BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 26 ErsteErste ... 10161718192021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 252

Neue BiH-Flagge

Erstellt von Zurich, 20.03.2010, 19:09 Uhr · 251 Antworten · 24.224 Aufrufe

  1. #191
    Magic
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Ich sehe, dass bei vielen Bosniaken ein großer Wunsch nach einem einig Bosnien liegt, doch wie steht es dann mit YU?
    Ein Serbokroatisches YU würde sicher kein Bosnier mehr unterstützen,man sah ja was man davon hat und immer noch hat,denkst Du die Leute wollen so einen Krieg nochmal erleben?
    YU war gut aber wurde von Serbien,Slowenien und Kroatien zerstört,nun ist es vorbei

  2. #192

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Ein Serbokroatisches YU würde sicher kein Bosnier mehr unterstützen,man sah ja was man davon hat und immer noch hat,denkst Du die Leute wollen so einen Krieg nochmal erleben?
    YU war gut aber wurde von Serbien,Slowenien und Kroatien zerstört,nun ist es vorbei
    und in Bosnien soll es klappen oder was

    "Serborkroatisches YU"

    Wenn ich das schon höre, was laberst du eigentlich für ne Scheiße, waren die Bosniaken in irgendeiner Art und Weise benachteiligt in diesem Land?


    kommt jetzt wieder dieses "Einige Bosnier" gebluber?

    Dann soll dir im voraus schon gesagt sein, ein Großteil der Kros und Serbs will nicht, was jetzt? Bosnien teilen?

  3. #193
    Magic
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    und in Bosnien soll es klappen oder was

    kommt jetzt wieder dieses "Einige Bosnier" gebluber?

    Dann soll dir im voraus schon gesagt sein, ein Großteil der Kros und Serbs will nicht, was jetzt? Bosnien teilen?
    Kroatien und Serbien haben ein eigenes Land,wem BiH nicht passt ist sicher dort willkommen(oder vielleicht doch nicht so sehr wie manche glauben)
    BiH ist ein anerkanntes Land und wird nicht geteilt werden.Die RS ist nunmal bestandteil und kann nicht ohne das Einverständniss der Bosnischen Serben aufgelöst werden jedoch ist eine Teilung ohne Krieg nicht möglich und das will niemand.
    Werde langsam ein Mann mit einer klaren Meinung und klaren ehrlichen aussagen,auch wenn sie einem nicht passen,dieses verlogene gelaber sollte Dir doch langsam selber auf die Nerven gehen,eines sagen,was anderes denken ist nicht ehrenhaft Masta

  4. #194
    Baksuz
    Der Thread lebt ja immernoch.


  5. #195
    Magic
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    und in Bosnien soll es klappen oder was

    "Serborkroatisches YU"

    Wenn ich das schon höre, was laberst du eigentlich für ne Scheiße, waren die Bosniaken in irgendeiner Art und Weise benachteiligt in diesem Land?
    Ja waren sie,sie wurden nicht anerkannt als das was sie sind und eine Spaltung wurde gefördert indem man Moslems zwang sich als Kroatische oder Serbische Moslems zu deklarieren,eine andere Möglichkeit war unentschlossen zu wählen,das sagt doch schon alles.
    Man hätte sofort ein Bosnisches Volk anerkennen müßen,die Bosnischen Serben und Kroaten hätten sich ja nicht als Bosnier deklarieren müßen aber viele hätten es getan und uns wäre einiges erspart geblieben und das Tito die Bosniaken als Volk "Moslems" anerkannt hat wegen der Kohle aus Muslimischen Ländern setzt dem die Krone auf,eine Religion als Volksbezeichnung zu wählen

  6. #196

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Kroatien und Serbien haben ein eigenes Land,wem BiH nicht passt ist sicher dort willkommen(oder vielleicht doch nicht so sehr wie manche glauben)
    BiH ist ein anerkanntes Land und wird nicht geteilt werden.Die RS ist nunmal bestandteil und kann nicht ohne das Einverständniss der Bosnischen Serben aufgelöst werden jedoch ist eine Teilung ohne Krieg nicht möglich und das will niemand.
    Werde langsam ein Mann mit einer klaren Meinung und klaren ehrlichen aussagen,auch wenn sie einem nicht passen,dieses verlogene gelaber sollte Dir doch langsam selber auf die Nerven gehen,eines sagen,was anderes denken ist nicht ehrenhaft Masta
    Es ist ganz einfach, wer ein Jugoslawien boykottiert, aber ein einiges Bosnien fordert, stellt in meinen Augen nichts anderes als einen bosnischen Nationalisten dar und ist damit in keiner Weise besser als seine kroatischen und serbsichen Pendants.

    Vorallem ärgert mich, dass dies hier unter dem Vorwand eines gemeinsamen Fortschritts und der Gleichberechtigung propagiert wird und man sich so versucht auf eine Stufe mit denen zu setzten, denen es auch primär darum geht und nicht um einen Einheitsstaat, um seine nationalistischen Träume ausleben zu können

  7. #197
    Baksuz
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Es ist ganz einfach, wer ein Jugoslawien boykottiert, aber ein einiges Bosnien fordert, stellt in meinen Augen nichts anderes als einen bosnischen Nationalisten dar und ist damit in keiner Weise besser als seine kroatischen und serbsichen Pendants.

