BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 69 ErsteErste ... 678910111213142060 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 685

Neue Jugoslawien

Erstellt von jugoslowenka, 20.01.2008, 15:42 Uhr · 684 Antworten · 28.433 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Lepoto Beitrag anzeigen
    natürlich darf man. wollte dir nicht an den karren fahren.
    ich staune nur wie viel zeit du in etwas reinsteckst was völlig absurd ist.
    Nein, es ist nicht absurd.
    1.) Ich hab erwähnt, dass es langsam eine Trendwende gibt
    2.) Hab ich die YU-Union nicht erfunden, sondern stand mal tatsächlich zur Debatte (leider brach dann aber der Krieg aus)
    3.) Unsere Völker unten sind sooo stark manipulierbar und können ihre Meinung und Einstellung "von einem Tag zum anderen" wechseln. Beispiel: Ende 80er Jahre, als die Nationalisten begannen, die Bevölkerung für ihre Sache zu gewinnen.





    Zitat Zitat von Lepoto Beitrag anzeigen
    aber noch was. um wirtschaftliche vorteile zu haben braucht es keinen staatenbund. im gegenteil. bürokratie ist dabei nicht förderlich.
    Im früheren sozialistischen Jugoslawien war die Wirtschaft stark Regional aufgeteilt. Slowenien und Zentral-Kroatien Industriell, Dalmatien und Montenegro Tourismus, Bosnien Wald- und Land-Wirtschaft, Slawonien und Vojvodina ebenfalls Landwirtschaft (vorallem Getreide), Region Belgrad Finanz und Chemie-Branche, Rest-Serbien Aggrarwirtschaft (Rohstoffe), Mazedonien Nahrungsbranche und Aggrarwirtschaft.
    Gut... vieles hat sich seit dem verändert, dennoch ist eine gewisse Strutkur noch von dem übriggeblieben, dass es zum Vorteil werden würde.
    Grösstes Potential sehe ich in der Verbindungs-Infrastruktur: Autobahnen, Autostrassen, Eisenbahnen. Da könnten die Jugo-Staaten ein Gross-Projekt lancieren, dass für alle von Vorteil wäre. Doch dafür müssten zu erst die Grenzen bzw. Zölle fallen.

    Dodik bemüht sich jetzt mit den Koraten das Projekt für einen zweiten Slawonen-Dalmatien-Korridor dich BiH zu starten; Die Autobahn Gradiska-Banja Luka (schon im Bau) und Banja Luka - Split.
    Weiter macht die Eisenbahn-Strecke südlich des Bihac Probleme, welche genau durch die Grenze zwischen BiH und Cro verläuft und X Mal die Grenze wechselt. Keine Grenzen (Zölle) und eine einheitliche Einsenbahn wäre von grossem Vorteil.

    Weiter gibt es grosses wirtschaftliches Potential in der Sport-Branche. Die Jandranska Liga im Basketball ist schon Realität geworden, andere Sportarten sollen folgen um grosse und starke (und wirtschafts-effiziente) Liegen zu bringen. Denn so versinken die ehem. Grosstremas wegen der einzelnen Liga-Schwächen im Elend.

    Und und und......

    Hab mal ne sehr interessante Doku über diese Idee auf BHT1 im letzen Winter (vor einem Jahr) gesehen. Hab leider vergeblich auf Youtube und Google-Video danach gesucht.





    Zitat Zitat von Lepoto Beitrag anzeigen
    von welchen politischen vorteilen sprichst du?
    Das grösste Arument ist sicherlich Bosnien-Herzegowina. In einer Union würde sich der Separatismus der Serben und Kroaten abschwächen, da ihre beiden "Mutterländer" "da wären". Anderseits gibt es Serben in Kroaten, Kroaten in Serbien, Bosniaken in Serbien und Montenegro,.....etc.... Für diese Läute wäre eine YU-Union von enormer politischer Wichtigkeit!!!

  2. #92

    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    678
    Ein neues Jugoslawien nein. Aber ein Balkanesischen Bundestaat nach deutschem Vorbild aus den Länder: Slowenien, Kroatien, Serbien, BiH, Montenegro, Kosovo, Mazedonien und Albanien,.
    Das wäre ein Saat mit ca. 25.000.000 Einwohnern und einer Fläche von 380.000 km².
    So ein Staat könnte vieleicht sogar mit den Westlichen Staaten mithalten.
    Ein guter Saatsname wäre meiner meinung nach "Balkanien" (Balkanija)

  3. #93
    Avatar von Preshevari

    Registriert seit
    06.12.2008
    Beiträge
    32
    naja, wiso nicht? Ammmmmmm mann muss aber bei Serbien anfangen. Die mussen sich Politisch stark ändern und Demokratischer werden.

