BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 54 von 69 ErsteErste ... 44450515253545556575864 ... LetzteLetzte
Ergebnis 531 bis 540 von 685

Neue Jugoslawien

Erstellt von jugoslowenka, 20.01.2008, 15:42 Uhr · 684 Antworten · 28.415 Aufrufe

  1. #531

    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    77
    ich glaube nicht an eine wiedervereinigung

  2. #532

    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    121
    Zitat Zitat von Balkanpower Beitrag anzeigen
    Manchmal sogar bewunderte ich die Deutschen, wie sie sich für verschiedene Völker einsetzten, und dann muss ich an unsere Leute denken, denen alles scheiß egal ist,was mit dem Rest der Welt passiert!
    ja ist doch völlig normal. Deutschland ist nicht übelst reich, aber sie haben genung Geld um für ihr Volk zu sorgen. Dabei bleibt noch der eine oder andere € um dem Ausland zu helfen. Im Balkan bleibt leider nichts, weil wir selber nichts haben. Aber wegen dem Geld bewundere ich Europa keines Falls. Sie haben es geschafft die letzen 70 Jahre in Europa keinen Krieg zu führen.

    Wenn ich Milliarden hätte würde ich auch im Ausland helfen, ist doch selbstverständlich.

    übrigens



    Serben und Albaner können auch in Frieden leben.
    Beim Gucken bekomm ich ne Gänsehaut. Es ist etwas fast unmögliches, wie wenn ein Mensch mit einem Hai spielen würde.
    Man denkt eben viel an die schönen Zeiten und weniger an die Schlechten. Kommt auch ganz auf den Charakter eines Menschen drauf an.

  3. #533
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von südslave Beitrag anzeigen
    ja ist doch völlig normal. Deutschland ist nicht übelst reich, aber sie haben genung Geld um für ihr Volk zu sorgen. Dabei bleibt noch der eine oder andere € um dem Ausland zu helfen. Im Balkan bleibt leider nichts, weil wir selber nichts haben. Aber wegen dem Geld bewundere ich Europa keines Falls. Sie haben es geschafft die letzen 70 Jahre in Europa keinen Krieg zu führen.

    Wenn ich Milliarden hätte würde ich auch im Ausland helfen, ist doch selbstverständlich.

    übrigens



    Serben und Albaner können auch in Frieden leben.
    Beim Gucken bekomm ich ne Gänsehaut. Es ist etwas fast unmögliches, wie wenn ein Mensch mit einem Hai spielen würde.
    Man denkt eben viel an die schönen Zeiten und weniger an die Schlechten. Kommt auch ganz auf den Charakter eines Menschen drauf an.

    Dein Avatar erklärt schon vieles!
    Aber ich glaube an die EU, obwohl es auch nicht perfekt ist!
    Genau wie das ehemalige Jugoslawien, und trotzdem haben die Menschen damals friedlich zusammen gelebt, wenn man wollte?
    Momentan findest du nicht´s besseres als die EU oder???
    Und die EU ist noch am zusammen wachsen, und somit kann es noch vieles verbessern, natürlich kann der Schuss auch nach hinten los gehen!
    Aber wir hoffen mal das nicht, zu liebe unserer Kinder, und einer besseren Zukunft!!!
    Denn der Balkan ist schon lange nicht im Stande das aus eigener Kraft es zu schaffen!
    Wir sind halt Völker voller Dickköpfe, denen man es erst vor zeigen muss.

  4. #534

    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    121
    Zitat Zitat von Balkanpower Beitrag anzeigen
    Und die EU ist noch am zusammen wachsen, und somit kann es noch vieles verbessern, natürlich kann der Schuss auch nach hinten los gehen!
    Ich hoffe sehr dass der Schuss heute noch nach hinten losgeht. Denn ein solches Gebilde kann niemals funktionieren. Eigentlich hätte die EU gleichzeitig mit dem Zerfall Jugoslawiens verschwinden sollen. So wie die EU anwächst, werden wir in ein Land verpackt und unsere Identität verlieren. Es wird nur noch eine EU geben und der Rest sind die kleinen Republiken.

    Dieser Schuss wird aber ziemlich schnell fallen, denn Menschen sind Tiere und so viele Tiere lassen sich nicht mit anderen Tieren zusammenbringen. Das ist unmöglich.

    Wenn man den Kindern beibringen würde, dass es niemals andere Kulturen gab als die Europäer, dann könnte es eine Chance haben. Aber dazu wäre Europa niemals bereit. Und wie wir wissen möchte jede hinterst kleinste und letzte Kultur unabhängig sein. So sehr sind wir ein Ego.