    Vorallem ärgert mich, dass dies hier unter dem Vorwand eines gemeinsamen Fortschritts und der Gleichberechtigung propagiert wird und man sich so versucht auf eine Stufe mit denen zu setzten, denen es auch primär darum geht und nicht um einen Einheitsstaat, um seine nationalistischen Träume ausleben zu können
    Wie siehts aus mit "Jugoslawen" welche für eine Unabhängige RS sind?

  8. #198

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Ja waren sie,sie wurden nicht anerkannt als das was sie sind und eine Spaltung wurde gefördert indem man Moslems zwang sich als Kroatische oder Serbische Moslems zu deklarieren,eine andere Möglichkeit war unentschlossen zu wählen,das sagt doch schon alles.
    Man hätte sofort ein Bosnisches Volk anerkennen müßen,die Bosnischen Serben und Kroaten hätten sich ja nicht als Bosnier deklarieren müßen aber viele hätten es getan und uns wäre einiges erspart geblieben und das Tito die Bosniaken als Volk "Moslems" anerkannt hat wegen der Kohle aus Muslimischen Ländern setzt dem die Krone auf,eine Religion als Volksbezeichnung zu wählen
    Soso, man wollte sie spalten. Gehört das zu den bosniakischen Verschwörungstheorien?

    Das Problem war einfach, dass die Bosniaken bis dahin nie als Volk bekannt waren, sie hatten nie als solche eine Identität gehabt, weil sie immer eng bezogen zu Kroaten und Serben in Bosnien waren

    Warum sind jetzt Jugoslawien und Tito daran schuld, dass die Bosniaken keinen Namen und keine Identität hatten? Soll er zaubern und irgendeine Bezeichnung für die muslimischen Bosnier erfinden?

    Ich finde es interessant, was die Leute für einen Schwachsinn erfinden, nur um sich von etwas zu distanzieren, erinnert mich an diese Geschichte mit Titos Sarg, der angeblich leer gewesen sein soll, oder die Geschichte Tito sei eine Frau.

  9. #199
    Magic
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Es ist ganz einfach, wer ein Jugoslawien boykottiert, aber ein einiges Bosnien fordert, stellt in meinen Augen nichts anderes als einen bosnischen Nationalisten dar und ist damit in keiner Weise besser als seine kroatischen und serbsichen Pendants.

    Vorallem ärgert mich, dass dies hier unter dem Vorwand eines gemeinsamen Fortschritts und der Gleichberechtigung propagiert wird und man sich so versucht auf eine Stufe mit denen zu setzten, denen es auch primär darum geht und nicht um einen Einheitsstaat, um seine nationalistischen Träume ausleben zu können
    Keiner war mehr Jugo als Bosnier,keiner wurde mehr benachteiligt und man hat es für die Gemeinschaft akzeptiert und keiner hat im Krieg so gelitten und Du kommst mit irgendwelchen Dummen Phrasen und verallgemeinerungen.Von Dir würde ich nur erwarten ehrlicher zu sein und das Scheinheillige getue zu beenden.Du träumst von Serbokroatien und nicht von Jugoslawien und Leute wie Du würden wieder die gleichen Fehler machen und für die gleichen unschuldigen Opfer sorgen.
    Überdenke mal Dein ganzes Verhalten und Deine Aussagen die Du immer bringst und sprich offen aus was Du denkst anstatt immer rumzufotzen denn Du versuchst etwas darzustellen was Du nicht bist,bzw.etwas was gescheitert ist und immer wieder scheitern würde.
    Du gehörst auch zu denen die das Problem im Mittelalter sehen als viele Bosnier zu Moslems wurden aber bedenkst nicht was vorher war und das alle Religionen von aussen nach BiH gekommen sind jedoch die Menschen zu großen Teilen seit ewigkeiten da waren

  10. #200

    Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    207
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Kroatien und Serbien haben ein eigenes Land,wem BiH nicht passt ist sicher dort willkommen[...]
    BiH ist aber genauso ihr eigenes Land, wie es Kroatien bzw. Serbien ist. Ihr tut immer so, als müssten sich die Kroaten und Serben irgendeiner Gesamtbosnischen - als Vorwand - aber insgeheim bosniakischen Idee unterwerfen.

    Es ist aber klar, dass ihr euch mit BiH, seinen Symbolen und dem Begriff Bosnier viel eher identifiziert, als ein Serbe oder ein Kroate. Das liegt daran, dass ihr es müsst. Ja welche andere Wahl bleibt euch? Ohne BiH seid ihr Identitäslos. Also klammert ihr euch mit aller Macht an dieses Land und vergesst dabei leider, dass es euch nicht alleine gehört.

Ähnliche Themen

  1. Die neue Bosnische Flagge?
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 03.07.2017, 18:41
  2. Neue KS Flagge, definitiv
    Von Te-Town im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 16:20
  3. Neue Flagge
    Von im Forum Rakija
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 13:58
  4. Neue Srbija Flagge
    Von SRB_boy im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 05:15
  5. Neue Flagge FBiH und RS - Bosnien
    Von BH2187 im Forum Politik
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 13:41