    Nichts gegen Serbien aber es fing mit Serbien an sich zu Teilen und es hört mit Serbien auf.

    Das heisst es Liegt in Serbischen Händen ob es mal ein Jugoslawien geben wird.

    mfg an alle

  4. #94
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von jugoslovenka Beitrag anzeigen
    das ist normal, weil jeder stur und eigensinnig ist. Aber, wenn es eine faire chance geben würde, wie reagiert ihr?
    Es wäre zu schön um wahr zu sein. Ist aber leider nicht mehr realisierbar; wenn sie sich in Frieden getrennt hätten und es keinen Milosevic und Tudman und Izetbegovic gegeben hätte dann vielleicht eine "sehr gute" Nachbarschaft aber leider kein JUGO mehr; traurig aber wahr!!!

  5. #95
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von Preshevari Beitrag anzeigen
    naja, wiso nicht? Ammmmmmm mann muss aber bei Serbien anfangen. Die mussen sich Politisch stark ändern und Demokratischer werden.

    Nichts gegen Serbien aber es fing mit Serbien an sich zu Teilen und es hört mit Serbien auf.

    Das heisst es Liegt in Serbischen Händen ob es mal ein Jugoslawien geben wird.

    mfg an alle
    Hört denn das NIE mit der Verurteilung auf???Es hat in Slovenien und Kroatien begonnen und nicht in Serbien.....

  6. #96
    Avatar von Preshevari

    Registriert seit
    06.12.2008
    Beiträge
    32
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Hört denn das NIE mit der Verurteilung auf???Es hat in Slovenien und Kroatien begonnen und nicht in Serbien.....
    Stell dir mal die Frage WARUM?? Vielleicht macht es klick.....

  7. #97
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.101
    Zitat Zitat von 555-KS-555 Beitrag anzeigen
    Ein neues Jugoslawien nein. Aber ein Balkanesischen Bundestaat nach deutschem Vorbild aus den Länder: Slowenien, Kroatien, Serbien, BiH, Montenegro, Kosovo, Mazedonien und Albanien,.
    Das wäre ein Saat mit ca. 25.000.000 Einwohnern und einer Fläche von 380.000 km².
    So ein Staat könnte vieleicht sogar mit den Westlichen Staaten mithalten.
    Ein guter Saatsname wäre meiner meinung nach "Balkanien" (Balkanija)
    Hätte Tito die Balkan-Union durchgesetzt .....*Träum*

  8. #98
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von 555-KS-555 Beitrag anzeigen
    Ein neues Jugoslawien nein. Aber ein Balkanesischen Bundestaat nach deutschem Vorbild aus den Länder: Slowenien, Kroatien, Serbien, BiH, Montenegro, Kosovo, Mazedonien und Albanien,.
    Das wäre ein Saat mit ca. 25.000.000 Einwohnern und einer Fläche von 380.000 km².
    So ein Staat könnte vieleicht sogar mit den Westlichen Staaten mithalten.
    Ein guter Saatsname wäre meiner meinung nach "Balkanien" (Balkanija)

    Gute Idee. Wo soll ich unterschreiben????

  9. #99
    Avatar von RS_playa

    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    650
    einfach Tadic und co am Amt lassen und ab sofort neue Landkarten mit Yugoslawien drucken und alle Präsidenten müssten sich treffen wenn sie politische entscheidungen hätten, es würde eine neue Armee geben aber z.B. die serbische Armee ist unter Kontrolle von Tadic und über einen militärischen Schlag müssen alle sich beraten.

    tja, so leicht könnte es gehen aber was bringts wenn wir hier die perfekten Lösungen bringen wenns Tadic und so nie lesen!!

  10. #100
    Šaban
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Hört denn das NIE mit der Verurteilung auf???Es hat in Slovenien und Kroatien begonnen und nicht in Serbien.....
    Wie war es dann im Kosovo 1989?

Ähnliche Themen

  1. Wann kommt endlich das neue Jugoslawien?
    Von Slawe im Forum Politik
    Antworten: 297
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 17:06
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 18:23
  3. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 02:37
  4. Das neue Jugoslawien
    Von KraljEvo im Forum Rakija
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 16:23
  5. neue grenzziehungen in ex-jugoslawien
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.09.2006, 19:35