  5. #535
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Balkanpower Beitrag anzeigen
    Dein Avatar erklärt schon vieles!
    Aber ich glaube an die EU, obwohl es auch nicht perfekt ist!
    Genau wie das ehemalige Jugoslawien, und trotzdem haben die Menschen damals friedlich zusammen gelebt, wenn man wollte?
    Momentan findest du nicht´s besseres als die EU oder???
    Und die EU ist noch am zusammen wachsen, und somit kann es noch vieles verbessern, natürlich kann der Schuss auch nach hinten los gehen!
    Aber wir hoffen mal das nicht, zu liebe unserer Kinder, und einer besseren Zukunft!!!
    Denn der Balkan ist schon lange nicht im Stande das aus eigener Kraft es zu schaffen!
    Wir sind halt Völker voller Dickköpfe, denen man es erst vor zeigen muss.
    voller DUMMER DICKKÖPFE

  6. #536
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von südslave Beitrag anzeigen
    Ich hoffe sehr dass der Schuss heute noch nach hinten losgeht. Denn ein solches Gebilde kann niemals funktionieren. Eigentlich hätte die EU gleichzeitig mit dem Zerfall Jugoslawiens verschwinden sollen. So wie die EU anwächst, werden wir in ein Land verpackt und unsere Identität verlieren. Es wird nur noch eine EU geben und der Rest sind die kleinen Republiken.

    Dieser Schuss wird aber ziemlich schnell fallen, denn Menschen sind Tiere und so viele Tiere lassen sich nicht mit anderen Tieren zusammenbringen. Das ist unmöglich.

    Wenn man den Kindern beibringen würde, dass es niemals andere Kulturen gab als die Europäer, dann könnte es eine Chance haben. Aber dazu wäre Europa niemals bereit. Und wie wir wissen möchte jede hinterst kleinste und letzte Kultur unabhängig sein. So sehr sind wir ein Ego.
    Mein Freund ich glaube du hast da eine Phobie gegen die EU entwickelt?
    Ich will dich zu nichts überreden,sollst ruhig deine Meinung haben.
    Aber du sollst auch Tatsachen realistisch sehen!
    z.b.s. keiner von den EU-Länder hat an seiner Kulturgeschichte einbüßen müssen!
    Im Gegenteil Deutschland ist wider Stolz für seine Geschichte(außer der Weltkriege) ohne Angst zu haben, das Es als Nazisland beschimpft wird!
    Da Sie schon längst bewiesen haben, mit anderen Völker leben zu können.
    Natürlich gibt es auch eine negative Seiten,
    in Ungarn machen sich rechtsradikale stark, und wollen die Roma los werden, das hätten die sich nie erlaubt bei den Kommunisten!!!
    Aber das ist halt so in einer Demokratie, das jeder was sagen darf, ohne gleich hingerichtet zu werden!
    Und außerdem ist das ein Internes Problem,
    die EU kann wiederum,das verurteilen, was früher nicht so leicht war!

    Klar kam einmal eine Bedrohung vom Westen, als Sie den Balkan beherrschen wollten, nur gehört das der Vergangenheit an!
    Die haben sich versöhnt,und ziehen an einem Strang.
    Und wenn wir nicht wollen das das wider mit uns passiert, das andere über uns entscheiden, dann müssen wir mit auf´s Boot!
    Wie Polen und Irland gewisse Entscheidungen, stark beeinflusst haben.
    So können bald wir aus den Balkan mit entscheiden über die Zukunft Europas ja sogar vielleicht der Welt.
    Ansonsten bleiben wir immer Verlierer.

  7. #537

    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    121
    Ja aber das Problem ist. man möchte immer noch ein Land bleiben, das für sich selbst sorgt. Eine EU ist fast schon wie die Vereinigten Staaten von A. und das ist scheisse. Jeder Staat soll bei uns selbstständig bleiben. Ich will keine Mischung der Kulturen in Europa. Jeder soll bleiben wo er hingehört.

    Und genau wegen dieser Mischung bekommen die Nationalisten und Radikalen immer mehr Stimmen. Die eigene Kultur wird von einer Fremden überrollt. Das bekannteste Beispiel ist doch die Islamisierung. Ob's wahr ist oder nicht sei mal dahingestellt, aber es geht um die verfremdung eines Landes.

    Und jeder der einen gewissen Stolz hat wird mit der Zeit gewaltätig, weil die Politik denkt die Leute werden schon in Frieden leben, aber das werden sie nicht.
    Darum glaube ich wird die EU, wenn sie so weiter macht einmal blutig enden. Gott möge dann diejenigen schützen, die schon immer gegen die EU waren.

