BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 74

Neue Fakten zum 11. September

Erstellt von Greko, 11.04.2009, 14:30 Uhr · 73 Antworten · 3.872 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317

    Ausrufezeichen Neue Fakten zum 11. September

    Reste von Sprengstoff am Ground Zero gefunden

    Durch den Fund von Nanothermit in den Proben des Staub aus Ground Zero ist der Beweis erbracht, die World Trade Center Gebäude wurden gesprengt, denn so ein Material dürfte gar nicht darin zu finden sein. Kleine rote und graue Splitter welche von diesem Sprengstoff stammen, wurden von Professor Steven E. Jones Doktor der Physik im Staub entdeckt und wissenschaftlich untersucht. So ein high-tech Sprengmittel kann man nicht im nächsten Laden kaufen, sondern stammt nur aus Militärbeständen.

    Wer weiterlesen will: Alles Schall und Rauch: Neue Fakten zum 11. September

  2. #2
    Avatar von Livnjak

    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    558
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Reste von Sprengstoff am Ground Zero gefunden

    Durch den Fund von Nanothermit in den Proben des Staub aus Ground Zero ist der Beweis erbracht, die World Trade Center Gebäude wurden gesprengt, denn so ein Material dürfte gar nicht darin zu finden sein. Kleine rote und graue Splitter welche von diesem Sprengstoff stammen, wurden von Professor Steven E. Jones Doktor der Physik im Staub entdeckt und wissenschaftlich untersucht. So ein high-tech Sprengmittel kann man nicht im nächsten Laden kaufen, sondern stammt nur aus Militärbeständen.

    Wer weiterlesen will: Alles Schall und Rauch: Neue Fakten zum 11. September
    Ich habe den Zusammensturz live gesehen. Das sah nicht nach gezielter Sprengung aus, denn für Sprengungen alter Gebäude interessiere ich mich und habe viele Dokus und Videos darüber gesehen. Die Trümmer,- Staub und Aschewolken bei den ersten Millisekunden der Sprengung erkennt man meistens ganz gut - diese konnte ich beim Zusammensturz beider Türme nicht ausmachen.
    Ich stempel das als Verschwörungstheorie ab von einem Professor der sich wichtig machen will....

  3. #3

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Livnjak Beitrag anzeigen
    Ich habe den Zusammensturz live gesehen. Das sah nicht nach gezielter Sprengung aus, denn für Sprengungen alter Gebäude interessiere ich mich und habe viele Dokus und Videos darüber gesehen. Die Trümmer,- Staub und Aschewolken bei den ersten Millisekunden der Sprengung erkennt man meistens ganz gut - diese konnte ich beim Zusammensturz beider Türme nicht ausmachen.
    Ich stempel das als Verschwörungstheorie ab von einem Professor der sich wichtig machen will....
    Lol soll das nen Witz sein? das Gebäude fiel im freien Fall zusammen, das ist nur möglich wenn eine gezielte sprengung der Grundpfeiler erfolgt, einsturz durch Feuer ist bewiesen lässt ein Gebäude nicht auf diese Geschwindigkeit fallen lassen!
    viele sprengstoffexperten haben eindeutig gesagt das es sich dabei nur um eine sprengung halten kann, außerdem waren es stahlpfeiler beim WTC, feuer kann diese nicht zum schmelzen bringen da es nicht heiß genug ist, das ist nen fakt, nur sprengstoff also kerosin entwickelt eine solche temperatur, selbst nach einem monat nach dem anschlag wurde noch glühendes stahl gefunden
    Kerosin hat einen brennpunkt von nur 600 grad was man eigentlich net glaubt aber es ist so
    und Stahl
    weis jeder
    hat einen Siedepunkt von 1536 grad
    also merkt man es geht nicht
    also haben die Ghermit reingemacht zum sprengen und das hat einen Brennpunkt von 3000 grad
    weil durch Erdanziehung geht es nicht so wie bush es gesagt hatte da auch geschmolzenes stahl gefunden wurde

    Verschwörungstheorie hin oder her, es sind die Fakten und wenn man sagt, es sei eine Verschwörungstheorie, heisst das nicht, dass sie falsch ist

    Man brauchte den Terroranschlag um in Afghanistan einzumarschieren..




  4. #4

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Ob es ein gezielte Sprengung war, oder auch nicht spielt überhaupt keine Rolle. Auch interessiert es keinen wer wirklich dahinter steht.

    Die Meinungsmache durch die Medien hat gewirkt und das zählt letzdens.

  5. #5
    Neutralist
    Zitat Zitat von Livnjak Beitrag anzeigen
    Ich habe den Zusammensturz live gesehen. Das sah nicht nach gezielter Sprengung aus, denn für Sprengungen alter Gebäude interessiere ich mich und habe viele Dokus und Videos darüber gesehen. Die Trümmer,- Staub und Aschewolken bei den ersten Millisekunden der Sprengung erkennt man meistens ganz gut - diese konnte ich beim Zusammensturz beider Türme nicht ausmachen.
    Ich stempel das als Verschwörungstheorie ab von einem Professor der sich wichtig machen will....
    nein!! da liegst du falsch!! du hast keine ahnung vom leben

