlei oder höchst suspekter Verbindung mit den Antiken Griechen stehen (welch schöne parallele), zu verhindern.

    ДА ЖИВЕЕ МАКЕДОНИЈА!



    Грб на Македонија публикуван во еден број на "Македонска Нација" во 1972 г.
    Списанието е издавано претежно во Германија, а подготвувано од Драган Богдановски.

  8. #358
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Also bis jetzt konnte keiner (von euch) begründen das (besser gesagt, warum) Aristoteles doch ein Makedone ist, so wie von eurer Seite behauptet - und von meiner dementiert wurde...

    Aber dafür habt ihr dann 5 Seiten lang schönen Mist erzählt, dass ging dann sogar soweit das du angenommen hast, ich sei Alexandrovi. Ein weiterer User meint das schon seit meinem erscheinen hier (samt sämtliche andere MK User die euch Griechen foppen oder foppten), und Hippokrates hat sich geoutet, in dem er Alexandrovi als "proxysurfer" bezeichnete!
    Fragen wurden (und werden) nicht beantwortet sondern ins lächerliche gezogen, wurden Fragen von eurer Seite von uns beantwortet, werden sie einfach so im Raum stehen gelassen oder nur das rausgepickt und zitiert zu dem ihr mit eurer "überheblichen" Art in "Gay Gang Bang" Manier (also alle auf einmal, und der eine lauter als der andere..) etwas auch zu sagen habt - nämlich nichts, nur Hirnurin.

    Ich denke, User die das Thema nur so nebenbei mitverfolgen und mitlesen sollten sich das merken, denn das kommt öfter vor wenn ihr mal keine Antwort zur Hand habt!



    Diese Eure Gangart wird uns nur noch mehr anspornen, ein Spiegelbild dessen was auch in Mazedonien passiert, je bescheuerter die Forderungen und "Argumente" Griechenlands, um so mehr werden wir unsere Heimat und unsere Geschichte verteidigen und um die Usurpation dieser durch die Modernen Griechen, die in keinerlei oder höchst suspekter Verbindung mit den Antiken Griechen stehen (welch schöne parallele), zu verhindern.



    Du nimmst hier irgendwas zuuu ernst, respektive interpretierst hier Sachen rein, die nicht hineingehören. Es ist hier "nur" ein Forum, nichts weiter. Ansonsten kennst du ja meine Meinung. Die Geschichte steht schon geschrieben, und die Makedonen werden als Teil der Griechischen Geschichte gelehrt - eigentlich weltweit. Ihr wollt das ändern, und nicht die Griechen. Demnach müsst ihr die triftigen Argumente bringen.

    Heraclius

  9. #359
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Du nimmst hier irgendwas zuuu ernst, respektive interpretierst hier Sachen rein, die nicht hineingehören. Es ist hier "nur" ein Forum, nichts weiter. Ansonsten kennst du ja meine Meinung. Die Geschichte steht schon geschrieben, und die Makedonen werden als Teil der Griechischen Geschichte gelehrt - eigentlich weltweit. Ihr wollt das ändern, und nicht die Griechen. Demnach müsst ihr die triftigen Argumente bringen.

    Heraclius
    Ich interpretiere nicht, mit anderen Worten habe ich versucht dir zu erklären das du dich mit deiner Bande hier eigentlich lächerlich machst.

    Ihr könnt nicht mal einem "fyromer" parieren (außer mit "Fake" Anschuldigungen)

  10. #360
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Aber wer weis, vielleicht bin ich ja nur ein "slawophoner" Grieche???? Mit einem Decknamen aus der Bibel...

Ähnliche Themen

  1. Frage an die Griechen.
    Von El Greco im Forum Rakija
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 20:36
  2. Frage an die BF-Griechen
    Von Kejo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 19:17
  3. Frage an die Griechen.
    Von Ilir O im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 17:33
  4. Frage an die Griechen 2
    Von EnverPasha im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 331
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 21:04
  5. Frage an die Griechen
    Von EnverPasha im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 343
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 17:13