BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 31 von 69 ErsteErste ... 2127282930313233343541 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 685

Neue Jugoslawien

Erstellt von jugoslowenka, 20.01.2008, 15:42 Uhr · 684 Antworten · 28.417 Aufrufe

  1. #301

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Fur die langsamdenker hier im Forum: Der Kommunismus ist tot. Wir haben ihn begraben und seine Anhaenger trauern. Was kommunismus so alles drauf hatte kann man zur Zeit in Athen gut sehen.
    Kein politisches System ist perfekt. Nur das dass die Freiheit des Einzelnen zullaest.

    Sloboda ili smrt.
    Eleutheria i thanatos

  2. #302

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von parmenion Beitrag anzeigen
    Fur die langsamdenker hier im Forum: Der Kommunismus ist tot. Wir haben ihn begraben und seine Anhaenger trauern. Was kommunismus so alles drauf hatte kann man zur Zeit in Athen gut sehen.
    Kein politisches System ist perfekt. Nur das dass die Freiheit des Einzelnen zullaest.

    Sloboda ili smrt.
    Eleutheria i thanatos
    Anarchie oder was?

  3. #303
    Pray4Hope
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    evo ti ga


    cujes?

    Denkst du ich habe es nötig mir wie andere Opfer hier im Forum mir einen Fakeaccount zuzulegen
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    ja,das denke ich von dir
    Wenn ihr euere sexuellen Spannung hier mal entladen möchtet, könnte ich auch nen Mod bestechen den Thread mal kurz zu verschieben. Sagen wir für € 100?


  4. #304

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Pray4Hope Beitrag anzeigen
    Wenn ihr euere sexuellen Spannung hier mal entladen möchtet, könnte ich auch nen Mod bestechen den Thread mal kurz zu verschieben. Sagen wir für € 100?

    Kriegst n Arschtritt, das wars dann aber auch schon

  5. #305
    Pray4Hope
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Kriegst n Arschtritt, das wars dann aber auch schon
    betrachtet das konstruktiv!

    Wasn? Lass uns alle Geld damit machen? Sagen wir € 200 wenn ich die Filmrechte krieg? Titel: Cigo der heisse Bulle jagt den poppenden Kommunismus? Ich bin mir sicher das wir eine neue Kategorie in dem Business eröffnen werden.


  6. #306

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Pray4Hope Beitrag anzeigen
    betrachtet das konstruktiv!

    Wasn? Lass uns alle Geld damit machen? Sagen wir € 200 wenn ich die Filmrechte krieg? Titel: Cigo der heisse Bulle jagt den poppenden Kommunismus? Ich bin mir sicher das wir eine neue Kategorie in dem Business eröffnen werden.

    Wie wärs hiermit

  7. #307
    Pray4Hope
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Wie wärs hiermit
    Das ist schon mal nen Anfang, los, zeig mehr, genau, Austrahlung!
    Guck wie nen junger Stalin! Jaaa, TOOOO!

  8. #308
    bosmix
    Ich beschreib es mal so.....Es gab Tito....er war ein großer Führer....er gründete Yugoslawien....war der Vater Yugoslawiens....und als Tito starb gab es keine geeigneten Söhne als Nachfolger.....die Vaters Idee weiterführen wollten...und das wird auch immer so bleiben....Tito war einmalig....genau so wie Titos Yugoslawien.

  9. #309

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    491
    Zitat Zitat von parmenion Beitrag anzeigen
    Fur die langsamdenker hier im Forum: Der Kommunismus ist tot. Wir haben ihn begraben und seine Anhaenger trauern. Was kommunismus so alles drauf hatte kann man zur Zeit in Athen gut sehen.
    Kein politisches System ist perfekt. Nur das dass die Freiheit des Einzelnen zullaest.

    Sloboda ili smrt.
    Eleutheria i thanatos
    wie du siehst kann der kommunismus nicht tot sein, da in den letzen paar jahren kommunistische parteien in zypern und in nepal gewählt wurden.

    des weiteren ist zu sagen das keiner trauert, die kommunistischen und sozialistischen parteien wachsen europaweit. ausserdem hast du nichts begraben, und ich bezweifle das du ausser dummes zeug schwafeln, irgendetwas anderes kannst.

    in athen kann man die macht des proletariats sehen, und sie wurde aus so einem geringen grund bewegt.

    der kommunismus gibt den menschen die maximal mögliche freiheit, durch freis wissen (keine patente), freie erziehung (schul-und sportunterricht gratis) usw. während er friedliches zusammenleben gewährleistet.

    totale freiheit und frieden kann es nicht beides geben in einer gemeinschaft aus menschen, kommunismus ist das bestmögliche.

    sranje ili sranje, sa vjerom u kurac!

  10. #310

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    491
    Zitat Zitat von bosmix Beitrag anzeigen
    Ich beschreib es mal so.....Es gab Tito....er war ein großer Führer....er gründete Yugoslawien....war der Vater Yugoslawiens....und als Tito starb gab es keine geeigneten Söhne als Nachfolger.....die Vaters Idee weiterführen wollten...und das wird auch immer so bleiben....Tito war einmalig....genau so wie Titos Yugoslawien.
    titos jugoslavien war scheisse, denn es hatte das was heute herrscht zur konsequenz. er hätte alle nationalitäten, religionen, und grenzen innerhalb jugoslaviens entfernen müssen, dann hätte es nie krieg gegeben, stattdessen splatete er das land nurnoch mehr, erfand nationalitäten (wie "moslem" - das ist ein religionsbekenntnis, wtf?), und stiftete somit den krieg.

Ähnliche Themen

  1. Wann kommt endlich das neue Jugoslawien?
    Von Slawe im Forum Politik
    Antworten: 297
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 17:06
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 18:23
  3. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 02:37
  4. Das neue Jugoslawien
    Von KraljEvo im Forum Rakija
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 16:23
  5. neue grenzziehungen in ex-jugoslawien
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.09.2006, 19:35