  6. #6
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.106
    Zitat Zitat von Livnjak Beitrag anzeigen
    Ich habe den Zusammensturz live gesehen. Das sah nicht nach gezielter Sprengung aus, denn für Sprengungen alter Gebäude interessiere ich mich und habe viele Dokus und Videos darüber gesehen. Die Trümmer,- Staub und Aschewolken bei den ersten Millisekunden der Sprengung erkennt man meistens ganz gut - diese konnte ich beim Zusammensturz beider Türme nicht ausmachen.
    Ich stempel das als Verschwörungstheorie ab von einem Professor der sich wichtig machen will....
    Ich errinerem ich noch an daran das auch ein Hochaus in New York ich glaub das war dieser eine turm wo Godzilal hochgeklettert ist ( hab den Namen vergessen ) aufjedenfall brannte dieser über 24 Stundne und ist nicht zusammengeborchen.Und das World TRade Center hält nicht mal paar Stunden durch?AUch komishc ist das es sich in sich zusammenfällt, das müsstets du ja auch wissen da du diese Dokus guckst.Nur bei Spregnugen stürzen die in sich zusammen.Guck dir auchmal dieses Video an :
    Das Video zeigt wie beim Einsturz imme rpaar Stockwerke tiefer eine Explosion stattgefundne hat, sichtbar am Rauch der raus " geschossen " ist.

  7. #7
    Avatar von Livnjak

    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    558
    Zitat Zitat von TNT EXPERT Beitrag anzeigen
    nein!! da liegst du falsch!! du hast keine ahnung vom leben
    Aha. Dann klär mich auf, Allwissender!

  8. #8
    Neutralist
    Zitat Zitat von Livnjak Beitrag anzeigen
    Aha. Dann klär mich auf, Allwissender!
    les dir mal die bücher durch die fast alle wissenschaftler aus amerika geschrieben haben..es sind mehrere historiker und wissenschaftler die das wiederlegten......man wusste genau von den explosionen im wtc..schau dir am besten die videos an auf youtube

  9. #9
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Lol soll das nen Witz sein? das Gebäude fiel im freien Fall zusammen, das ist nur möglich wenn eine gezielte sprengung der Grundpfeiler erfolgt, einsturz durch Feuer ist bewiesen lässt ein Gebäude nicht auf diese Geschwindigkeit fallen lassen!
    viele sprengstoffexperten haben eindeutig gesagt das es sich dabei nur um eine sprengung halten kann, außerdem waren es stahlpfeiler beim WTC, feuer kann diese nicht zum schmelzen bringen da es nicht heiß genug ist, das ist nen fakt, nur sprengstoff also kerosin entwickelt eine solche temperatur, selbst nach einem monat nach dem anschlag wurde noch glühendes stahl gefunden
    Kerosin hat einen brennpunkt von nur 600 grad was man eigentlich net glaubt aber es ist so
    und Stahl
    weis jeder
    hat einen Siedepunkt von 1536 grad
    also merkt man es geht nicht
    also haben die Ghermit reingemacht zum sprengen und das hat einen Brennpunkt von 3000 grad
    weil durch Erdanziehung geht es nicht so wie bush es gesagt hatte da auch geschmolzenes stahl gefunden wurde

    Verschwörungstheorie hin oder her, es sind die Fakten und wenn man sagt, es sei eine Verschwörungstheorie, heisst das nicht, dass sie falsch ist

    Man brauchte den Terroranschlag um in Afghanistan einzumarschieren..



    Du meinst wohl Schmelzpunkt von 1536 Grad C

  10. #10
    Avatar von Livnjak

    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    558
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    Ich errinerem ich noch an daran das auch ein Hochaus in New York ich glaub das war dieser eine turm wo Godzilal hochgeklettert ist ( hab den Namen vergessen ) aufjedenfall brannte dieser über 24 Stundne und ist nicht zusammengeborchen.Und das World TRade Center hält nicht mal paar Stunden durch?AUch komishc ist das es sich in sich zusammenfällt, das müsstets du ja auch wissen da du diese Dokus guckst.Nur bei Spregnugen stürzen die in sich zusammen.Guck dir auchmal dieses Video an :
    Das Video zeigt wie beim Einsturz imme rpaar Stockwerke tiefer eine Explosion stattgefundne hat, sichtbar am Rauch der raus " geschossen " ist.
    Nein! Das sind keine Explosionen sondern Staub und Trümmermassen die von den abertausend Tonnen des gerade am einstürzenden Obergeschosse wirkenden Druck nach unten gepresst wird und dann an der schwächsten Stelle schnell austreten. Stell dir mal den gewaltigen Druck vor, wenn soviel Stahl und Beton auf einmal nach unten krachen - irgendwo muss diese Materie hin.
    Zudem bekennt sich doch die al-Qaida und Osama zum Anschlag. Warum sollte er das sonst tun? Alles mit seinem alten Kumpanen George W. Bush gemeinsam verabredet? Ist klar!
    Die Amerikaner hätten auch ohne diese "Sprengung" und damit einhergehende Ermordung von tausenden Landsleuten agieren können. So ein Quark!
    Habt ihr das Gesicht von Bush im Kindergarten gesehen als der die Nachricht von einem seiner Leute gesteckt bekam?
    Träumt euch weiter eins zusammen...vielleicht waren es auch die Außerirdischen, die mit dem Konflikt die Menschen schwächen wollten und die Erde für eine Unterwerfung vorzubereiten...ARRRGH!

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fakten im Koran
    Von Djuvejbir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 18:25
  2. Fakten der Zukunft
    Von Mr. Unbekannt im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 01:09
  3. impossible is nothing (Fakten)
    Von KraljEvo im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 21:12
  4. So mal Fakten: Was verdient Ihr?
    Von Yutaka im Forum Wirtschaft
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 23:28
  5. Männer-Fakten
    Von PuntaDelEste im Forum Rakija
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.01.2006, 08:02