BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 55 von 69 ErsteErste ... 54551525354555657585965 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 550 von 685

Neue Jugoslawien

Erstellt von jugoslowenka, 20.01.2008, 15:42 Uhr · 684 Antworten · 28.469 Aufrufe

  1. #541
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von südslave Beitrag anzeigen
    Ja aber das Problem ist. man möchte immer noch ein Land bleiben, das für sich selbst sorgt. Eine EU ist fast schon wie die Vereinigten Staaten von A. und das ist scheisse. Jeder Staat soll bei uns selbstständig bleiben. Ich will keine Mischung der Kulturen in Europa. Jeder soll bleiben wo er hingehört.

    Und genau wegen dieser Mischung bekommen die Nationalisten und Radikalen immer mehr Stimmen. Die eigene Kultur wird von einer Fremden überrollt. Das bekannteste Beispiel ist doch die Islamisierung. Ob's wahr ist oder nicht sei mal dahingestellt, aber es geht um die verfremdung eines Landes.

    Und jeder der einen gewissen Stolz hat wird mit der Zeit gewaltätig, weil die Politik denkt die Leute werden schon in Frieden leben, aber das werden sie nicht.
    Darum glaube ich wird die EU, wenn sie so weiter macht einmal blutig enden. Gott möge dann diejenigen schützen, die schon immer gegen die EU waren.

    Was das alles mit Jugoslawien zu tun hat ist, dass wir Slawen sind. Eigentlich hätten wir in Jugoslawien problemlos weiterbestehen können, aber die Geschichte ist zugleich die Zukunft. Kroaten Bosnier Slowenen etc glauben doch alle, sie seien eigene Kulturen. Völliger Blödsinn. In 100 Jahren werden aus den Kroaten und Bosnier noch 10 weitere Kulturen entstehen und sich vielleicht von ihnen abtrennen. Das entscheidende ist aber, was wir ursprünglich sind. Nämlich Slawen.

    Klar gibt es Gefahren in jeder Verbindung!
    Nur werden die demokratisch gelöst, und nicht diktiert wie in einer Diktatur.
    Siehe: Jugoslawien
    Und trotzdem kannst du das nicht verallgemeinern?
    USA ist ein Land eine Nation, EU eben nicht!!!
    Die Leute in der EU werden doch nicht gezwungen, aus zuwandern!
    Der in seinen Land bleiben will kann das doch tun, und Er muss keine andere Nation heiraten, kann seine eigene heiraten, wenn Ihm das wichtig ist!?!
    Und auf sein Nationalstolz muss er doch nicht verzichten, sein Land mit seiner Flagge existiere doch weiter.
    Siehe: Militär,Fußball,Produktion,etc.etc. einfach alles.

    Und wenn das Ganze Land so denkt, dann können Sie dagegen stimmen,
    und nicht in die EU eintreten, wo Problem,nur sollten alle abstimmen, und nicht einzelne Gruppierungen.
    Mit der EU aber könnten sich die ehemaligen slawischen Brüder, schneller nähern und sich versöhnen, weil jeder dann frei sich im ehemaligen YU bewegen könnte" schon mal daran gedacht", wie im ehemaligen Jugoslawien,aber jeder hätte sein eigenes Pass von seinem Land.
    Und außerdem,Ausländer gibt es doch ehe schon in Serbien.

    Moslems gab´s und gibt es immer noch im ehemaligen Jugoslawien, und hat das das Land überschwemmt oder sogar bedroht???-"NEIN"-
    Es ist doch eher so als Milo und seine Nationalisten, an die Macht kamen, haben gerade diese Kräfte, für einen starken islamischen Gedankengut Bosnien´s gesorgt!
    Warum weil sich niemand gewaltsam unterdrücken lässt, egal wer,
    man bewirkt meisten´s das Gegenteil!

    Und eine Persönliche Frage, wenn du und deine Familie so Stolz auf eure Heimat seit ja was machst du in der Diaspora???
    Das heißt du und deine Familie dürft von den dicken, saftigen, Früchte die der Westen euch bittet kosten!
    Aber deine Landsleute, sollen verharren und dreck fressen um dein Nationalstolz zu bewahren........?
    Etwas unfair von Dir.

    PS: ich habe immer gedacht das ich eine Albanerin zur Frau nehme,
    und was ist passiert, das Schicksal hat mir hier in der Diaspora eine Griechin beschert.
    Was nun meine Familie verantwortlich machen, weil Sie mir ein besseres Leben in Deutschland geboten hat, und die liebe sich nicht beeinflussen lässt????
    Nein mein Freund, Sie ist genau so gut wie jede andere Frau auf der Welt, mit Ihre stärken und schwächen.
    Wir sind reich an Kultur.Viele Leute kriegen den Mund nicht zu vor staunen, wenn Wir über uns erzählen, denn wir haben großartiges zu erzählen. und das können nicht viele.
    Wenn die Materie zwischen zwei Stimmt, dann stimmt der Rest auch.

  2. #542

    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    121
    Ein neues Jugoslawien wird es nicht geben, jedenfalls nicht in naher Zukunft.

