BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 28 von 46 ErsteErste ... 1824252627282930313238 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 459

Eine neue Griechische flagge ohne kreuz

Erstellt von Bacerll, 14.09.2014, 20:45 Uhr · 458 Antworten · 14.344 Aufrufe

  1. #271
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Mit so einer neuen neutralen Flagge würde man auch die muslimischen Griechen in Griechenland erreichen,sie würden sich dann mit Griechenland eher identifizieren.
    Und paar Herzen in der türkischen Schwarzmeerregion würde man auch erreichen damit.:
    Wie wäre es wenn die Türken den halbmond und stern aus der flage nehmen?

  2. #272
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.101

  3. #273
    Amarok
    Zitat Zitat von Dzek Danijels Beitrag anzeigen
    Wie wäre es wenn die Türken den halbmond und stern aus der flage nehmen?
    Wie wäre es wenn wir einfach Griechenland nehmen und wo anders hinschieben ähnlich wie Patrick mit Bikini Bottom.

  4. #274

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663

  5. #275
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232

  6. #276

    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    1.304
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Albanischer Adler??Flagge verbrennen??Was babbelst du da??

    - - - Aktualisiert - - -



    Ein Reich kann sowieso keine Erfindung sein davon mal ab. Mag sein, dass das Ostroemische Reich keine griechische "Erfindung" war, dennoch war der Ostteil des Reiches schon immer griechisch gepraegt. Darum nannte man den Ostteil des Roemischen Reiches schon immer Hellenischer Osten. Logisch, dass das Ostroemische Reich im endeffekt ein griechisches Reich wurde, nach der Reichsteilung


    Lese auch zum.ersten mal dass jemand die Flagge aendern will. Ich hoffe mal das ist nichts offizielles

    hab echt einiges gelesen schon, da war echt viel quarks dabei sogar, dass russland eine weltmacht sei, hitler ein guter mensch weil er auch reichsautobahnen gebaut hat usw. aber das, dass byzantinische reich, genauer gesagt der östliche teil "hellenischer osten" genannt wurde, erfahr ich von dir crack junkie grad zum ersten mal.....

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Arvaniten Albaner

    wenn arvaniten griechen wären, würdest du arvanitisch verstehen können, ich bin kein grieche aber versteh über 70% von dem arvanitischen, komisch oder? muss wohl zufall sein

  7. #277

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Mandarinenkicker Beitrag anzeigen
    hab echt einiges gelesen schon, da war echt viel quarks dabei sogar, dass russland eine weltmacht sei, hitler ein guter mensch weil er auch reichsautobahnen gebaut hat usw. aber das, dass byzantinische reich, genauer gesagt der östliche teil "hellenischer osten" genannt wurde, erfahr ich von dir crack junkie grad zum ersten mal.....
    Mandarinenkicker, Du scheinst Dich auszukennen.
    Belehre uns und sage was an diesem Inhalt nicht richtig sei?


    wenn arvaniten griechen wären, würdest du arvanitisch verstehen können, ich bin kein grieche aber versteh über 70% von dem arvanitischen, komisch oder? muss wohl zufall sein
    Mandarinenkicker, auch hier kennst Du Dich scheinbar aus.
    Muß es Dir nicht mächtig dämlich vorkommen, das Thema um den Arvaniten täglich neu aufzurollen?


    - - - Aktualisiert - - -

    Nachtrag:
    Erst vor wenigen Tagen sagte mir ein guter Freund aus Albanien in etwa folgendes:


    Wenn Albaner nicht so schlecht informiert wären und dächten, sie wären ... Illyrer, dann wären sie heute Griechen, und ein Albanien hätte es niemals gegeben, so wie es bis dahin niemals ein Albanien gab.

    Es muss schon einen Grund geben, dass ein Volk sein (von Griechen übernommenes Alphabet) erst um 1975 zusammenstellt, und dabei den klassisch-griechischen Buchstaben "Q" besonders schätzt.

  8. #278
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.375
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen

    Bitte keine Vögel! Es gibt schon genug davon auf dieser Welt....

  9. #279
    Avatar von Ilios

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen

    Ist das ein Frappé?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Wie wäre es wenn wir einfach Griechenland nehmen und wo anders hinschieben ähnlich wie Patrick mit Bikini Bottom.
    Vielleicht Richtung Australien? Da leben eh viele Griechen. Und dann hat jeder seine Ruhe...

  10. #280
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    An sich finde ich die flagge ja gut und der adler wuerde auch eine gewisse symbolik verkoerpern in dee flagge, da die griechen nzw die byzantiner den doppelkopfadler nach europa brachten. Finde es dennoch nicht richtig einfach mir nichts dir nichts die flagge zu aendern

Ähnliche Themen

  1. In der Vojvodina ein neues Kosovo?
    Von Ivo2 im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.07.2017, 01:47
  2. Österreich als Motor für eine neue Balkan Politik
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2005, 20:08
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 16:29