    Was das alles mit Jugoslawien zu tun hat ist, dass wir Slawen sind. Eigentlich hätten wir in Jugoslawien problemlos weiterbestehen können, aber die Geschichte ist zugleich die Zukunft. Kroaten Bosnier Slowenen etc glauben doch alle, sie seien eigene Kulturen. Völliger Blödsinn. In 100 Jahren werden aus den Kroaten und Bosnier noch 10 weitere Kulturen entstehen und sich vielleicht von ihnen abtrennen. Das entscheidende ist aber, was wir ursprünglich sind. Nämlich Slawen.

  8. #538
    Avatar von akag

    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    139
    ich bin auch nicht wirklich ein freund der eu und gäbe südslave ein wenig recht ich kann mir nicht vorstellen das die starken den armen immer helfen werden vorallem was hat D mit rumänien zu tun das sie ihnen dauernd helfen ich glaube irgendwann platz bei einer großen eu nation der kragen und spielen nicht mehr mit.

    zu jugoslawien glaube nicht das es jemals zu wiederverieinigung kommt ich sage es mal so wann gab es denn ein freiwilliges jugoslawien als serbien nach den 1 wk kroatien bosnien etc. als kriegsbeute bekommen hat oder als tito gekommen ist? die leute können vieleicht zusammen leben aber sie wollen nicht die gleiche nation sein obwohl ich es schade finde und meine das wir zumindest die selbe rasse sind südslawen. aufjedenfall bin ich auch zufrieden wie es zz ist wobei paar länder wie kosovo oder montenegro (möchtegern monaco) kein wirklichen sinn haben

    damit man es nicht falsch versteht mit dem kosovo meine ich entweder gehört es zu albanien oder zu serbein aber so unabhängig wäre für mich wie eine unabhängige rs

  9. #539
    Vukovarac
    Zitat Zitat von südslave Beitrag anzeigen
    Ja aber das Problem ist. man möchte immer noch ein Land bleiben, das für sich selbst sorgt. Eine EU ist fast schon wie die Vereinigten Staaten von A. und das ist scheisse. Jeder Staat soll bei uns selbstständig bleiben. Ich will keine Mischung der Kulturen in Europa. Jeder soll bleiben wo er hingehört.

    Und genau wegen dieser Mischung bekommen die Nationalisten und Radikalen immer mehr Stimmen. Die eigene Kultur wird von einer Fremden überrollt. Das bekannteste Beispiel ist doch die Islamisierung. Ob's wahr ist oder nicht sei mal dahingestellt, aber es geht um die verfremdung eines Landes.

    Und jeder der einen gewissen Stolz hat wird mit der Zeit gewaltätig, weil die Politik denkt die Leute werden schon in Frieden leben, aber das werden sie nicht.
    Darum glaube ich wird die EU, wenn sie so weiter macht einmal blutig enden. Gott möge dann diejenigen schützen, die schon immer gegen die EU waren.

    Was das alles mit Jugoslawien zu tun hat ist, dass wir Slawen sind. Eigentlich hätten wir in Jugoslawien problemlos weiterbestehen können, aber die Geschichte ist zugleich die Zukunft. Kroaten Bosnier Slowenen etc glauben doch alle, sie seien eigene Kulturen. Völliger Blödsinn. In 100 Jahren werden aus den Kroaten und Bosnier noch 10 weitere Kulturen entstehen und sich vielleicht von ihnen abtrennen. Das entscheidende ist aber, was wir ursprünglich sind. Nämlich Slawen.
    Genau! Schon jetzt gibt es eine Bewegung die sich für die Unabhängigkeit von Slawonien und der Baranja einsetzt!
    FREE REPUBLIKA SLAVONSKA!!!!

  10. #540
    Avatar von akag

    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    139
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    Genau! Schon jetzt gibt es eine Bewegung die sich für die Unabhängigkeit von Slawonien und der Baranja einsetzt!
    FREE REPUBLIKA SLAVONSKA!!!!

    ich finde du solltest dich nicht lustig machen vor 20 jahren haben serben auch gelacht als so ein volk ich glaube sie hiessen kroaten sowas wie unabhängikeit wollten und heute gibts so einen staat.

Ähnliche Themen

  1. Wann kommt endlich das neue Jugoslawien?
    Von Slawe im Forum Politik
    Antworten: 297
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 17:06
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 18:23
  3. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 02:37
  4. Das neue Jugoslawien
    Von KraljEvo im Forum Rakija
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 16:23
  5. neue grenzziehungen in ex-jugoslawien
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.09.2006, 19:35