    Tito hat einen Nobelpreis für Frieden und die Kontrolle der Slawen auf dem Balkan verdient. Aber sowas gewinnen nur die westlichen Länder. Auch wenn sie dabei Krieg führen *hust* Obama.
    Fast die alle Länder dieser Welt, Könige, Prinzen, Präsidenten, Dikatoren, Generale und weitere Hohe Ränge waren an Titos Beerdigung dabei. Er war einfach göttlich. Sein Leben hätte er aufs Spiel gesetzt wenn es um Frieden und die Brüderlichkeit auf dem Balkan geht.
    UND BRINGT MIR EIN BEISPIEL WELCHER PRÄSIDENT DAS HEUTE IM BALKAN TUT!!! Da fällt euch nichts zu ein. Alles Schlappschwänze regieren den Balkan. Hoffentlich verrecken sie.

    DRUZE TITO MI TI SE KUNEMO

  3. #543

    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    121
    Zitat Zitat von Balkanpower Beitrag anzeigen
    Und eine Persönliche Frage, wenn du und deine Familie so Stolz auf eure Heimat seit ja was machst du in der Diaspora???
    Das heißt du und deine Familie dürft von den dicken, saftigen, Früchte die der Westen euch bittet kosten!
    Aber deine Landsleute, sollen verharren und dreck fressen um dein Nationalstolz zu bewahren........?
    Etwas unfair von Dir.
    Was ist Diaspora?
    Ich bin im Westen geboren. Ich war aber Staatsbürger von Jugoslawien. Heute gibts das Land nicht mehr. Meine Heimant heisst nun Montenegro, aber darauf bin ich überhaupt nicht stolz. Ich bin schon seit 4 Jahren nicht unten gewesen. Mich zieht es nicht nach unten, wenn ich nachdenke was ich da habe..... Nix

    Die Leute die arm sind, können nichts dafür. Das liegt ganz allein bei dem Diktator den sie gewählt haben. Und in Montenegro ist genau so ein Pro-EU und Pro-Albanien Mafia Schmuggler Präsident an der Macht. Er tut alles, nur nicht das was dem Volk bringt. Ich könnte für ein paar Millionen auf einen Tunnel oder eine moderne Brücke bauen, um ein Wahrzeichen für die Stadt zu kreiren. Aber was hat das Volk davon? Nichts. Das Leben ist genau so arm wie vorher.
    Es wurden Wähler durch Geld und Gratis Flüge angelockt. Das Land ist 100% korrupt. Was will ich den Leuten da sagen... Sie tun mir Leid. Egal wen sie wählen, es kommt scheisse raus. Denn wir leben fast wie in einer afrikanischen Diktatur, wo es 0 Rechte gibt und wo man 0 Chance hat einen Mann zu wählen der auch was fürs Volk tut.

  4. #544
    Vukovarac
    Zitat Zitat von akag Beitrag anzeigen
    ich finde du solltest dich nicht lustig machen vor 20 jahren haben serben auch gelacht als so ein volk ich glaube sie hiessen kroaten sowas wie unabhängikeit wollten und heute gibts so einen staat.
    Soviel ich weiß, wollte dieses Volk die Unabhängigkeit seit Jahrhunderten.
    Blos ERREICHT haben sie es erst vor 18-19 Jahren.

  5. #545
    Avatar von akag

    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    139
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    Soviel ich weiß, wollte dieses Volk die Unabhängigkeit seit Jahrhunderten.
    Blos ERREICHT haben sie es erst vor 18-19 Jahren.
    stimmt schon aber bis vor 18-19 jahren wurde darüber nur geschmuzelt

  6. #546
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von jugoslovenka Beitrag anzeigen
    Was denkt ihr, hat ein neues Jugoslawien eine chance?
    Nie und nimmer.

  7. #547

    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    121
    Diese verfluchen scheiss Nationalisten.
    Das ist genau so, wie wenn ein Bruder den anderen sagt, verpisst euch ihr Penner, ich möchte nichts mehr von euch hören.
    Das ist erstens verletzend und zweitens auch nicht gut für einen selbst.
    Aber die Leute die damals für die Unabhängigkeit propagierten, wollten einfach etwas zu sagen haben. Und in Jugoslawien waren
    sie kleine Zwerge die nix zu sagen hatten und die kaum jemand kannte. So aber sind sie schon berühmter, berühmter als verfickte scheiss Nationalisten.
    u picku materinu sa svima

  8. #548

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Nie und nimmer.
    nee, das wird noch glaub mir!

  9. #549
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    nee, das wird noch glaub mir!
    ?? Gehts noch? Wer will denn diesen Scheiss zurück?

  10. #550

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    ?? Gehts noch? Wer will denn diesen Scheiss zurück?
    warum nicht? man kann es ja mal wieder versuchen!

Ähnliche Themen

  1. Wann kommt endlich das neue Jugoslawien?
    Von Slawe im Forum Politik
    Antworten: 297
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 17:06
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 18:23
  3. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 02:37
  4. Das neue Jugoslawien
    Von KraljEvo im Forum Rakija
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 16:23
  5. neue grenzziehungen in ex-jugoslawien
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.09.2006, 19:35