BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 26 ErsteErste ... 12181920212223242526 LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 252

Neue BiH-Flagge

Erstellt von Zurich, 20.03.2010, 19:09 Uhr · 251 Antworten · 24.229 Aufrufe

  1. #211

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Die Botschaft ist klar, wer an Fortschritt, Gleichberechtigung und Frieden interessiert ist, dem muss ein einiges Bosnien und ein Jugoslawien das Ziel sein.

    Wer aber ein einig Bosnien fordert, die jugoslawische Idee jedoch ablehnt stellt nichts anderes als einen weiteren nationalistischen Heuchler dar

  2. #212

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Die Botschaft ist klar, wer an Fortschritt, Gleichberechtigung und Frieden interessiert ist, dem muss ein einiges Bosnien und ein Jugoslawien das Ziel sein.

    Wer aber ein einig Bosnien fordert, die jugoslawische Idee jedoch ablehnt stellt nichts anderes als einen weiteren nationalistischen Heuchler dar
    Nicht unbedingt,

    souveräne Staaten in einer friedlichen Weltunion wären ebenso eine Alternative.

    Im Ernst so kann man nicht argumentieren.

    Beides ist gut und keineswegs schließt das eine, das andere aus.

    Ihr macht alle den Fehler den Menschen aus dem Zentrum zu nehmen und irgendwelche Staaten und imaginäre Konstrukte über den Menschen zu stellen.

    Jede Politik muss humanistisch sein.

  3. #213
    kenozoik
    drke drke dzon dzon, drke de dzon

    [1]m[20]s

  4. #214

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Nicht unbedingt,

    souveräne Staaten in einer friedlichen Weltunion wären ebenso eine Alternative.

    Im Ernst so kann man nicht argumentieren.

    Beides ist gut und keineswegs schließt das eine, das andere aus.

    Ihr macht alle den Fehler den Menschen aus dem Zentrum zu nehmen und irgendwelche Staaten und imaginäre Konstrukte über den Menschen zu stellen.

    Jede Politik muss humanistisch sein.
    du meinst, dass es bei guten Beziehungen bleibt?

  5. #215

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    du meinst, dass es bei guten Beziehungen bleibt?
    Wir gehen die Sache von der vollkommen falschen Seite an.
    Ob Kroaten, Bosnier, Italiener oder Indianer die Politik muss unabhängig davon agieren und danach streben die gesamte Welt zu vereinen.

    Jugoslawien und die Blockfreien waren am Rande der Weltrevolution und alles wurde zerstört.

    Ich weiß nicht ob es Jugoslawien so wie es damals war je wieder geben würde, ich würde es mir Wünschen. Denn die EU ist keine Alternative.

    Aber die jugoslawische Idee, war kein slawischer Nationalismus, es war der mittlere Weg, der Widerstand zum Imperialismus, stalinistischen und zum US-Imperialismus.


    Daran müssen wir anknüpfen und den Menschen nicht aus dem Auge verlieren, Nationalität ist vollkommen untergeordnet, Traditionen und Kultur aber nicht.

    Welches Ergebnis am Ende eines solchen Prozesses stehen wird, das kann man Heute nicht sagen. Jugoslawien, Serbosnokroatien, Europa, ... das ist gar nicht so wichtig.

    Kommunistische Politik ist grundlegend anders als kapitalistische, Patriotismus fördert man gerne, aber Nationen in ihrer heutigen Form werden vielleicht verschwinden müssen und dürfen.

    Denn es geht hier nicht nur um den Balkan, es geht um die ganze Welt.

  6. #216
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.664
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Soso, man wollte sie spalten. Gehört das zu den bosniakischen Verschwörungstheorien?

    Das Problem war einfach, dass die Bosniaken bis dahin nie als Volk bekannt waren.
    Es gab da mal einen Komponisten der hieß Eduard Wagnes der war gebürtiger Grazer und hat damals 1895 einen Marsch komponiert der hieß "Die Bosniaken kommen" auf Youtube gibt es sicher eine kleine Slideshow mit dem Marsch. Wie alt aber die Bezeichnung Bosona und Bosnjanin (aus denen die heutige Form Bosnjak besteht) sind das kannst du in Geschichtsbüchern nachlesen.

    MfG

  7. #217
    Avatar von Vjecna Vatra

    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    1.449
    Alle drei scheisse sorry Zurich.

  8. #218

    Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    141
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Dieses CCCC ist in Wiklichkeit ein SSSS, also Doppel SS
    das kroatische schachbrett ist eher vergleichbar mit ss oder dem hakenkreuz der deutschen nazis.

    kleines schlagwort: "jasenovac"

  9. #219
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Die Botschaft ist klar, wer an Fortschritt, Gleichberechtigung und Frieden interessiert ist, dem muss ein einiges Bosnien und ein Jugoslawien das Ziel sein.

    Wer aber ein einig Bosnien fordert, die jugoslawische Idee jedoch ablehnt stellt nichts anderes als einen weiteren nationalistischen Heuchler dar

    dein cetnikjugoslawien kannste dir neben dem ganzen anderen zeug in den hintern schieben falls dort noch platz ist...

  10. #220
    Lopov
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    dein cetnikjugoslawien kannste dir neben dem ganzen anderen zeug in den hintern schieben falls dort noch platz ist...
    Das Wort zum Sonntag

Ähnliche Themen

  1. Die neue Bosnische Flagge?
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 03.07.2017, 18:41
  2. Neue KS Flagge, definitiv
    Von Te-Town im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 16:20
  3. Neue Flagge
    Von im Forum Rakija
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 13:58
  4. Neue Srbija Flagge
    Von SRB_boy im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 05:15
  5. Neue Flagge FBiH und RS - Bosnien
    Von BH2187 im Forum Politik
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 13:41