BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 67

Neue Dimensionen Belgrad´s oder nur Gelüste Großserbische Ideologien?

Erstellt von @rdi, 04.06.2011, 20:52 Uhr · 66 Antworten · 5.861 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Man gibt sich um Kosovo öffentlich geschlagen und wollen das, was man noch übrig hat. In diesen Fall wären es die serbischen Enklaven und RS. In diesen Fall will man die Albaner sozusagen auf eine Win-Win Situation ansprechen, d.h. beide Parteien profitieren davon, nur der Dritte (Bosnien) nicht.

  2. #32

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von El Patrón Beitrag anzeigen
    Man gibt sich um Kosovo öffentlich geschlagen und wollen das, was man noch übrig hat. In diesen Fall wären es die serbischen Enklaven und RS. In diesen Fall will man die Albaner sozusagen auf eine Win-Win Situation ansprechen, d.h. beide Parteien profitieren davon, nur der Dritte (Bosnien) nicht.

    was interessiert uns bosnien ? wir haben schon LANGE GENUG darunter gelitten und nur weil die zu dumm sind ihre probleme zu lösen sollen WIR darunter NOCH WEITER LEIDEN ?? NEIN DANKE

  3. #33
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Chicco Beitrag anzeigen
    was interessiert uns bosnien ? wir haben schon LANGE GENUG darunter gelitten und nur weil die zu dumm sind ihre probleme zu lösen sollen WIR darunter NOCH WEITER LEIDEN ?? NEIN DANKE
    Dein Denken zeugt aber von Doppelmoral. Wir können nicht auf Kosten anderer Ziele durchboxen, stell dir vor die Bosnier würden jetzt auf Kosovo je Srbija proklamieren, nur weil RS sich nicht abspalten soll?

    Klar ist das nicht unser Problem, aber das wird es werden, weil wir Albaner sie total hintergangen haben und sie zusätzlich für ihre ethnische Säuberung belohnen.

  4. #34

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    512
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    "Großalbanien" ist wohl kaum serbische Propaganda. Einige albanische User hier leben diesen Traum hier in Form von Signaturbilder etc aus bzw. verlangen Dalmatien, Montenegro usw.
    Dalmatien?

  5. #35

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von El Patrón Beitrag anzeigen
    Dein Denken zeugt aber von Doppelmoral. Wir können nicht auf Kosten anderer Ziele durchboxen, stell dir vor die Bosnier würden jetzt auf Kosovo je Srbija proklamieren, nur weil RS sich nicht abspalten soll?

    Klar ist das nicht unser Problem, aber das wird es werden, weil wir Albaner sie total hintergangen haben und sie zusätzlich für ihre ethnische Säuberung belohnen.

    die RS ist nicht unser problem und haben wir auch nicht verursacht

    und ich glaube nicht dass so ein mirkriger gebietstausch etwas so starkes ist wie die unabhängigkeitserklärung damals von kosovo , die war um wesentilich viel stärker als so ein gebietstausch und trotzdem ist nichts geschehen , daher ist bosnien von dem allen nicht betroffen , wer das behauptet öffenlicht ist bloß gegen eine albanische vereinigung und gegen stabilität in der region und sonst nichts

  6. #36
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Chicco Beitrag anzeigen
    die RS ist nicht unser problem und haben wir auch nicht verursacht

    und ich glaube nicht dass so ein mirkriger gebietstausch etwas so starkes ist wie die unabhängigkeitserklärung damals von kosovo , die war um wesentilich viel stärker als so ein gebietstausch und trotzdem ist nichts geschehen , daher ist bosnien von dem allen nicht betroffen , wer das behauptet öffenlicht ist bloß gegen eine albanische vereinigung und gegen stabilität in der region und sonst nichts
    Weshalb sollte Bosnien nicht betroffen sein?

  7. #37

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von El Patrón Beitrag anzeigen
    Weshalb sollte Bosnien nicht betroffen sein?

    weil es selbst nach der republik kosovo erklärung zu nichts kam und das war weitaus stärker als sowas wie ein gebietstausch den beide parteien zustimmen

  8. #38

    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    951

    Reden

    Zitat Zitat von Chicco Beitrag anzeigen
    die RS ist nicht unser problem und haben wir auch nicht verursacht

    und ich glaube nicht dass so ein mirkriger gebietstausch etwas so starkes ist wie die unabhängigkeitserklärung damals von kosovo , die war um wesentilich viel stärker als so ein gebietstausch und trotzdem ist nichts geschehen , daher ist bosnien von dem allen nicht betroffen , wer das behauptet öffenlicht ist bloß gegen eine albanische vereinigung und gegen stabilität in der region und sonst nichts
    Bist du besoffen?

  9. #39
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.089
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    hier haben sich nur hater gesammelt denen meine sätze nicht gefallen...

    gebildete welche richtige diskussionen und thesen aufstellen können fehlen noch leider!
    eigentlich hätten bei allen die lampen leuchten sollen die sich mit der politik auf dem balkan beschäftigen.......
    als dodik sich erstmals als berater der serbischen regierung angeboten hatte bei den gesprächen über kosova!!!!!!


    wir können die letzten 4 jahre zusmmenrechnen welche politischen ziele serbien erreicht hat ?
    serbien hat in vielen fragen zu kosova nichts als blockiert aber keine wirklichen erfolge gehabt die berechtigte hoffnungen machen würden die serbische verfassung durchzusetzen könnte will heissen kosova als teil serbiens zu betrachten......

    als das alles nichts nutzte ....
    wird die karte mladic gespielt.
    mit mladic`s auslieferung konnte man den einsatz erhöhen.
    aber wehe du erwähnst dies zu laut als albaner die ganzen zusammenhänge.

    dodik vorschicken um lärm zu machen in bosnien mit dem referendum zu drohen.
    diesen gleichzeitig wieder zurück zu pfeiffen.


    so hat sich serbien für einen politischen weg entschieden welcher jedoch immer noch national und serbisch geprägt ist.
    durch diesen weg kann tadic sein gesicht wahren bezüglich verlust kosova`s herz serbien`s...blablabla
    heisst wiederum gegenüber der eu kann serbien eine friedensfaktor-rolle auf dem balkan spielen .
    dieser weg führt durchaus zu dem ziel das serbien es geschafft hätte statt wie bis anhin durch kriege ein serbisches territorium zu schaffen dies nach eu-demokratischen normen gelingen würde!!!!!!

    was tadic da bringt ist natürlich ein affront erster güte;
    man kann nicht mit einem seitenhieb auf die anderen zeigen und für die jetztige politische lage serbiens verantwortlich machen!!!!!
    dies zeugt wirklich nicht davon sich mit der vergangenheit beschäfftigt zu haben ......
    was da gemacht wird ist schnell vergessen machen und neue wahnsinnige ideen vorkauen die nicht ungefährlicher sind.

    da macht es sich der tadic zu einfach.
    ein solches verhalten provoziert auch dazu unvernünftig zu handeln und auf einem politischem bazar zuviel haben zu wollen.

  10. #40

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Alles Schwätzerei. Am Ende wird wie immer gar nichts passieren, weil wir Balkaner nichts zu melden haben, es sei denn wir tun es doch und riskieren unser Leben, was ich bei Tadic eher nicht vermute

Ähnliche Themen

  1. Neue Ehe eingehen nach Verlust des Partners oder Scheidung
    Von @rdi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 10:30
  2. Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 22:32
  3. neue Verhandlungen zwischen Belgrad und Priština
    Von Der_Buchhalter im Forum Kosovo
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 20:19
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 17:11
  5. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 10:12