BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 46 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 459

Eine neue Griechische flagge ohne kreuz

Erstellt von Bacerll, 14.09.2014, 20:45 Uhr · 458 Antworten · 14.385 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Ilios

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Wie manche hier mit der griechische flagge umgehen......einfach trostlos.
    Mal daran gedacht....das die meisten Griechen Amok laufen würden......wenn es eine Änderung geben sollte?
    Wird es ja nicht geben, wenn die Mehrheit gegen eine Veränderung ist. Und wenn es eine Veränderung geben sollte, dann deswegen weil die Mehrheit eine Veränderung will.

    Warum also aus einer Mücke einen Elefanten machen?

  2. #142

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Dann sollten sie auch auf die christlich geprägte, griechische Kultur stolz sein
    Dein Ziel ist offensichtlicher als ne Hure aufm Strich...
    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    schonmal eine Prostituirte für eine Spaziergängerin verwechselt ?
    Wie sollte eine solche Dame denn sonst vom Ort A zum Ort B gelangen, wenn nicht zu Fuß, also auch als Spaziergängerin?

    Aber ich habe inzwischen erkannt, dass Du die deutsche Sprache noch nicht sicher beherrschst.
    Du meinst mit dem Satz oben wohl, dass sein Ziel offensichtlicher sei als das Ziel einer Hure auf dem Strich.
    Es geht Dir ja um das Ziel.

  3. #143
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Was ist mein Ziel?
    Du bist gegen das Christentum, wahrscheinlich weil du kein Christ bist...
    Amphion hat dich bestimmt mit polytheistischen Ideen angesteck und du bist der Meinung dass Jesus dem Hellenismus nur geschadet hat.
    Die Minderheiten gehen dir am Arsch vorbei...

  4. #144
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    edit

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Du bist gegen das Christentum, wahrscheinlich weil du kein Christ bist...
    Amphion hat dich bestimmt mit polytheistischen Ideen angesteck und du bist der Meinung dass Jesus dem Hellenismus nur geschadet hat.
    Die Minderheiten gehen dir am Arsch vorbei...
    Nein bin nicht gegen das Christentum ...bin gegen die Kirche und ihre Machenschaften.

    Nein bin kein Polytheist...

    Nein die Minderheiten sind mir nicht egal...

  5. #145
    Amarok
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Es gibt in Griechenland nicht mal 5% Muslime.

    Auf der Griechischen Flagge hat der Halbmond also nichts verloren.

    Ausser die muslimischen Länder, die eine christliche Minderheit haben wie Türkei, Ägyten, Libanon, Syrien und weitere währen bereit ein Kreuz neben dem Halbmond auf Ihrer Flagge zu haben.
    Es ist egal ob dort nur Muslime oder Christen leben Die Mondsichel/Stern sprich der Halbmond ist auch im Christentum weit verbreitet:

    Das Symbol der Mondsichel findet sich auch in der christlichen Tradition. Sie geht zurück auf eine Textstelle in der Offenbarung des Johannes, in der die Himmelserscheinung einer Frau beschrieben wird:
    „Dann erschien ein großes Zeichen am Himmel: eine Frau, mit der Sonne bekleidet; der Mond war unter ihren Füßen und ein Kranz von zwölf Sternen auf ihrem Haupt.“

    Offb 12,1 EU

    Zudem die Flagge durch das Osmanische Reich verbreitet wurde in Richtung Maghrep denn die Nah östlichen Länder (Irak, Ägypten, Libanon, Irak, Syrien, Saudi-Arabien, Oman, Yemen, Quatar, Bahrain) haben keinen Halbmond auf ihrer Flagge. Hingegen im Maghrep Raum diese Tuniesen, Libyen(jetzt) und Algerien lediglich auf ihrer Flagge haben.

    Im Zentralasiatischen/Kaukasus Raum ist die Halbmond-Flagge noch mit Azerbaycan, Uzbekistan, Turkmenistan und in China(Turkestan) mit den Uiguren vertreten. Es ist eher bei Türken ein gebräuchliches Flaggen Symbol ebenfalls auch zurückzuführen nicht nur auf den Islam sondern auch auf den Himmel(Tengrismus).
    Für Türken hat der Halbmond ebenfalls noch neben den Islam eine andere Bedeutung.

  6. #146
    Avatar von Ilios

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Du bist gegen das Christentum, wahrscheinlich weil du kein Christ bist...
    Amphion hat dich bestimmt mit polytheistischen Ideen angesteck und du bist der Meinung dass Jesus dem Hellenismus nur geschadet hat.
    Die Minderheiten gehen dir am Arsch vorbei...
    Glaube ich weniger, dass die Minderheiten ihm am Arsch vorbei gehen. Es gibt einen Thread hier, der bietet Aufschluss darüber, worum es ihm geht.

    Verstehe nicht, was er deswegen so angefeindet wird. Er hat doch keine Atombombe auf Griechenland, die Kirche oder die Flagge geworfen. Er hat irgendwo aufgeschnappt, dass es in Griechenland eine "Flaggen-Frage" gab und wollte eure Meinung dazu wissen.

  7. #147
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Wie sollte eine solche Dame denn sonst vom Ort A zum Ort B gelangen, wenn nicht zu Fuß, also auch als Spaziergängerin?

    Aber ich habe inzwischen erkannt, dass Du die deutsche Sprache noch nicht sicher beherrschst.
    Du meinst mit dem Satz oben wohl, dass sein Ziel offensichtlicher sei als das Ziel einer Hure auf dem Strich.
    Es geht Dir ja um das Ziel.
    Amphion
    Mit dem Satz ist nichts falsch, er hats verstanden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Nein bin nicht gegen das Christentum ...bin gegen die Kirche und ihre Machenschaften.

    Nein bin kein Polytheist...

    Nein die Minderheiten sind mir nicht egal...
    Das mit dem Polytheismus war sarkastisch
    Das Kreuz steht für das Christentum, nicht für die Kirchen.
    Unter dem Kreuz habt ihr euren ersten Staat aufgebaut.
    Davor haben sich eure kleinen Stadtstaaten sogar untereinander bekriegt.

  8. #148

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Amphion
    Mit dem Satz ist nichts falsch, er hats verstanden.
    Tiere "verstehen" sich auch, schon bemerkt?

  9. #149
    Avatar von Ilios

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Amphion
    Mit dem Satz ist nichts falsch, er hats verstanden.

    - - - Aktualisiert - - -



    Das mit dem Polytheismus war sarkastisch
    Das Kreuz steht für das Christentum, nicht für die Kirchen.
    Unter dem Kreuz habt ihr euren ersten Staat aufgebaut.
    Davor haben sich eure kleinen Stadtstaaten sogar untereinander bekriegt.
    Wichtiger Punkt, der nicht zu unterschätzen ist. Das weiße Kreuz auf blauem Hintergrund bzw. das blaue Kreuz auf weißem Hintergrund ist identitätsbildend für Hellas. Was für die USA die Stars and Stripes sind zum Beispiel. Oder für das UK und die sich im Common Wealth befindenden Staaten der Union Jack.

    Vielleicht wird von späteren griechischen Generationen das weiße Kreuz auf blauem Hintergrund nicht mehr mit der Kirche assoziiert. Sondern es wird schlicht als Symbol Griechenlands gesehen. Wer weiß.

  10. #150
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Und das zeigt wie groß die Rolle des Christentums innerhalb der griechischen Kultur ist.

Ähnliche Themen

  1. In der Vojvodina ein neues Kosovo?
    Von Ivo2 im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.07.2017, 01:47
  2. Österreich als Motor für eine neue Balkan Politik
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2005, 20:08
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 16:29